Irre Preise! (Wer wird als erster reich?)

  • Issmirschlecht....

    :lach:

    Standard. weniger ist mehr.

    Suche Kastenschürze für den W311.

    Suche NSD für den P601 Export.

    Suche Simson Spatz im Erstlack: nur mit DDR-Papieren, Original-Motor und -Rahmen.

    Suche Innenausstattung grau oder rot für P50/0 Standardausführung.

    Suche P50 Felgen von 6/59.

  • Steffen Funk hatte da ein wesenlich besseres Angebot, und der wollte

    nicht viel mehr Geld.

  • Wiewie häufig bei solchen Offerten: sehr viele Bilder von oben mit dem neuen Lack und so gut wie nie was von unten drunter oder den interessanten und wichtigen Ecken....

  • Dazu eine Frage. Auf dem letzten Foto findet sich die Eintragung "Geschwindigkeitsbegrenzung 80km/h wegen ökon. Kraftstoffverbrauch"

    Wurde da wirklich eine Drosselung auf 80km/h vorgenommen und wenn ja, wie?



    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Beim 4. Gang ist der Freilauf kaputt! 😃

  • und seid wann is nen trabant untenrum original schwarz? Also so wie dieser originale Kübel...

  • Ich denke nicht das da eine Art Drossel verbaut war. Da gehört noch ein 80 Schild hinten ran.

    Das Auto konnte trotzdem 100 fahren, war aber eben nicht zulässig.

    Im Grunde so wie wenn in deinem Führerschein steht: nur mit Sehhilfe, kannst du ja auch ohne fahren, aber bei einer Kontrolle wird sanktioniert.

  • Ah okay. Hätte ja sein können dass der wirklich begrenzt war. Möglichkeiten hätte es sicher gegeben.

    Wieder was gelernt, Danke!


    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

    Edited once, last by Simsonmatze ().

  • Meine Herren, Ihr werdet doch verstehen: es gibt kein zweite Kübel vom Haupmann von Köpenick.


    Übrigens: ob bei der Fahrtwind diese Libelle noch was gibt?

  • Und ne Hängerkupplung ohne Steckdose! 🙄

  • Hatten die Kübel nicht auch ne Sciroco verbaut?

  • Hatten sie - aber die heutige (HU-) Problematik mit den Dingern ist ja bekannt.


    Leichte Verwechslung GST mit GT (Grenztruppen) wohl...;)


    Ich habe dort seinerzeit ein 3/4 Jahr einen Stoffhund gefahren, von einer solchen Begrenzung war nie die Rede (was ja spätestens in der "Fahrschule"/beim Erwerb der Typenberechtigung hätte passieren müssen ). Allerdings sind wir zwar viele km über Land gefahren, aber eher selten Autobahn (nur dort kamen ja damals die 100 km/h überhaupt in Betracht). Vmtl. gab es diese Vorschrift bei Stabsfzgn. nicht, sondern nur für Autos im direkten Grenzienst. :/

  • Ich meine das in Bezug auf die 100% Originalität natürlich. Kann man ja außer Funktion setzen...


    Dein Bezug zur AB, vielleicht ist der Vermerk auch dafür, daß das Fzg. nicht auf der AB zu bewegt werden darf?

  • Glaub ich weniger - dort durftest Du damals wie heute auch mit 'nur 80' drauf.

    Das mit der Spritsparerei war in der DDR der 80er allgemein schon sehr hoch angebunden. - Wir hatten bei der Fahne für jedes Fzg. eine Verbrauchsvorgabe - bei Unterbietung derselbigen gab es sogar Prämie! Da war ich mit 'meinem' Stoffhund dank Sparvergaser immer gut dabei, wg. nur ca. 6,5 statt 8l :)).