Posts by Simsonmatze

    Ich hatte im Juni mal Kontakt via Kleinanzeigen. Da schrieb er mir was von Wartezeit bis Oktober für ne ganze Garnitur.

    Machte nen ganz netten Eindruck, ich hab mich dann aber doch erstmal umentschieden und wollte versuchen bessere originale Sitze zu finden.


    MfG

    Matze

    Hi!


    Entweder du hast den originalen DDR-Brief dazu oder Fotos von genau dem Wagen zu DDR-Zeiten. Ansonsten wird das sehr schwierig bis unmöglich. Die DDR-Kennzeichen haben 1994? Ihre Gültigkeit verloren. Alles was bis zu einem Stichtag nicht auf neue Dokumente umgeschrieben wurde war dann damit zwangsabgemeldet. Entsprechend tauchen die auch in keiner Statistik mehr auf. Wenn du noch den ersten "Westbrief" dazu hast könnte das vielleicht auch noch gehen. Dann einfach bei der Zulassungsstelle anrufen, die den damals umgeschrieben hat. Mit viiiiel Glück liegt in irgendeinem verstaubten Archivschrank noch die Akte und darin vielleicht der DDR-Brief. Wenn den natürlich einer der Vorbesitzer verloren oder behalten hat is Essig.


    Wenns dir nur um "Jux und Dollerei" geht, dann such dir eine entsprechend zu deinem Heimatkreis (sofern du auf Gebiet der Ex-DDR lebst) passende Nummer und lass dir einen Satz Kennzeichen machen oder schau auf Flohmärkten in deiner Region nach einem Satz originale.


    Mein Erwin trägt auch für Fotozwecke einen solchen Satz.




    MfG

    Matze

    Anne Inhaltsverzeichnisse abtippen könnte ich mir schon vorstellen. Ich hab hier leider nur eine Handvoll KFT bunt durcheinander gemischt liegen. Könnt ihr mir gescannte Inhaltsverzeichnisse zukommen lassen, dann würde das sicher gehen.



    MfG

    Matze

    Hi!


    Ja, das Haus ist gleichzusetzen mit der Saisonkennung. Durch kann man auch nicht online mit reservieren, die hängt die Zulassungsstelle dann einfach an deine Wunschkennung an. Weil aber ein Kennzeichen nur aus maximal 8 Zeichen bestehen darf gehen vor dem H (oder der Saison) nur 7 Stellen incl. Ortskenner. Bei H mit Saison waren es sogar nur noch 6.


    MfG


    Matze

    Also in dem umgangssprachlich als "21er Abnahme" bezeichneten "Gutachten zur Wiedererlangung einr Betriebserlaubnis" ist eine HU enthalten, also muss das Fahrzeug dazu im verkehrstüchtigen Zustand sein. Das geht auch nur auf dem Gebiet der ex-DDR bei der DEKRA und auf dem Gebiet der "Altbundesländer" beim TÜV. Andere Organisationen dürfen das nicht. Ob das jetzt der Käufer oder Verkäufer macht ist dahingehend wurscht, kommt halt drauf an wer von Beiden sich zur Aufgabe macht wieder Papiere zu beschaffen. Ein Auto mit zumindest 21er verkauft sich natürlich besser als eins ohne jegliche Papiere, macht halt mehr Aufwand.


    Mir fällt gerade kein Grund ein warum du als ausländischer Käufer nicht bei einer der genannten Organisationen machen kannst. Die Frage ist eher ob die Niederländische Zulassungsbehörde das dann akzeptiert, denn einen Fahrzeugschein und -brief bekommt man erst beim Anmelden vom Amt ausgehändigt. Deshalb hab ich ja in meinem Anhängerangebot auch reingeschieben dass ich den gern für Foristi aus anderen Ländern kurz anmelde, damit wieder international gültige Papiere dabei sind.



    MfG

    Matze

    Mossi


    Drei Fragen:


    Der blaue Deckel ist so belegt oder einfach nur an den Anhänger angepasst?

    Besteht Interesse an einem Foto vom Abziehbild/Typschild des Deckels zwecks Nachfertigung?

    Die Schlossfalle, original oder nachgefertigt? Ich brauch immernoch eine ;)



    MfG

    Matze

    Hallo!


    Ich Biete auf diesem Weg einen HP 300.01 Baujahr 1977 zum Verkauf an. Es handelt sich um die Variante mit den "Schubkarrenrädern", also mittels Steckachse befestigte Räder.


    Der Anhänger ist mit einem Deckel ausgerüstet, welcher auch im DDR-Brief eingetragen ist. Zum Anhänger gibt es außer dem DDR-Brief noch eine Abnahme nach §21 zur Neuausstellung eines Fahrzeugbriefes. Diese verliert aber im Juni 2022 ihre Gültigkeit. Sollte jemand außerhalb Deutschlands den Anhänger erwerben wollen bin ich aber bereit ihn vorher nochmal ein paar Tage auf mich anzumelden, womit dann Zulassungsbescheinigung Teil I und II erstellt werden und eine Anmeldung innerhalb der EU deutlich einfacher macht.


    Zustand des Anhängers ist Note 3 würde ich sagen. Gebrauchsspuren aus fast 45 Jahren eben. Es ist ein Ersatzrad mit Halterung dazu und eine Spitzplane mit Spriegel Es fehlt leider das Gegenstück zum Deckelschloss. Diesessollten sich aber alle besorgen, bzw. nachfertigen lassen. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, bleib aber dran, dann gäbe es das (allerdings je nach Aufwand mit Aufpreis) natürlich dazu.


    Generell hab ich preislich an 380€ VB gedacht.


    MfG


    Matze


    Der Rabattcode gilt vielleicht noch, aber der Grundpreis ist gestiegen. Jetzt sind wir bei ~77€ für 20l. Ist aber tatsächlich immer noch das günstigste Angebot, was ich finden konnte.



    Wer bis jetzt noch nicht hat, mir ist gerade aufgefallen, beim gleichen Anbieter statt dem 20l Kanister das Angebot mit den 1-6 5l Kanistern ausgewählt kosten 4x5l nur noch 79,80€ regulär. So sinkt der Preis pro Liter incl. Rabatt auf 3,51€/l


    https://www.ebay.de/itm/282812…%7Cclp%3A2047675#shpCntId (Affiliate-Link)



    Der Rabattcode läuft allerdings heute 23:59 Uhr ab.


    MfG

    Matze



    Edit: Das kostet natürlich 6,90 Versand... :cursing: Vergesst einfach was ich geschrieben hab.

    An dieser Stelle mal eine Frage an die "Großgebindenutzer". Wie steht es eigentlich um die Haltbarkeit von angefangenen Ölmengen? Habt Ihr da im Verlauf der Nutzung schonmal etwas bemerkt, dass es Veränderungen gab wie zum Beispiel zäher werden, ausbleichen oder ähnliches? Zweitaktöl an sich hat ja zumindest laut Internet ein "Verfallsdatum" weil die Additive sich mit der Zeit verflüchtigen. Sowohl bei ungeöffneten, erst Recht bei angebrochenen Gebinden, wo dann Kontakt mit Sauerstoff besteht.


    Ich hab dieses Jahr grob 5l Öl verbraucht, würde also bei gleichem Fahrprofil an dem 20l Kanister 4 Jahre nuckeln bis der dann leer ist. Theoretisch sollte da nix passieren oder?



    Nebenbei bemerkt finde ich den Addinol-Kanister reichlich unhandlich um dann kleine Flaschen draus abzufüllen. Mein geschenkt bekommenes Fass Fanfaro 2T, welches leider der mein Trabant nicht zu mögen scheint, hat einen Hahn und man kann es praktisch hinlegen so dass es sich gut zapfen lässt.



    MfG


    Matze