Beiträge von Krümel

    Wenn ich mich recht erinnere, waren die Gummis für den Batteriedeckel

    original rund und schwarz.

    Für die Sitze kann man auch diese Gepäckspanngummis nehmen.

    Einfach ablängen, und verknoten.

    So ändern sich die Zeiten.


    Mein Nachwuchs hat da eher Probleme die langen Knochen zu

    verstauen.


    Und in nullkommanix ist es bei deinem Nachwuchs ebenso.:)

    Nach meinem Erkenntnisstand dient Trockeneisstrahlen hauptsächlich

    einer Bestandsaufnahme des Karosseriezustandes durch optimale

    Reinigung des Fahrzeugs.


    Alle sonst üblichen Maßnahmen, wie z.B. Sandstrahlen bzw. entlacken usw.

    erfolgen anschließend nachdem man sich ein genaues Bild verschafft hat.

    Bis Brandenburg scheint es ja gekommen zu sein....


    Also ich, als Jemand aus dem Norden Brandenburgs, kannte das nicht.


    Das mag aber auch daran gelegen haben, dass in unserer Gegend eher

    Westfernsehen gesehen wurde.

    Die Dresdener hatten da ja kaum eine Wahl.;)

    DDR hatte ich tagsüber genug, da wollte man auch mal über den Zaun

    gucken.


    Was nicht heissen soll, dass das nicht gut ist.

    Als Nichtsachse habe ich bloß leichte Probleme mit der Verständigung, und

    das liegt nicht nur daran, dass der Interpret lallt.:)

    Zu Herrmann Axen fällt mir da auch was ein.


    Für diejenigen, die nicht wissen, wie der ausgesehen hat - er war so ein

    kleiner dicker Mann, bei dem der Rumpf fast nahtlos auf den Kopf überging.

    Also Typ " Kurzhals "


    Herrmann Axen und Gefolge befinden sich auf einer Dienstreise.

    Ein Höhepunkt soll das Essen zu ehren des hohen Gastes werden.

    Serviert werden soll unter anderem eine Schildkrötensuppe.


    Die gesamte Gesellschaft wartet darauf, dass endlich serviert wird, aber es

    tut sich nichts.


    Axen verliert schließlich die Geduld, und schickt jemand aus seinem Gefolge

    in die Küche, um zu klären, woran es liegt.

    Als der in der Küche erscheint, sieht der, dass der Koch vergeblich versucht

    die Schildkröte zu schlachten.

    Immer, wenn der versucht der Schildkröte den Kopf abzuschlagen, zieht

    sie den in ihren Panzer zurück.


    Axens Gefolgsmann schaut sich das an, und sagt zum Koch : " Lassen sie mich mal. "

    Er rammt der Schildkröte einen Finger in den Arsch, worauf die überrascht

    den Hals hervorstreckt. Jetzt hackt er ihr blitzschnell den Kopf ab.


    Donnerwetter sagt da der Koch, wie sind sie bloß darauf gekommen ?


    Darauf der Gefolgsmann : " Was meinen Sie, wie wir Herrmann Axen morgens

    den Schlips umbinden ? "

    Ein Mann hat den Geburtstag seiner Frau vergessen, und gibt nach ihren

    Vorwürfen folgende diplomatische Antwort :


    " Wie kannst Du von mir erwarten, dass ich an Deinen Geburtstag denke,

    wenn Du überhaupt nicht älter aussiehst ? "

    Ich habe die Klassen 1 u. 5 in meiner aufklappbaren Fahrerlaubnis stehen


    Zwei junge Polizisten wunderten sich anlässlich einer Verkehrskontrolle -

    hatten die noch nie gesehen, und mit den Klassen konnten die auch nichts

    anfangen.


    Wenn der Kenntnisstand bei allen Polizisten so ist, kann ich noch immer

    alles fahren.

    Merkt ja keiner !;)

    Ich habe zum Glück nie in der Schule Essen müssen, habe aber später ähnliche

    noch schlimmere derartige Erfahrungen bei der NVA gemacht.


    Da gab es jeden Tag Wahlessen : " Esse ich das jetzt, oder nicht "


    Allerdings war das Essen dort, anders als bei euch in der Schule, wesentlich besser, wenn dort Frauen gekocht haben.

    Vorzugsweise aus dem nächsten Dorf !


    Das was die eigenen " Genossen " fabriziert haben, war unter aller Sau.

    Das war ja auch kein Wunder, denn der ausgebildete Schlosser wurde

    Küchenbulle, und der Bäcker oder Koch wurde in der KFZ - Werkstatt

    eingesetzt.


    Alles sehr durchdacht, wie es beim Militär so üblich ist.

    Nicht jeder Ostautobesitzer ist damals auf die Superangebote der Fähnchenautohändler hereingefallen.


    Ich habe damals andere Prioritäten gesetzt, und lieber meinen Hauskredit

    abbezahlt, bevor ich mir ein Westblech zugelegt habe.


    Meine Devise : "Autos bekomme ich an jeder Ecke - ob ich noch einmal

    zu einem Haus komme, ist da viel unwahrscheinlicher "

    Ich hab jetzt mich doch schon mal an den Schalter ran gemacht. Er ist komplett anders als die neueren. Austauschbar ist da nichts.

    Dann bleibt einem im Interesse des möglichst langen Erhalts der Originalität

    nur noch die Vermeidung von Nachtfahrten.:)

    Und wann wird das Schreiben auf Papier abgeschafft ?


    Irgendwann können die Kinder nicht mehr handschriftlich ihren Namen

    schreiben.


    Ich weiß nicht, ob das alles so gut ist, wenn alle Lebensbereiche so von

    elektronischen Systemen abhängig sind.

    Wenn dann mal der Strom weg ist, ( hat man ja kürzlich in Berlin gesehen )

    geht nichts mehr.