Beiträge von Mossi

    Weil nicht jeder, der Kinder erzieht Pädagoge, nicht jeder, der Fahrerlaubnis hat Kraftfahrer, jeder der was schweißt, Schweißer und nicht jeder Rechtsanwaltsfachangestellte Jurist ist.

    "Halt eine delphingraue Limo. Jede Wette es gibt mehr Deluxe am Markt als je gebaut wurden."


    Die "Upgrades" waren aber auch damals schon populär.


    Und spätestens bei der Elektropaketergänzung wurde es dann teilweise von interessant bis fahrlässig.

    Der Hauptunterschied zwischen Eierkuchen und Kartoffelpuffer ist das Ausgangsmaterial.


    Das eine ist geriebene Kartoffel und das andere Mehl + süße Zutaten.


    Insofern sind die kulinarisch sicherlich vergleichbar, aber nicht wirklich verwandt. Hauptspeise und Nachspeise vielleicht.

    Was auch daran liegt, dass das von der Politik aufoktroyierte Neusprech in der Breite der Bevölkerung auch der Unternehmenskommunikation nicht mitgetragen wird.



    Das bei der Jugend sehe ich mittlerweile völlig anders. In anderen Bereichen (westliche Ballungsgebiete) haben sich mittlerweile durch entsprechende Langzeitmigrationseffekte Slangs etabliert, die nicht nur mit Hochdeutsch nichts zu tun haben (was eine entsprechende mehrdeutige Aussage ist, Hochdeutsch - Variationen gibt es seit dem Mittelalter und haben mit dem, was die meisten dafür halten, nicht viel zu tun, sondern auch vom Standarddeutsch sehr weit abgerückt sind ) und das macht mir weitaus mehr Angst als aussterbende Dialekte.

    Jugendlicher Idealismus wird häufig durch Lebenserfahrung auf ein entsprechend individuelles und auch gemeinschaftsverträgliches Maß gedämpft.


    Denen, die bis dahin vieles geschenkt bekommen und nichts zu verlieren hatten, fällt Idealismus erfahrungsgemäß viel leichter....

    Das immer weitere Vorantreiben der Privatisierung der Gewinne und der Sozialisierung der Verluste.


    Offen in Form von Kostenerhöhungen und Realeinkommensabsenkung, Verdeckt in Form von Leistungsbegrenzungen, Qualitätsverlust und Rückzug der Gewinneinstreicher aus dem Allgemeinwesen und -wohl.

    Blanke Ironie in Anbetracht allein des existierenden Flugwesens auf diesem Planeten, als Kirsche auf dem Sahnehäubchen die reichlichen Leerflüge zur Erhaltung der entsprechenden Rechte.


    Andererseits kann sich jeder eben an die eigenen Nase fassen, statt auf andere zu zeigen.


    Aber insgesamt läuft soviel schief, da ist die Ironie schon wieder erheiternd.

    Den deluxe gab es 1987 gar nicht mehr, korrekterweise wäre es dann ein S deluxe.


    Schalter bei den S deluxe waren farbig mit Funktionsbeleuchtung.


    Da gibt es noch mehr Details, bspw. der Kabelbaum, das Typenschild und andere Details waren auch anders.

    Da bleiben wir der Praktikabilität halber einfach bei Essigessenz bzw. 80% Essigsäure.


    All die genannten Probleme traten bisher nicht auf.

    Dann solltest du in deiner Privathaftpflicht mal ganz genau nachgucken, was dort unter den Ausschlüssen geschrieben steht.


    Motorisiertes Risiko ist in Deutschland eine völlig andere Wagniskennziffer.


    Personenschaden ohne Deckung nach §823 BGB? Viel Spaß!


    PS: dann hast du gegebenenfalls Bett und Haus für jemand anderen gebaut.

    "@Mossi Was ist denn an dem " Vogel" so selten?"


    1984 im Frühjahr hat Stema den HP 400 nochmal überarbeitet und neu typisieren lassen.


    Damals wurden die Varianten A, B, C und D eingeführt



    Selten in der Hinsicht, dass die 400er ihre Leuchten immer unter der Wanne hatten, die 401 aber wieder oben wie der HP 350 vorher / zeitgleich


    Im Sommer 1985 kam der HP 401.


    Letztes Jahr Ostern wurde sowas mal angeboten, dann ging der Osterausflug am Ostersonntag eben an einen alten Bahnhof der Halle - Hettstedter Eisenbahn, um den etwas plattgedrückten Zeitzeugen einzusammeln.



    Jetzt gibts noch Farbe und dann ist der fertig.