Posts by Fahrfusshebel

    Zu DDR Zeiten wurden die nur paarweise verbaut. Diese Version mit den Füsschen hab ich zwar nicht in Erinnerung, wohl aber mit den Stangen.

    Blendwirkung ist doch m.E. sogar notwendig, das Bremslicht ist im Notfall die wichtigste Signaleinrichtung.

    Ich denke mal, gerade bei 6V Fahrzeugen war das ne sinnvolle Geschichte.

    Ich könnte jetzt einen wirklich ellenlangen Text schreiben, da ich wirklich ein paar Sachen auf dem Herzen habe, mach ich aber nicht, da A Einige sich wieder auf den Schlips getreten fühlen und B Einige alles ins Lächerliche ziehen werden.

    In der Zeit, in welcher hier diskutiert wurde, hab ich nen kompletten Vorderwagen neu gemacht, einen Motorraum gestrahlt und lackiert, ne Hinterachse instandgesetzt und 5...8 Bier getrunken.

    Ich will nur eins schreiben, unzwar dass sich Steffen das mit seinem Abschied nochmal überlegen sollte, auch, wenn es ihm schwerfallen wird, ich weiß, er macht, was er sagt. Aber in diesem Falle....


    Die Daumensache ist mir persönlich übrigens völlig wurscht. Macht das Ding wieder an oder auch nicht.

    Man muss auch nicht zu jedem Thema seinen Senf dazugeben, mal kurz drüberlesen und sich seine Gedanken zum Nachtgebet machen reicht auch.


    Ich wünsche mir, dass wir alle zur nächsten OMMMA alle an einem Tisch sitzen können und uns auch nach ein paar Bier vernünftig, wie zivilisierte und gebildete Menschen unterhalten können.

    Und das wird so sein. Dafür sorge ich.

    Es ist immer ausgesprochen sinnvoll, sich virtuell zu duellieren. Das anonymisiert die Sache so entspannend schön.

    Wer sich unbedingt hier fetzen möchte, es ist wirklich so schön leicht...einfach Feuer frei und kucken, wer den längsten hat. Oft isser aber leider kürzer, als man denkt...

    Vielleicht könnte man auch mal nichts mehr zu irgendwas sagen und es laufen lassen....

    Meinung ist Meinung, Wissen ist Wissen.

    Manchmal sollte man Meinung, sowie auch Wissen einfach für sich behalten. Oft dient es doch auch nur zur Unterhaltung, nicht zur Problemlösung oder Meinungsbildung.

    Aus dem Lesemodus heraus entspannt sich so einiges...

    Mein letzter feueraluminierter hat jetzt um die 20.000km und ist im Spritzwasserbereich bereits wieder recht dünn.

    Vielleicht mach ich vorn im Radkasten doch ein Gummilappen ran, so dass es nicht so auffällt und ohne Bohrungen.

    Mal kucken, wie das am besten geht.

    Vielleicht mit nem Halter unter die Stossstangenschrauben geschraubt.

    Ich baue gerade die komplette Innenausstattung, Kotipappen , Hinterachse und Fahrschemel aus'm S-deluxe aus.

    Ich bin gespannt, wie die Kanten der Radläufe aussehen nach 33 Jahren.

    Eine ist hinten rechts definitiv Keks.

    Dann Unterboden und Motorraum entlacken/entrosten und neu lackieren.

    Ich wollte das eigentlich noch einige Jahre hinziehen, aber nachdem ich nun doch 2 Anrostungen an den Endspitzen der Schweller entdeckt habe, könnte noch mehr entdeckt werden.

    Zwei neue Achsschenkel hat mir Steffen am Wochenende mitgebracht, neues LG liegt bereit, sowie neue Dreiecklenker, neuer Hilfsrahmen, damit das wieder schick unterm Deckelchen ist.

    Und da ohnehin keine Treffen stattfinden, hab ich auch die Zeit dafür.

    Ich kenne jemanden von der "Kette", so wurde die Endmontage wohl genannt. Hat bis zum Schluss dort gearbeitet.

    Der ist jenseits der 70 und hat kaum verbrieftes Wissen mehr.

    Sein Name ist Siegfried Becher aus Z, war übrigens der Besitzer meiner 1.1 er Vorserie. Vielleicht kennt MLRC den sogar noch?

    Es muss zumindest vereinzelt eine Vorbereitung ab Werk gegeben haben. Vielleicht sogar die komplette Ahk ab Werk. Dafür hab ich eine Stanzung für die Kontrolle im Brett im S-deluxe, die innen Farbe aufweist, also vor dem Lackieren.

    Ist Kreisrund mit 2 Laschen für die Viereckleuchte.

    Kann ich dir Samstag erklären oder ggf Foto oder am Fahrzeug zeigen.