Was macht ihr denn gerade?

  • heute ist man ohne kolben bei 130€. Schon geil wie die Preise gestiegen sind...

  • na bei uns leider nicht mehr. Vor 3 Jahren waren es noch glaube ich 90€.

  • Zu den DM-Zeiten habe ich von meinem ehemaligen Arbeitskollegen einen neu gehonten Zylindersatz mit neuen Kolben für 20 DM bekommen.


    Diesen Winter wird dies wahrscheinlich endlich verbaut.

    Trimm Dich- fahr`Trabant :dafuer:

  • So ist es nun mal,Ihr müsst zwangsläufig mit der Zeit gehen,die Werkzeuge zum Rüsten der Bearbeitungsmaschinen werden auch immer teurer,oder Zeitmaschine bauen und zurück Reisen.Motul 800.

  • Zu DM Zeiten gab's sowas kostenlos, oder eventuell ne Flasche Bier.

  • Der Motoreninstandsetzer in Brandenburg von dem auch die Rechnung stammte hatte richtig was drauf. Leider ist der vor gut 15 Jahren in Ruhestand gegangen und einen Nachfolger gab es nicht. Trabant Zylinder hat der auch bis zuletzt gemacht, aber kostenlos sicher nicht.

  • Videos von RedHead Zylinderkopftechnik schauen...


    Und entsetzt sein was die OEM´s für Müll bauen...

  • Ich meine, vor ca. 2 Jahren 45 o. 60€ bezahlt zu haben (ein Kumpel hatte meinen Satz mitgenommen). Ganz sicher bin ich mir aber nicht, in Anbetracht der hier genannten Preise... :/