Geplantes Ende vom 601 im Jahre 1990?

  • Hallo :)
    Weiß jemand wie lange vorgesehen war den klassischen 601er noch weiterzubauen, wenn nicht die Wende dazwischen gekommen wäre? Sollte nach Plan der 1.1er den 601er komplett ablösen, trotz des imensen Preisanstieges?


    Leider hab ich dazu nirgens was finden können...


    Gruß in die Welt.. ;)

  • Es gibt ein paar Filme aus den letzten Tagen der Produktion. Das der Trabant einen neuen Motor bekommen sollte wurde ja schon 1984 entschieden. Erste Prototypen gab es dann um 1986/87. Ende 1988 lief dann die Nullserie an und es wurden etwa 150 Autos gebaut (120 Limo/30 Kombis).
    Mitte 1989 kam dann eine Vorserie von rund 950 Fahrzeugen.


    Im Mai 1990 began dann die Produktion des 1.1 und das Modell 601 lief bis Juni 1990 aus. Wobei der Kombi bis Ende Juni gebaut wurde, die Limo wurde wohl schon ein paar Tage eher eingestellt. Und nein, mir ist nicht bekannt das der 601 über diesen Zeitrazum weiter produziert werden sollte, egal ob mit oder ohne Wende. Wozu auch......

  • Hallo,


    meine Eltern haben ja im August 1989 ihren neuen 601S abholen dürfen.
    Wenn ich mich recht erinnere, konnte man sich wohl aussuchen, ob 601 oder 1.1er, wobei 1.1 finanziell vielleicht machbar gewesen wäre, aber sie wollten halt nicht.
    Der 1.1er sollte wohl 3000 - 4000 Mder DDR mehr kosten, was im Osten ja eine Menge Geld war (für die Normalverdiener mit 600 - 1100 im Monat).
    Es gab damals eine ziemliche Welle der Diskussion über die strammen Preiserhöhungen bei Trabant und Wartburg. Man hätte sich ggf. damit anfreunden können, wären das nicht so optische Bastarde gewesen. Als 4-Takter erwartete man ein Design wie den 323, einen Golf oder ähnliche Dinge. Und dann kamen die ersten Entwürfe zum 1.1er und man schüttelte nur den Kopf...
    Irgendwie passte das Alles in die Endzeitstimmung der DDR...
    Na ja, den 601er haben wir heute noch.


    Gruß


    Andreas

  • Das bleibt aber rein spekulativ. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass ohne die Wende der 601 sicher noch ein paar Tage länger vom Band gelaufen wäre.
    Vermutlich wäre der 1.1 auch noch nicht im Mai 1990 angelaufen. Da hat man schon mit VW zusammen gearbeitet, die sicher die ein oder andere Mark mit reingepumpt haben. Es wurde ja dann auch der Polo 86c parallel mit dem Trabant an einem Band produziert.


    Es bleibt aber dabei, der Trabant 1.1 hat mit der Wende nicht zu tun, dass wurde schon deutlich früher entschieden.

  • Stellt euch vor man hätte den erst vor 3-4 Jahren in Mexiko eingestellt. 8o

  • Mir ging jetz die letzte Zeit immer wieder das Gespenst durch den kopf, wie denn der F8 ausgesehen hätte, wenn man ihn bis zur Wende gebaut hätte... Dann schon mit Viertakter 8|


    Ich musste da mal was entwerfen :thumbsup:

  • wann bauen wir den ...lass uns geschichtsfälschung betreiben und überall behaupten den 601 hätte s gar nicht gegeben

  • @phi Nein das sind spezielle 11 Loch(wegen 11 Langlöchern) Felgen, die aber von der Form her den 8 Loch Felgen gleichen. 8)


    @Zottel Du und Geschichtsfälschung? Das kann ich nicht glauben. :P

  • Genau SOO hätte er ausgesehen!

  • @phi Nein das sind spezielle 11 Loch(wegen 11 Langlöchern) Felgen, die aber von der Form her den 8 Loch Felgen gleichen. 8)


    @Zottel Du und Geschichtsfälschung? Das kann ich nicht glauben. :P



    das werde ich dir mal in ruhe auf der ommma erklären wie ich das meine...

  • So wie letztes Mal?
    Lieber nicht.... ;(

  • wenn ihr es nicht wissen wollt dürft ihr aber nachher auch keine behauptungen anstellen.... :S