Irre Preise! (Wer wird als erster reich?)

  • Na so Irre finde Ich das nicht, da wurden schon schlechtere für mehr verkauft.

  • Wenn ich schon lese "erste Serie", dieser Begriff ist zu 99% nicht nur falsch sondern auch sowas von inflationär....

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Stimmt, man sollte natürlich auch mal alle Fotos ansehen, dann fehlen da nämlich ein paar Halterungen für die 1. Serie 8) 8) 8) 8) 8)

  • Ich habe eine Anzeige mit einer Schürze der 1. Serie 601 online damit alle das mal sehen können.


    Ich hätte auch garnicht alle da zum zeigen und müsste mir Fotos aus dem Netz zusammen suchen. :schulterzuck:

  • Warum willst die verscheuern? Sowas behalte ich, auch wenn ich es doppelt habe.

    PS ich könnte glaube mit allen Fotos und fast allen Schürzen dienen. Also wenn du willst...

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

    Einmal editiert, zuletzt von Fahrfusshebel ()

  • Will ich garnicht. ;)


    Und hier kann jeder gerne zeigen und Fotostrecken machen. Muss ja nicht immer meine Aufgabe sein. :)

  • Nochmal zum baligelben Kombi RE: Irre Preise! (Wer wird als erster reich?)


    Der ist im optischen Zustand noch ein klein wenig besser als meine 1980er baligelbe Limo die ich 2013 gekauft habe. Auch die Baujahrtypischen Ausstattungsdetails stimmen.


    Auf jeden Fall ist da für die Zukunft viel Geld und Arbeit nötig plus die Kombitypische Schwachstelle mit dem Dachrahmen. Ich meine maximal 3000,- plus ein paar Euro für den Seltenheitswert. Mehr auf keinen Fall.
    1800,- habe ich 2013 für meine Limo bezahlt, ohne TÜV, mit defekten Bremsen aber fahrbereit.

  • Also bedingt fahrbereit... ;)

    War seinerzeit relativ viel Geld, oder? (interessehalber, beschäftigte mich mit den Marktpreisen ja kaum, da keine Kauf- oder Verkaufsabsichten...).

  • 500 km nur mit Handbremse - sportlich!

  • Pass auf, ich war mal dabei als wir aus der Tschechei ein 311 geholt haben. Der eigentlich geplante Wagen herbergte ein aktives Wespennest, das Alternativmobil fiel auf dem Rückweg allmählich auseinander. Nachdem wir zwischen den Zwergenausstelllungen am Straßenrand die besoffene Typen ausgewichen hatten, müssten wir den 311 wörtlich über die Grenze schieben. Die Beamten haben nur gelacht und uns durchgewinkt. Des öffteren mußte ich als Beifahrer Gas geben damit der Fahrer beide andere Pedale eintrat. Bei Ankunft in den NL sagte der Fahrer zu mir: sage es nicht meine Mutter, aber wir haben die letzte 150 km nur mit der Handbremse am Linken Hinterrad gebremst...

  • Da bin ich echt froh im Freundeskreis einen Trailer inkl. Zugmaschine zu haben. Ich würde solche Experte nicht mehr machen. Und ja, wir haben in unserer Jugend viele Dummheiten gemacht, ich auch. Zum Glück wird man etwas reifer mit den Jahren.

  • Mit den Jahren fällt einem ja gegebenenfalls auch die MPU bzw die Wiedererlangung der Fahrerlaubnis etwas schwerer.


    Und teurer geworden ist es mittlerweile auch.

  • Eine 'Sonderprüfung', die man definitiv nicht haben muss...

    500 km nur mit Handbremse - sportlich!

    Zumindest die Strecke von Gransee heimwärts habe ich vor mittlerweile einem Vierteljahrhundert auch schon mal ähnlich absolviert, bei der damaligen Abholung der Kugel. Aber da ging immerhin auch noch die hintere Fußbremse... :S

    Heute würde ich solchen Unsinn aber auch nicht mehr machen! :saint:


    Viel erstaunlicher war seinerzeit, dass das (vorher schon mehrere Jahre stillgelegte, nur noch sehr sporadisch mal für ne Ackerfahrt genutzte) Auto bis nach Hause problemlos gelaufen ist! - Der Vergaser war arg versifft, in der Schwimmerkammer unten war lediglich noch ein kleiner Kanal zur HD frei. Hatte ich vorher so auch noch nicht gesehen (und hinterher auch nie mehr... 8| ).

  • Das ist Elfenbein

    Das gibt Stress mit CITES...