Posts by 600ter

    Krapproter die Stifte sind komplett bündig, da ist nix mit ziehen.

    Die bewegen sich ja auch keinen mm raus, da die über die Jahre komplett

    verrostet sind( habe ich bei einem kaputten Ascher sehen können)


    Tim guter Tip mit den Schaftfräsern. Wenn es eventuell dann etwas größer

    ist, anschließend muss ich etwas dickere neue Stifte nehmen.

    Ausbohren wird nicht funktionieren. Die Stifte sind etwas größer als eine Nähnadel,

    wo soll der Bohrer da ansetzen,der wird auch wegrutschen und ins Plastik gehen.

    Mal schauen.........


    Ist jetzt auch nicht dringend, da ich noch einen zweiten Aschenbecher in elfenbein hatte

    der jetzt in der Murmel drin ist.

    Quote

    Fridl es gibt schon jemanden der diese Teile für Aschenbecher nachfertigt, ich denke mal

    in 3D Technik. Selber schon mal einen Deckel in Elfenbein für einen Aschenbecher bei ihm............


    Leider ist der Wechsel des elbeinfarbigen Deckel gescheitert.

    Die Metallstifte zur Befestigung des Deckels sind so verrostet über die Jahre

    das ich sie auch nach mehreren Tagen im Ölbad nicht rausbekommen habe. ||

    Tim da gucke ich noch mal nach, aber ich denke mal der HBZ fliegt raus.

    Habe noch einen Originalen da.


    Anhand einiger Antworten sehe ich das ich nicht der Einzige bin der Probleme

    mit dem scheiss Nachbau Mist hatte und hat.

    Hallo an die alten Hasen,


    ich habe ein Problem mit meinen Bremsen vorn. (Dublex)

    Ausgangspunkt: alles neu, RBZ, HBZ, Leitungen, Schläuche,Bremsbacken usw.......

    schon mehrmals entlüftet, Bremswirkung i.o

    Bei Fahrten Überland ist alles ok und Bremsen vorn werden nur handwarm.

    Im Stadtverkehr sieht es anders aus, schon 2x fast liegengeblieben wegen heißer

    und fast fester Bremse. HBZ ist ein Nachbau von Trabantwelt, ich verdächtige diesen

    ganz doll das da irgewas faul ist. Auch ist das Bremspedal knüppelhart und kein Spiel mehr.

    Was meint ihr????? Über Hilfe wäre ich dankbar!!


    Gruß Jürgen

    Fahrzeugelektrik kann ein heikles Thema sein, wenn man einige Sachen nicht beachtet.

    Bei 6V oder 12V Gleichspannung fließen extreme Ströme, das ist bei 230V "Kinderkram".

    In meiner Zeit als Motorrrad Custom Umbauer habe ich da einige extreme und gefährliche

    Sachen gesehen. Meist laienhafte zusammengefrickelte Kabelbäume! ||

    Das denke ich wohl auch. Björn und Benny sind begnadete Komponisten, was sie auch schon

    mehrfach unter Beweis gestellt haben, auch abseits von ABBA. Die haben es nicht nötig irgendwas

    zu komponieren mit Hilfe von KI, zumahl ihr musikalisches Genie von keiner KI übertroffen werden wird.

    Ich freue mich auch riesig. Jahrzehnte haben die Fans gewartet, man hatte ihnen auch 1 Milliarde Dollar

    geboten um wieder Musik zu machen, was sie aber immer abgelehnt haben.

    Um Geld brauchen sich die 4 garantiert keine Sorgen machen. Ich glaube auch nicht das es in ersten Linie

    um Geld gegangen ist, sondern mehr um den jahrelangen Traum der Fans ihre Idole aus der Jugendzeit noch

    einmal mit neuen Titeln zu hören und zu sehen.

    Habe mir die 2 neuen Titel schon mal angesehen und muss sagen typisch ABBA Sound, vor allen Dingen der

    Titel "Don`t shut me down" !!! Am 05.11.2021 kommt das neue Album mit 10 Titeln heraus.

    Verstehen kann ich natürlich das sie keine Konzerte mehr geben werden, schließlich sind alle 4 über 70.

    Da ist es eine gute Lösung mit den heutigen technischen Möglichkeiten ABBAtare ihre Konzerte darstellen

    zu lassen.

    Ja genau..... VB?? echt original 100 Euro? :D


    alles was mit Oldtimern zu tun hat wird langsam in Gold aufgewogen. Nur noch Spinner unterwegs :cursing:


    aber wie die alte Regel schon immer sagt: jeden Morgen steht ein Dummer auf.