Posts by 1/10V8

    Bilder von Sonntag, und heute 4. Ladung.

    Ob das in Döllnitz auch so gemacht wurde?

    Wieviele Stunden Arbeit steckt in den Pleulen und was sagt die Hausherrin zu dem Härteeinsatz des Ofens:/?


    Ich frage mich gerade nur, wenn ich die Stärke der Pleul so sehe, wie manche diese noch erleichtern können? Da ist schon so nicht viel Material...

    Der Ansatzpunkt beim Wirtschaftssystes , der stetigen Ressourcenverwendung und der immer mehr einher gehenden Globalisierung ist definitiv richtig. Kapitalismus lebt nunmal von ständigen Wachstum und der Erschließung neuer Märkte. Koste es was es wolle und wenn es am Ende Menschenleben sind. Die Kehrseite ist eine weitere Umverteilung zu den "Wirtschaftseliten" hin, Ausweitung abhängiger bzw prekärer Beschäftigungsverhältnisse und weitere Reduzierung der Mittelschicht. Die nächste Weltwirtschaftskrise wird kommen, da zuviel Geld am Markt gewertet wird, welches nur in der Theorie existiert.


    Extra 3 hat erst kürzlich ein schönes Video zum Thema Mutter Erde veröffentlicht, der schön verdeutlicht wie die Politik weltweit arbeitet.


    Und ich bleibe dabei, wir können unseren Kindern nichts zum Vorwurf machen, was wir ihnen vorleben. Meine Frau und ich haben unseren Lebensstil die letzten Jahre auch deutlich verändert und unser Sohn macht das gern mit. Im übrigen finden die meisten FFF Demos in DE am Freitag nach Schulschluß statt.


    Deluxe


    Das ist ja ein hübscher Kerl. Unserer Jungkater wird zzt auch beobachtet, sobald er Anzeichen macht zu "katerisch" zu werden, geht es zum Tierarzt. Ich hoffe die Aussage das Maincoon Spätentwickler sind, auch stimmt.

    Ich werde umziehen müssen, hatte heute einen tollen Brief. Es gibt zum Glück jemand der mit Raum einspringen würde. Erstmal muss ich das Rechtliche klären, da keinerlei Kündigungsfrist eingehalten wurde.

    Na mal sehen wie lange ich noch meine Garagen haben werde. Der Herr an den ich bisher die Pacht entrichtet habe, hat zum Jahreswechsel sein Haus und den Garagenhof darauf aus gesundheitlichen Gründen verkauft. Das ist erstmal nicht schlimm und auch nachvollziehbar, es sollte ja alles so bleiben wie es ist. Der erste Satz des Käufers nach dem Verkauf war, er habe zu wenig Miete und Pacht angesetzt. Ich bin echt mal gespannt wie es weiter geht...


    Mich kotzt die Stadt hier echt nur noch an...


    (Weitere Äußerungen spare ich mir)


    :cursing:

    Jawoll, ist alles nur Pflugrost* (Achtung Ironie*). Das ist halt immer eine Frage der Definition aus Sicht des Betrachters. Die 1.1er, scheinen ja ebenso wie die letzten 601er, kein Produkt von Liebe zu sein. Und ja, mir ist die Thematik der Arbeitsmoral damals bekannt. Ist halt nur schade.

    Ich weiß Jim Panse und konnte Dir sehr gut nachfühlen. Deswegen haben wir ja unserem Kater zwei Kitten vor die Nase gesetzt. Ich will nicht daran denken wie lange ich irgendwann mal um meinen Merlin trauern werde. Bei Minou haben wir mehr als zwei Jahre gebraucht ...


    Aber nun, back to topic.

    Ja natürlich und auch nur weil es so sauber ist. Das ist unser 7 Monate alter Jungkater Juri, er ist jetzt schon fast so groß wie sein Ziehpappa.

    Das Loch ist mir bisher nie aufgefallen:/. Ok, danke dennoch. Aber die zweite Wahl habe ich mir fast gedacht. Na mal sehen was ich damit anstelle.

    So, dann mal Feuer frei zum vermutlichen P 50 Gehäuse. Ich hatte es wie geschrieben zu meiner Trabantanfängerzeit gekauft, einfach weil ich noch sehr unerfahren auf dem Gebiet war. Es scheint aus der ET- Produktion zu stammen und hat Barkas Schriftzüge, jedoch kein Logo. Die Aufschriften und Markierungen sind in rot beschriftet, der angeschriebene Preis war beim Kauf so dran. Auch stammen obere und untere Hälfte aus unterschiedlichen Produktionsmonaten. Im Randbereich der unteren Hälfte zur Getriebeglocke hin ist ein halbes Loch, welche mir so noch nie aufgefallen war. Ist das ein Gussfehler oder gab es das damals so? Dann hätte ja ein Blindstopfen oä dort im Betrieb rein gesetzt werden müssen um verschmutzungen zu verhindern.



    Wer Tausch- oder Kaufinteresse haben sollte, kann sich gern mit mir in Verbindung setzen.



    Ich nicht:saint:. War nur verwundert das das noch niemand erwähnt hatte...



    ... und die Stoßstange vorn scheint eine Krümmung zur Brille zu haben. Der Lampenring ist auch lediert...

    Ich hatte es gekauft weil es unbenutzt ist und ich damals noch nicht die ganzen Unterschiede in den Serien kannte. So wie es umgelagert habe gibt es Bilder. Ich kann nicht einmal sagen aus welchem Zeitraum der (ET) Produktion das genau stammt. Es wurde halt erstmal trocken eingelagert. Ich bin selber gespannt wie ein Schlüpfergummi was am Ende raus kommt.