1:25, 1:33, 1:50, 1:75, 1:100 oder was...die Diskussion um's Thema Gemisch und Öl

  • Ich werde mal die Firma Fuchs Petrolub anschreiben, vielleicht bekomme ich ein Datenblatt, ist einen Versuch wert

  • Eine schnelle Query ergibt, das Pentosin spätestens seit 2016 schon kein Zweitaktöl mehr im Katalog hat.

    Könntest mal versuchen herauszufinden ob die da in 22880 Wedel noch Datenblätter oder andere Auskünfte haben.

    Mit einem durchsichtigen Kanister könnte man wenigstens noch vorher klären ob das Öl selbstmischend ist und bleibt.

  • Eine schnelle Query ergibt, das Pentosin spätestens seit 2016 schon kein Zweitaktöl mehr im Katalog hat.

    Könntest mal versuchen herauszufinden ob die da in 22880 Wedel noch Datenblätter oder andere Auskünfte haben.

    Ich hänge mich da mal ran, vielleicht habe ich ja Erfolg

  • Ey, man, das ist vertrauliche Information! :dududu:

    Die haben -jedenfalls im Moment- einfach kein Bock danach zu graben. Innerhalb der Firma bleibt dann noch Vitamin B.



    Oder du versuchst das Öl einfach mal...

    Edited 2 times, last by Tim: Auch wenn du es durchstreichst kann man es noch lesen, also lass bitte den Unsinn. Aufruf zu Straftaten sind hier verboten!!! Und als solcher wurde dein durchgestrichener Text gewertet. ().

  • Pentosin gabs in den 1990ern bei Wertkauf - für die Nachgeborenen: Das heißt heute Wal-Mart. War eher ein billiges Zweitaktöl. Ich würde es daher als das nehmen, was es ist: Ein billiges Öl. Einem neu gemachten oder sonst besonders guten Motor würde ich das nicht vorsetzen, wenns ein Aggregat ist, das eh mehr oder weniger verschlissen ist, wirds davon auch nicht kaputtgehen.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Ok ;(

  • Kann man. Der Hersteller gibt einen Flammpunkt von 110°C an. Das betrachten viele Anwender für den Trabant als zu gering.

  • Habe grad mal geschaut... das Addinol MZ406 hat einen Flammpunkt von 130°C


    Das ist also schonmal besser.... Was aber ist Ideal?

  • Habe grad mal geschaut... das Addinol MZ406 hat einen Flammpunkt von 130°C


    Das ist also schonmal besser.... Was aber ist Ideal?

    Die 130° sind gut und ausreichend.

  • Die 130° sind gut und ausreichend.

    Gottseidank fahre ich das Addinol MZ406 :D


    Motul 800, hat das schon jemand geschrieben?

    Habe mir das Datenblatt vom Motul 800 mal angeschaut und da schreiben sie den Flammpunkt <100°C an :/

    enjoy the silence

    Edited once, last by Andi: Ein Beitrag von Andi mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • super, danke für eure Infos. Dann fahr ich den Liter jetzt weg und dann besorg ich mir das Addinol Öl .

    ATU hatte heute leider kaum Auswahl.

  • Habe mir das Datenblatt vom Motul 800 mal angeschaut und da schreiben sie den Flammpunkt <100°C an :/

    Das kann nicht sein, dass war wie beim Pole Position von Addinol bei um die 270° :scratchchin:


    Gibt wohl zwei Sorten von dem Motul.....

  • Ja, habe dieses Datenblatt gefunden :/


    https://asf-bauer.de/wp-conten…/800-2T-FL-Road-Raing.pdf



    und hier ist es schon wieder anders ....


    https://d23zpyj32c5wn3.cloudfr…_OFF_ROAD_.pdf?1565947607

    enjoy the silence

    Edited once, last by Andi ().