Sitze neu beziehen und polstern lassen

  • Meine Sitze sind durch und ich spiele mit dem Gedanken sie neu aufpolstern und beziehen zu lassen.

    Hat von euch jemand eine Idee wie teuer das in der Regel sein wird?


    Ich habe bei eBay Kleinanzeigen einen Anbieter gefunden der, im Tausch der alten Bestuhlung, 500-550€ in original Optik anbietet.

    Gefühlt ist der Preis okay, allerdings bin ich mir nicht wirklich sicher, bzw. müsste ich 5 Std fahren und da frage ich dann doch noch mal lieber nach. Kennt vielleicht sogar den Verkäufer oder seine Arbeiten? Der kommt aus Wildenfels bei Zwickau.

  • Hast du einen Link? Würde da bei Gelegenheit mal vorbeischauen.

    Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

    https://www.ebay-kleinanzeigen…ocial&utm_content=app_ios


    Späte 601?

    Walter Misselwitz hat Schaumpolster für die Lehne und auch Stoffe als Meterware.

    Und hier schon gelesen? Sitze neu machen

    Bei meinen 601 Bj87 ist der Bezug wie auch der Schaumstoff im Eimer. Da ich es auf jeden Fall ordentlich haben möchte, habe ich nicht vor es selber zu machen. Ich fürchte das wird am Ende teurer als es gleich machen zu lassen.

    Edited once, last by Mike601: Ein Beitrag von Mike601 mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Wenn die Lehnen-Schaupolster Original-Lagerware aus DDR-Produktion sind, braucht man gar nicht erst anzufangen. Der Schaumstoff zerfällt nicht aufgrund seiner Nutzung, sondern aufgrund des Alters.


    Die Schaumformteile für die Formsitze wurden zu DDR-Zeiten bei der Fa. Schüngel in Burkhardtsdorf produziert. Die Formen gibt es nicht mehr, die Firma selbst auch nicht mehr, nur den Nachfolger Eurofoam.

    Kein Sattler kann solche Formteile schäumen, es läuft also immer darauf hinaus, daß irgendein Ersatz in die entsprechende Form gebracht wird.

  • Mir persönlich reicht eine original Optik. Ob es die exakte Form ist oder nur ähnlich ist für mich nich ganz so wichtig. Aber es soll schon vernünftig gemacht sein und daher möchte ich nicht selbst Gand anlegen.

  • nur das das schnitzen der Polster wohl ziemlich ins Geld gehen wird.

    Also bei uns auf der Ecke wollten die Sattler so um die 600€ haben für neue Bezüge. Dann natürlich extra angefertigt, die haben einfach keine Vorlagen dazu. Materialwahl fast frei. Umbau natürlich mit drinne (is wohl das einfachste von dem ganzen). Aber was Polster schnitzen kostet, keine Ahnung.


    Für Bezüge die dem origibal ähneln gibt es aber gute Adressen im Netz für einen fairen Preis.

  • Guck mal unter Manufaktur Jens Rothmann in Dresden. Habe mir dort (Schon)Bezüge geordert und bin sehr (!) zufrieden damit, passen echt gut.

    Die haben auch diverse Bezüge in Orig.-optik, zu wirklich fairen Preisen. ;)

  • Die Polster sind genauso auf wie der Stoff.

    Das was ich im Netz so gefunden habe, ist das Angebot von 500€ für alle Polster mit Bezug echt fair. Ich werde die wohl nächste Woche bestellen. Bei der Gelegenheit werde ich auch gleich die passenden Seitenverkleidungen und Türpappen machen lassen, dann passt alles zusammen. Ich bin allerdings noch am überlegen ob ich ich den Stoff nehmen soll der ursprünglich mal drin war oder das dunkelbraune Kunstleder...

  • Aus 'komfortablen' Überlegungen heraus würde ich von Kunstleder eher abraten. Man fährt ja zuallermeist im Sommerhalbjahr Trabant - und da wird's mit K.leder sehr schnell Schweißtreibend. ;)

  • Kunstleder habe ich auch genommen. @ Fahrgast, konnte ich leider noch nicht ausprobieren. Wir hatten ja noch keinen Sommer. ;(

    Wenn du alles machen lassen willst, kann ich dir eine Firma aus Berlin empfehlen. IFA-Junkys-Näherei

    Ich weis nicht wie ich meinen Thread verlinken kann. Wenn du suchst unter „Neu aus Halberstadt“ findest du ein paar Vor-und Nachher Bilder.

    Oder, ich stelle Morgen die Bilder hier rein.

  • Die Suche funktioniert nicht


    Kunstleder habe ich auch genommen. @ Fahrgast, konnte ich leider noch nicht ausprobieren. Wir hatten ja noch keinen Sommer. ;(

    Wenn du alles machen lassen willst, kann ich dir eine Firma aus Berlin empfehlen. IFA-Junkys-Näherei

    Ich weis nicht wie ich meinen Thread verlinken kann. Wenn du suchst unter „Neu aus Halberstadt“ findest du ein paar Vor-und Nachher Bilder.

    Oder, ich stelle Morgen die Bilder hier rein.

    Ich habe die IFA Junkys mal angeschrieben. Besten Dank schon mal

    Edited once, last by Mike601: Ein Beitrag von Mike601 mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Guck mal unter Manufaktur Jens Rothmann in Dresden. Habe mir dort (Schon)Bezüge geordert und bin sehr (!) zufrieden damit, passen echt gut.

    Die haben auch diverse Bezüge in Orig.-optik, zu wirklich fairen Preisen. ;)

    Von der Stange ist bei Rothmann das Preis/Qualität-Verhältnis unschlagbar. Verlange aber keine Sonderarbeit. Siehe den in #2 verlinkten Thread.

  • Gibt es denn "Sonderarbeit" am Trabant?

    Mit Staußenleder oder Krokodilleder? 😃

  • Vielleicht das früher oft verwendete Schlangenlederimitat......



    Damit ist das "blutende" Lenkrad weg...... :P

  • =O<X;)

    Nee, sowas kommt mir nicht ins Auto. Ich möchte nicht das alle den Kopf schütteln wenn sie mal ins Auto gucken. Da stehe ich eher auf Schmunzeln...

    Es muss nicht alles original zum Bj gehören, älter darf es sein, aber irgend etwas „verschönern“ geht bei mir garnicht. ;)

  • Sitze sind bestellt!


    Ich habe noch ein Angebot von den IFA Junkies bekommen, aber die lagen über 500€ über dem anderen.

    Es werden jetzt die originalen mit dem gelben Stoff, dazu noch die Seitenverkleidungen, Türpappen und Hutablage. Damit auch alles passend ist und ich nicht in 2-5 Jahren irgendwelche Kompromisse eingehen muss, wenn die dann mal neu müssen.

    Danach ist aber erstmal Schluss mit Trabiinvestitionen... nach neuen Bremsen, neuen Felgen, neuen Diagonalreifen und H-Gutachten 8)

  • Ich habe von meiner Frau auch schon eine Mahnung bekommen. :schluchzer:

  • Dann müsst ihr mehr auf die Wünsche Eurer Frauen eingehen. ;)

    Ich gebe meiner Frau jetzt 2000€ zu ihrem Wunschauto dazu und habe mich somit freigekauft. =O


    Sie soll ihren Traum verwirklichen.

    (und mich in Ruhe lassen :saint:) Ne, is schon richtig so, man hat sich ja manchmal auch lieb.