[Umfrage] Reaktionen Auswahl

  • Da hast Du den besagten Plauener noch nicht probiert... (bisher waren alle begeistert davon ;)).

    Der Eppendorfer ist aber wirklich auch sehr lecker, habe ich mal auf nem Weihnachtsmarkt probiert und gekauft, in QLB oder WB wohl.

  • Gerne möchte auch ich eine Antwort auf die nun schon mehrfach gestellte Frage, ob der "Daumen nach unten" wieder kommt oder nicht, erhalten.

    Das Gefasel um den Fusel interessiert mich hier nicht mal am Rande.

  • Diverse andere Leute offenbar schon. :)Insofern: lesen (oder eben auch nicht) und schreiben lassen... ;)


    Dass der :thumbdown: gut verzichtbar ist und eigentlich nur zu Missverständnissen und Unfrieden führt, wurde meiner Meinung nach schon Seiten vorher weitgehend geklärt. :zwinkerer:

  • Du kannst gerne das Thema weiter vollmüllen, solange aus berufenem Munde noch eine verbindliche Erklärung kommt. Schließlich ist das hier als Abstimmung angelegt, und da sollte es dann auch mal zu einem Ergebnis kommen.

    Und nein, du bist mit dem berufenen Mund mal nicht gemeint, Micha.

  • Für mich ist auf Grund der geringen Beteiligung an der Umfrage das Ergebnis bis jetzt keinesfalls representativ. Weniger als 40 Leute von über 5000 möglichen (ja viele davon gibts nicht mehr als Aktive) ist kaum ein Ergebnis. Und auch als Tendenz ist es eigentlich zu wenig.

    Vermutlich haben überhaupt nur die mit abgestimmt, die regelmäßig Daumen usw. benutzt haben.


    Und wenn ich jetzt als User die Sache hier für mich einschätzen müsste, so würde ich Stand heute davon ausgehen.........die wollen einfach mittels Zeit Gras über die Sache wachsen lassen.


    Und nein, das ist nicht die verbindliche Erklärung. Soll aber bis dahin anzeigen wo die Reise vermutlich hingeht.


    Für das Team ist es unserer Meinung nach einfacher ohne den Daumen nach unten zu leben.

    Wenn alle wie Erwachsene damit umgehen würden und dem Ganzen nicht die Gewichtung schenken die es hier streckenweise zu beobachten gab, dann wäre das auch alles kein Thema.

  • Man müsste vielleicht auch darauf verweisen das die Abstimmung auf Seite 2 ist oder generell an den Anfang der Diskussion stellen.

    Ich habe auch erst mal gesucht wo da eine Abstimmung ist.

  • Ich habe es an den Eröffnungsbeitrag von FG gehangen, musste aber dafür den Text meines Beitrages opfern.

  • OK Danke

    Man kann jetzt nur hoffen das das Interesse an der Umfrage steigt.

  • Es geht aber auch nur um einen "Daumen" , das ist für mich zu behandeln wie so ein "Smeilie".


    Ich denke die meisten hier haben seit der Kindheit gelernt auch ohne sowas ordentlich zu kommunizieren.

  • und selbst wenn der Daumen nach unter missbraucht werden würde, wäre das allemal besser als Anfeindungen in Schrift. Ich habe das aber schon alles einmal erklärt.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ich sehe zw. selbst im eigenen Beitrag eingesetzten Smilies und einem "fremdbestimmten", der Be(oder auch Ab-)wertung dienenden, Daumen unter diesem Beitrag schon einen deutlichen Unterschied. Für mich sind das 2 verschiedene Paar Schuhe....

    Aber auch darüber werden wir wohl kaum je auf einen gemeinsamen Nenner kommen. ;)

  • Ehrlich gesagt finde ich es schade, dass das Ergebniss der Umfrage nicht anerkannt wird. Ja, die Teilnehmerzahl ist übersichtlich, aber wozu dann das ganze, wenn das Ergebnis nicht umgesetzt wird?

    Ich finde, in der Umfrage ist ein deutliches Ergebnis zu erkennen und dann sollte das auch so akzeptiert werden, ansonsten kann man sich den Umfragequatsch auch sparen, wenn die Meinung der Mehrheit erst ab einer bestimmten Teilnehmerzahl relevant ist.

  • Wobei es logischerweise egal ist, ob sich jemand der Stimme enthält, oder zweimal 'egal' ankreuzt.

    Offensichtlich genießen aber die Letztgenannten mehr Akzeptanz.

  • ".....aber wozu dann das ganze, wenn das Ergebnis nicht umgesetzt wird?"


    Stand dort was von Wahl über der Abstimmung? :/

  • Nein, aber was ist dann der Sinn dieser Abstimmung?

  • Das Forum ist keine Demokratie und ist auch noch nie eine gewesen.

    Sinn ist es ein Stimmungsbild einzufangen.

    Sollte dabei ein dreistelliger Wert für die Zahl der Abstimmer überschritten werden, so kann man anfangen darüber nachzudenken wie man weiter vorgehen sollte. Bis dahin kann man es eher als Randnotiz werten.


    Wie man aktuell sehen kann, hat die Meinung wir sollen härter durchgreifen aufgeholt und gleich gezogen.


    Werden wir jetzt also vielleicht bald härter durchgreifen........nein ist vorerst nicht geplant.

  • erwachsenen Menschen

    Das ist heute aber aber völlig normal geworden. Da viele bei der Arbeit nicht mehr die Anerkennung für Ihre Leistungen erhalten und sich oft auch nicht mehr verwirklichen können ist dies in die Freizeit verschoben.

    Da werden dann likes gesammelt und dislikes werden auf die Goldwaage gelegt. Auch habe ich das Gefühl das viele das Forum als einzige Möglichkeit sehen sich mitzuteilen.

    Leider wird man auch zu schnell auf andere losgegangen wenn mal was nicht passt.

    Ich wurde auch schon als Lehrling betitelt ^^, das ist aber auch schon 20 Jahre her.


    Leben und Leben lassen, Beratungsresistenz wird es immer geben und das Forum kann das auch nicht verhindern. Wer Kinder hat sollte dies Wissen.

    Meine Antwort ist nicht der Weisheit letzter Schluss. :)

    Edited once, last by hog3-17 ().