[Umfrage] Reaktionen Auswahl

  • Mir sind die Daumen nicht wichtig. Als die Rückmeldungen eingeführt wurden dachte ich: "Was für eine sinnlose Spielerei", habe mich dann aber doch selbst beim Verteilen der Symbole erwischt. Es würde mich auch nicht stören, wenn das ganz wegfallen würde.

    Warum? Weil es eigentlich nur Zeit kostet, vom Trabischauben und -verstehen ablenkt und offensichtlich auch noch zu Unfrieden und Aufwand bei den Admins führt.

    Irgendwie überwiegen die Nachteile für mich.


    Ach ja, und ich würde mich freuen, wenn die Technik wieder mehr im Vordergrund stehen könnte. Danke schon mal in Voraus....:dafuer:

  • Als die Rückmeldungen eingeführt wurden dachte ich: "Was für eine sinnlose Spielerei", habe mich dann aber doch selbst beim Verteilen der Symbole erwischt. Es würde mich auch nicht stören, wenn das ganz wegfallen würde.

    also ich persönlich finde den danke, und den haha Button sehr hilfreich, speziell den danke. Den bei manchen Beiträgen möchte ich das die User wissen das ich den Beitrag (besonders wenn er für mich war) gelesen habe, und dankbar für z.b. Aufklärung, Hilfestellung, oder auch wisseneserweiterung bin. Und so braucht man nicht extra eine weitere Nachricht schreiben, sondern kann es so kurz und knapp mitteilen.


    Auf Daumen hoch/runter kann ich aber auch verzichten.

  • Ich glaube das einige User hier im Augenblick unter den Corona-Koller leiden, persönlich finde Ich den Daumen nach unten nicht ganz verkehrt. Gibt es nicht die Möglichkeit die Nutzung einzuschränken, wie z.b. max 10 pro Monat und User?

  • Mario da brauche ich nur noch einmal im Monat ins PF schauen und hätte keine mehr.:D

    Ralfk hat es sehr gut auf den Punkt gebracht, ne bessere Beschreibung gibt es für mich nicht.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Frank, du sollst die ja auch nicht gleich alle auf einmal raushauen, spare sie dir für richtig sinnfreie Beiträge, auch wenn es dir im Augenblick schwer fällt.


    PS: Meinen ersten Daumen nach unten habe Ich übrigens 2014 von dir bekommen :thumbup:

  • Ich habs in anderen Foren, in denen es genau dieselbe Diskussion auch gab, ebenfalls geschrieben: Der Nachteil an dem "Dislike" ist eben, daß sowohl der Empfänger als auch die interessierte Öffentlichkeit davon keine weitere Information haben, als daß dem Dislikenden irgendwas nicht gepaßt hat. Ob der rote Daumen den User oder den Beitrag und wenn letzteren, was daran und warum betraf, bleibt das Geheimnis des Daumennutzers. Und was sollen wir mit dieser Info anfangen? Demgegenüber wird ein grüner Daumen ja wohl nur vergeben werden, wenn man den so bewerteten Beitrag insgesamt gut findet; das ist dann schon eher ein Statement, aus dem sich was ableiten läßt. Daher bin ich schon der Meinung, daß man Kritik immer ausformulieren sollte. Für Zustimmung reicht das Däumchen...

  • Mario, aber du hast es nicht persönlich genommen und das ist das entscheidene.

    Sollten wir uns mal übern Weg laufen geb ich dir ein Bier aus, als Entschädigung.:)

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Das schlimme am "Daumen nach unten" ist das ihn jeder anders auffasst. Derjenige der ihn gibt und der, der ihn erhält.....und der unbedarfte Mitleser.

    Es ist eine emotionsgeladene Mitteilung ohne Aussage und für "Unwissende" meistens nicht nachvollziehbar (und von persönliche Missverständnissen hat sowieso kein Außenstehender eine Ahnung). Meine Hoffnung ist das wir das hier alles in 20+x Jahren noch nachlesen können und wir unseren Kindern und Enkeln unseren Benutzernamen verraten können ohne rot zu werden.

    Ich finde ich die Entscheidung des Moderationsteams genau richtig.


    Marlene lese deinen Beitrag erst nach dem ich meinen geschrieben hab....bekommst nen persönlichen Smiley von mir: :)

  • Uffff....Frank, dann solltest du am besten in der Brauerei anrufen.....für alle deine verteilten "Daumen runter" seit 2014 ein Bier.....müssen die bestimmt ne Sonderschicht beim Bierbrauen einlegen. ;)

    :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

  • übertreib mal nicht, da reichen 2Kästen locker.:P

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ja und manch ein User hat dann von dir ein kühles Blondes bekommen und Andere eine Alkoholvergiftung ;):D:thumbup:

  • übertreib mal nicht, da reichen 2Kästen locker.:P

    Für die letzten 3 Wochen ;)


    Lasst uns da nen Schwamm drüber schieben, und einfach darum bitten wenn kacke bei ist dies entweder zu überlesen, oder nach Möglichkeit erklären was falsch war, um den eigentlichen Sinn des Forums zu erhalten. Den wissensaustausch!

  • momentan 3 mit Alkohol Vergiftung. :D

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Die Frage nun, was ist allen lieber?

    Das ich das noch erleben darf - Demokratie im PF!


    Mal im Ernst: Ihr als Moderatoren müßt das Forum am Laufen halten. Inhalte/Außenwirkung/Rechtssicherheit vs. persönlicher Aufwand. Letztendlich seid ihr in der Endkonsequenz verantwortlich dafür, was hier passiert. Und ihr stellt auch die Frage nach dem das Ziel des Forums. Wie schnell man in der Bedeutungslosigkeit verschwindet, sieht man an Nachbarforen und der Ruf der PF ist ja auch bekannt.

  • und der Ruf der PF ist ja auch bekannt

    Aber nur von Leuten die hier nicht klar kommen, welche meistens einen gewissen Realitätsverlust haben oder in einer anderen Welt leben.

    Fachkompetenz auf allen Gebieten gibt es nur hier !

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Wieso kann man bei der Umfrage die beiden Haken bei 'ja' und bei 'nein' setzen? Eigentlich solllten die beiden Fragen jeweils mit Radio-Buttons versehen sein. Offensichtlich geht das nicht.

    Ebenso ist es eine Unzulänglichkeit der Forensoftware, dass man nicht selektiv für bestimmte auffällig gewordene User die Reaktionen abklemmen kann. Da behilft man sich eben einfach mit einem Generalverbot.

    Der Arbeitsaufwand ist kein Argument. Denn statt des Daumens könnte eine verbale Entgleisung oder zumindest ein sinnloser Beitreg kommen. Sogar Zitat mit einzig und allein folgendem ':thumbdown:' ist möglich. Jedenfalls verursacht das dann genauso Arbeit.

    Ich bin der Meinung, dass man entweder das volle Programm oder gar nichts anbieten sollte. Deshalb haben die Kästen 4 und 6 einen Haken gekriegt.

  • und der Ruf der PF ist ja auch bekannt.

    Was, wie? Hat das Pappenforum einen Ruf? Von all meinen Bekannten, die ich kenne ;) bin ich fast der Einzige, der das Pappenforum überhaupt kennt... Welchen Ruf hat hat das Forum in der Öffentlichkeit? Ich hoffe doch, einen Guten?


    OK, meine aktuelle Wahrnehmung kann natürlich auch daran liegen, dass ich zu wenig Bekannte kenne ;)

    Ebenso ist es eine Unzulänglichkeit der Forensoftware, dass man nicht selektiv für bestimmte auffällig gewordene User die Reaktionen abklemmen kann.

    Wieso muss man diese Reaktionen abklemmen können? Für mich waren die Reaktionen (sowohl Daumen hoch als auch runter) bisher (seit es sie gibt) hilfreiches Feedback dafür, ob meine Beiträge zu einem Thema eher erwünscht sind oder ich besser die Schnauze halten sollte.


    Ich würde mir wünschen, dass diese Kommunikationskultur weiter fortgesetzt wird.


    Gruß Steffen

    2 Mal editiert, zuletzt von Fridl () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Fridl mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Machen das nicht auch schon die Anzahl der Beiträge, oder was beinhalten die Punkte noch. Wofür wird das am Ende gebraucht?

    Die Frage ist für mich noch nicht so richtig klar beantwortet. Was geschieht mit den Punkten. Wer braucht die? Die große Google Verhaltensforschung oder wie?

  • Was die Umfrage angeht hat die Software tatsächlich Unzulänglichkeiten.


    Da aber die Frage aus zwei Fragen besteht, sollte doch eigentlich klar sein welche Antwortmöglichkeiten sich auf welche Frage beziehen.


    Wer dann immer noch Frage eins mit ja und nein ankreuzt und abschickt, dem kann ich leider auch nicht helfen.