Posts by hjs

    damals ging es nicht mehr anders, weil man uns Studenten unmißverständlich klarmachte, daß Schreibmaschinen-Dokumente nicht mehr akzeptiert werden.

    Ich hab die gegenteilige Erfahrung machen müssen. Eine nicht näher bezeichnete Arbeit bei einem nicht näher bezeichenetem Gremium einreichen müssen. Der Text war mit Computer erstellt und mit Laser ausgedruckt. Mir wurde zum Vorwurf gemacht, dass ich irgendwelche Kopien eingereicht hätte. Man wolle die Originale sehen. Da hab ich denen dann die Dateien auf Disketten eingereicht. Damit waren die so leidlich zufrieden. Allerdings waren das dann tatsächlich Kopien. Denn die Originale waren ja noch auf der Festplatte.

    Alles Betonköpfe!

    Kann man den auch austricksen und künstlich hochzählen lassen, bzw. wenn nur noch einer rein darf, man aber zu zweit ist eng umschlungen zusammen reingehen und man wird als eine (dicke) Personen von System abgenommen und gezählt?

    Bei Netto ist der Pfandautomat innerhalb des Einkaufsbereichs. Da stellt sich doch sofort die Frage, ob der Automat auch volle Bierdosen annimmt.

    Naja, auf dem PC1715 bestand das Problem ja nicht, denn der hatte 2 Diskettenlaufwerke

    Meiner hatte 2MB Ramfloppy. Und wenn man anstatt SCP das CP/A benutzte, dann konnte man es dank zugänglicher Quellen auch einfach ins Betriebssystem integrieren. Das war nochmal ein gewaltiger Fortschritt. Man musste lediglich dafür sorgen, dass wichtige Daten auf Diskette geschrieben wurden. Denn Ramfloppy vergisst ohne Strom.

    Impfungen gegen Coronaviren eine Medienkampagne laeuft, wie weiland bei den Telekom-Aktien. Auch auffaellig, dass es die Impfung - an den Hausaerzten vorbei - in sog. "Impfzentren" geben soll

    Es war nicht die Telekom, sondern t-online. Und Manfred Krug hat sich persönlich für diesen Mist entschuldigt.

    Und die Imfzentren sind deshalb geplant, weil der Impfstoff stark gekühlt werden muss. Das können die Hausärzte nicht.

    Und man seufzt, wieviele Paare meist älterer Jahrgänge unbedingt auch heutzutage zusammen einkaufen

    Natürlich könnte auch jeder einzeln dort hin fahren. Mein Eheweib, um irgendwelchen Kram zu kaufen, von dem ich nichts verstehe und von dem ich auch gar nichts wissen will.

    Und andermal fahre ich eben dort hin. Um beispielsweise Glühbirnen oder Wischerblätter zu kaufen. Aber außer der doppelten Fahrstecke macht das doch keinen Unterschied.

    Habe hier allerdings noch nie gesehen, dass die Wagen alle gewesen wären

    Neulich bei Thomas Philipps. Die Schlange der Wartenden stand im Freien, auf dem Parkplatz, ca. 30 Personen. Und es war tatsächlich so, dass - ungeachtet familiärer Bindungen - jede Person einen Wagen haben musste.

    Einigen wir uns darauf, dass es das Seil oder der Zug ist der sich am besten "eingeschubbert" hat und so eine Massebrücke bildet.

    Was immer da passiert sein mag. Aber das Kupplungsseil als Masseverbindung zu missbrauchen, war ganz bestimmt nicht geplant.

    Also: Batterieminus ist mit dem Motor verbunden. Diese Leitung ist ja dick genug. Es geht nur noch darum, dieses Potenzial auf die Karosse zu bringen. Dazu kann man einen Silentblock überbrücken. Man kann aber auch Batterieminus mit der Spritzwand verbinden. Das hat beides dieselbe Wirkung. Es ist also ziemlich sicher, dass mit dem Wegfall der einen Verbindung die andere eingeführt wurde.


    MfG

    hjs

    nur jedes 5. belegte Intensivbett ist mit einen C19 Patienten belegt.

    Das ist viel. Wenn man bedenkt, was sich dort so tummelt.

    Da war z.B. einer, dem war seine Nachbarin mit vielleicht 10 kmh in die Karre geknalt. Der hatte sich zur Beobachtung einen Tag ins Krankenhaus begeben. Natürlich auf die Intensivstation. Die weitaus schwereren Fälle mit unterschiedlichster Diagnose muss ich jetzt wohl nicht beschreiben. Und da sind 20% eben viel.

    Frage mich da langsam, wann kommen die Apokalyptischen Zustände, die uns schon seit April prophezeit werden.

    Hoffentlich nie. Die Ärtze diskutieren bereits darüber, wie die Staffelung nach Lebensalter realisiert werden soll.

    Traue keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast.

    hier mal aktuelle Zahlen von den Helios Kliniken.

    Von wegen, Corona sorgt für volle Intensivbetten.

    Man kann da nämich z.B. 22% besonders schwere Verläufe herauslesen.

    [PC1512] Der ist aber nicht so richtig von Robotron

    Schneider, Türkheim. Darum ging's doch.


    Der noch ältere PC 1715 dürfte noch bei meinen Eltern im Keller stehen. Der hat noch nicht mal Sub D Steckverbinder. Da brauchte man sogar für den Drucker ein Adapterkabel.

    Für Robotron-Drucker brauchte man kein Adapterkabel.

    Ich hab hier noch einen K6316. Die Steckerfamilie hieß 'EFS' Einheitliches Flachstecker System. Und weil die nach der Wende niemand mehr wollte (war ja alles D-Sub), hat jeder seine Bestände entsorgt. Ich auch. Die verbliebenen Exemplare werden heutzutage mit Gold aufgewogen.

    Bei Deinem Keller-1715 ist mit hoher Wahrscheinlichkeit der Zeilemtrafo hinüber. Eine bekannte Schwäche. Ersatzbeschaffung aussichtslos.

    So mancher mag sich wohl ziemlich einsam fühlen, wenn er über den Marktplatz läuft. Denn die Weihnachtsmärkte sind abgesagt. Wer dennoch das Bad in der Menge sucht, der möge sich in einen der Baumärkte begeben. Der Verkauf von tonnenweisem Weihnachtskram und das damit verbundene dichte Gedränge bleibt nämlich nicht aus. Es hat sich nur verlagert.

    Ich wollte gestern noch schnell einen Meter PVC-Schlauch kaufen. Denn die Leitung zur Spritzdüse war ziemlich verhärtet. Wintervorbereitung halt. Aber was ich dort erleben müsste, geht eigentlich gar nicht.

    Ich denke, die hatten die Zeichen der Zeit verschlafen. Während andere sich um den sogenannten Formfaktor mit beinahe werkzeuglosen Komponentenwechsel bemühten, haben die immernoch diese total verschraubten Kisten gemacht.

    Ich hatte sowohl EC1834 als auch PC1512 und kenne die Kisten von innen.

    Der heißt Lohse. Und es ging um Senf:

    Später im Film sieht man, wie ein Transporter bei ihm ankommt und eine Palette Senf per Hubwagen entladen wird.


    Aber es geht auch andersrum. Da waren doch Läden, die das Klopapier mit zunehmender Abnahmemenge teuerer gemacht haben.

    UNC 4-40 was spezielles ist das denn eigentlich oder wofür? So wie es aussieht ein recht kleines Gewinde.

    Ich hab hier eine Schraube, die dürfte es gar nicht geben.

    M3x1/40". Die braucht eine Mutter. Wenn ich da jetzt M3x0,5 drüber mache, dann geht das Gewinde kaputt. Deshalb war meine Idee, eine UNC4-40-Mutter zu nehmen. Dafür muss aber die Schraube etwas dünner werden. Schneideisen muss her.

    Achja, UNC4-40 ist am D-Sub-Geraffel. Daher allgegenwärtig.


    Echt...... wie hast du denn gesucht :hä:

    Na, nach "Schneideisen UNC4-40". Mein Internet ist kaputt.

    Diese Werkzeuge sind ziemlich selten. Weil es alle möglichen Schrauben und Bolzen für kleines Geld gibt.

    Ich hatte ja nichtmal das gefunden, was Du gefunden hast. Und ebay bietet auch keine Alternativen an.

    Aber egal. Ich hab das Teil bestellt.

    Ist hier zufällig jemand anwesend, der an dem 768-teiligen Profi-Heimwerker-Gewinde-Set nicht ohne zuzugreifen vorbeilaufen konnte?

    Ich brauche zur einamligen Anwendung ein Schneideisen UNC 4-40.

    Also Draht in die Fassung und wieder rausziehen?

    So ein Starter soll eigentlich die Röhrenenden vorheizen und dann abschalten. Dabei zündet dann die Röhre. Wenn das nicht geklappt hat, wird es wiederholt. Deshalb flackern kaputte Röhren unentwegt. So ein Starterverhalten kann man mit einem Stück Draht nachahmen.

    Auch beim Tauschen untereinander wandert das Problem nicht mit.

    Das musst Du mal genauer beschreiben.

    Wie ich das verstanden habe, ist in Deiner Lampe ein System intakt und das andere spinnt. Richtig?

    Wenn das so ist, dann bau die intakten Komponenten aus und leg sie beiseite. Dann kommt die unwillige Röhre an dieser Stelle rein. Dort weißt Du nämlich, dass das Vorschaltgerät funktioniert. Den Starter simulierst Du mit einem Stück Draht. Kannst Du manuell starten, dann ist der Starter Schrott. Ansonsten die Röhre. Und das gilt auch bei Neuware.