Eure Schnäppchen

  • Genau, und es gibt Leute die sowas wegschmeißen. So dämlich kann man eigentlich gar nicht sein. Das ist nun schon mein dritter, sozusagen als Ersatz für den den wir schon ewig benutzen. Bräuchte ich eigentlich gar nicht, weil geht ja gar nicht kaputt.

  • Krapproter wenn du ihn nicht brauchst ich würde ihn nehmen...... :D

  • Eigentlich wollte ich den Honda auf den Rückweg tanken, und dann auch mal euro95, da gestern in Belgien die Preise rasant gestiegen sind: Euro95 mit 6 cent und superplus98 ganze 17 cent pro Liter!

    Wie so bin ich dann nicht vorgestern gegangen? Weil an die Brücke gebaut wird, in Maasmechelen die Zufahrt nach den NL gesperrt ist und die Umleitung 20km ist. Und weil ich eben heute den Kurs hatte. Aber an einer Ampel entschloß ich mir in der letzte Sekunde für Linksabbiegen, weil die Grün hatte. Und so kam ich an einer Tankstelle vorbei, wo man wahrscheinlich die Preise mit der Hand eintippt, wobei die Finger stolperten und wo für den SuperPlus €2,01 statt €2,20 an Schild und Säule stand.

    Mit 38 Liter ein netter Unterschied.

    Dazu kam, daß die Zufahrt eher wieder offen war, so daß man sich die Umleitung auch noch ersparte. :thumbup:

  • Junge Leute müssen auch mal Glück haben... ^^


    Dafür musste ich gestern für schlappe 21 Literchen über 45 €uronen berappen (wobei diese 2,149 das abendliche Preistief des ganzen Tages darstellte. "Schnäppchen" geht jedenfalls anders... X/

  • Lag bei Norma rum, musste ich mal mitnehmen für 4,99€


  • Au ja, ich düse auch mal los.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich habe selbst genug. :thumbup:

  • Nicht zu viel von dem Büchlein erwarten, gibt deutlich bessere. Naja - immerhin haben die sich das 2. "b" verkniffen... ;)

    Ansonsten stehe ich auch sehr auf Norma: Bau- und Werkzeugmarkt mit abgeschlossenem Discounter. :)

  • Ist das aktuelle Sonderware im Norma?

    Keine Ahnung, wir haben selber keinen Norma, hatte es nur dort entdeckt, als wir bei unseren Sommerdomizil ( Bungalow ) einkaufen waren.


    fahrgast habe Ich schon gemerkt, finde es aber trotzdem interessant und für 5 Euro ok.

  • In Herzfelde lag in einerGrabbelkiste ein Bündel Scheiben. Und bei einem Privatverkäufer auf dem kleinen Campingtisch zwei Kertenstecker von 1962. Damit ist auch klar, die Stecker gabs so schon 2 Jahre früher als bisher angenommen.



    Lange hab ich die Scheiben gesucht.

    Die sind für die alte Vorderachse am Schwenklager unten, bevor es die Scheibe mit der Schräge gab.


  • 6 neue Würfelzucker in 6.00 x 13.

    Für ne Kiste Bier. 🙃

    Lass ich diese Woche noch aufziehen auf die 5 gestrahlten und mattschwarz lackierten Felgen.

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

    Einmal editiert, zuletzt von Fahrfusshebel ()

  • Ja. Reicht mir aber.

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Ich fand, dass die sich damals und wirklich neu schon ziemlich abenteuerlich gefahren haben. :verwirrt: Würd' ich heute und in dem Alter nicht mehr fahren wollen...

    Aber musst Du natürlich selber entscheiden, was Du machst. Ein Langstreckenauto solls ja vmtl. eher nicht weden. :zwinkerer:

  • Langstrecke wirds auch geben. Einzig das Verhalten bei Nässe ist Mist. Das ist bei den derzeit montierten Diagonalen aber auch nicht viel besser.

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Genau bei Nässe meinte ich hauptsächlich, aber nicht nur. Hab da auf ca. 20000 Kübel-km bei der Asche so einiges erlebt. :S

    Es bleiben weit über 30 Jahre alte Pneus - das wäre selbst mir inzw. zu heiß (und ich spare ansonsten auch ganz gerne... ;) ).

  • Denke nicht das es hier um den spar Effekt geht 😁

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)