Was macht ihr denn gerade?

  • Wenn ich so bedenke, dass unsere Sea King Mk 41 Marinehubschrauber schon seit 1975 in Dienst sind.... Vor einigen Jahren wurden die Zellen komplett grundüberholt und technisch neu ausgerüstet. Das sind quasi restaurierte Oldtimer, nur eben nicht mehr ganz original. Tun immer noch zuverlässig ihren Dienst und sollen irgendwann mal durch die Marineversion des NH 90 ersetzt werden.

  • Hallo,


    das Problem, dass der Kraftstoff sich seinen Weg zwischen Gehäuse und Röhrchen des Gebers sucht, gibt es bei mir auch.

    Darum versuche ich, das Röhrchen mittels 2K-Epoxidharzkleber einzukleben.

    Mal sehen, ob Uhu endfest 300 dem Gemisch dauerhaft standhält.





    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Warum schiebst du nicht einfach den Schlauch einfach weiter drauf? Die Flüssigkeit ist ja quasi drucklos und es sollte sich doch so abdichten lassen.

  • Ich wollte es erstmal versuchen, ordentlich zu machen.

    Ehe ich an dem labberigen Zeug mit dem Schlauch rumwörche.



    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Ich mein nur.....ich mach das schon immer so und bei mir war da eigentlich noch nie was undicht.....ggf. noch ne kleine Schlauschelle.


    Wäre mir lieber als hinterher aufgelöste Kleberpopel sich im Vergaser wiederfinden.

  • Ich werde sehen, Tim...

    Bisher hab ich es nie hundertprozentig dicht bekommen, aber das möchte ich eben gerne. Schlauchschellen habe ich ohnehin überall drüber.


    Der Kleber ist zwischen Gehäuse und Röhrchen, wird dort also nicht in Richtung Benzinschlauch gelangen.


    "rumwürschn" Benjamin ;)8o

    Das ist anscheinend regional verschieden. :thumbsup:



    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Zweiteilige montiert. Stehen die schrägen Rohre immer so weit raus?

    Ich denke auch, steht ganz schön weit raus.

    Ich habe an meinem so eine Auspufftatze dran die auch ganz schön weit rausragt, daran hab ich mit auch schon mehrmals das Schienbein ordentlich gestoßen. Ist immer schön wenn der Schmerz nachlässt. Den TÜV hats noch nicht gestört.

  • Thomas, sitzen alle Gummis normal? Nimm mal ne Schnurr und miss die gestreckte Länge vom Endrohr. Sagen wir oben mittig auflegen und bis zur Schweißnaht und dann können wa vergleichen.

  • bepone

    Hatte anno 2005 mal einen Simsonschwimmer notdürftig mit UHU-plus geflickt. Aufgelöst hat sich da nie was. Wird also bestimmt halten. Die Frage ist eher, ob sich der Kleber vernünftig mit dem Plastgehäuse verbindet.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • So verschieden kann das mit den Kraftstoff-Schlauch gehändelt werden.

    Ich mag die Schlauchschellen da nicht, immer nervig und eigentlich auch nicht angedacht bei 5,0 oder 5,5 Innendurchmesser, bis auf Jetztzeit Geber Mäusekino.

    Gehe voll mit Tim mit und mach das auch lange so, Drüberschieben und schellen, optimal. Geht natürlich nur mit verbautem Schlauch, bei strammer Neuware Schlauch wirds "ääh Gewürsche".

    Nur mal so, bei Wechsel Schlauchleitung lass ich immer etwa 20 mm länger, kann nach zirka 2 Jahren was ablängen zum Stutzen und nochmal bis zur Grenznutzungsdauer bei 4-5 Jahren nutzen.

    DDR Gummi wurde da steinhart und brüchig, Westschlauch bleibt biegsam aber rissig und porös in halbem MHD.

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer

  • Also doch mit ordentlich Überstand - hätte ich auch nicht gedacht... Das Schrägrohr meines ("3-teiligen") NSD an der Kugel guckt nämlich nicht so weit raus, was aber eben nur ein sehr indirekter Vergleich ist.


    Mit Kraftstoffschlauch westlicher Prod. habe ich über die Jahre meist schlechte Erfahrungen gesammelt, insbesondere mit dem stoffummantelten. :rolleyes:

    Vor ein paar Jahren ist mit mal ein Posten orig. Schlauch zugelaufen, von dem lebe ich ggf. - und zwar gut. :)

    Undichtigkeiten am Mäusekino-Geber resultieren aber oft auch nur aus leicht "verspannt" montierten Schläuchen, habe schon einige Male durch leichtes Nachbiegen der Halterung ganz einfach Abhilfe schaffen können.

  • Ich bin mal auf den Dachboden gekrabbelt. Tatsächlich ist das Endrohr beim 2tlg. NSD etwas länger. Beide 2tlg. u. 3tlg. aufeinandergelegt.




    Ich hab nicht gemessen, aber es sind gut 4cm mehr.

    Wie das dann abgetrennt wurde scheint auch eher willkürlich zu sein.

    Bei mir ist der schräg nach unten



    Bei dem Zweiten den ich hab kann man es nicht mehr bestimmen, da früher schon mal jemand dem der Überstand wohl nicht gefallen hat etwas unsauber abgesägt. Sieht man auch deutlich.

  • Crocs sind hier auf dem Forum wohl das meistfotografierte Schuhwerk.:huh:

    Edited once, last by Jim Panse: Edit: Übrigens ragen bei mir die Aufsteckelemente auch ziemlich weit hinaus. ().

  • Gerade eine graue Scheibendichtung aus Holland eingebaut an der Heckscheibe. Ich bin begeistert, gibt recht einfach?

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

  • Ich habe jetzt den anderen 2 teiligen von 66 drunter gehalten, auch fast so lang allerdings hat der wiederum ein gerades Endstück. Na gut, dann bleibt es so :-)

    Und ja, die Gummis hängen natürlich alle senkrecht. Das vordere ist noch nicht das richtige, mach ich noch.


  • Bei meinem 65er Uni (VSD erneuert und angepasst, NSD original, Ende schräg) geht das Rohr ca. 3 cm über das Ende der Stoßecke hinaus. Bei meiner 69er Limo (komplett noch die erste Abgasanlage, Ende schräg) guckt das Rohr hingegen nur ca. 1 cm über das Ende der Stoßecke nach draußen.


    Das Material vom 65er scheint zudem deutlich schwächer und die Schräge ist regelrecht scharfkantig gegenüber der 69er Ausführung...

    Standard. weniger ist mehr.




    Verkaufe W311/0 Limousine Standard Export

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311

    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67