Posts by Este

    Das habe ich heute gemacht ;)

    Aber vorher muss ich erstmal noch was los werden...


    OARSCHWERDBLEEDE...:hau:

    ist das eine Fummelei mit den Türen. Heut hab ich nochmal da dran gesessen mit der Einstellerei. :rolleyes: Aber nun ist es gut soweit, die Spalte sind etwa gleich, die Türen oben auch bündig.

    Wenn ich jemals nochmal einen Kompletten Aufbau mach das hämmer ich mir ins Gehirn, solche Sachen vor dem Lackieren zu machen. :hüpf1:

    So'n Gewurschtel.....

    Aber nun kann ich mit dem Anpassen der Deckleisten fortfahren. :thumbup:


    Ich frage mich halt nur die ganze Zeit....ich hab alles Serie 88 und es funktioniert so wie es soll.

    Also warum muss ich dann 8mm oder anderen Zauber verbauen? Sollte man nicht lieber die tatsächliche(n) Ursache(n) suchen und nicht die Symthome bekämpfen?

    Ich kann ja nur von dem berichten, was ich beobachten konnte. ;)

    Wie man bei Deinem Bild sehr gut sieht, war ja ein deutlicher Unterschied zwischen den alten und den neuen Ausführungen.

    Denke, dass das auch den Bemühungen geschuldet war Kraftstoff zu sparen, in Kombination mit dem Sparvergaser.;)

    Wie ich schrieb, die sind eingeklebt.

    Hab das bei meinem Geber versucht, aber ohne den zu zerstören wäre es wohl nicht gegangen.

    Denke, das auch der Geber den Benzinfluss "bremst", da der Sprit da ja auch durch muss auf dem Weg zum Vergaser.

    Zudem hatte ich sa mit Undichtigkeiten zu kämpfen. :/

    Gute Idee, war das bei den frühen Modellen nicht auch Serie mit den 8mm?

    Wie hast du das am KMVA Geber gelöst, Hülse drum oder den Schlauch einfach zusammengequetscht? Die Anschlüsse für Benzinhahn und Vergaser sind ja Normteile, die es auch in 8mm geben müsste.

    Die Schlauchnippel, sowie das T Stück gibt es einzeln im Fachhandel, oder im Netz.;)

    Den Geber für die MVA habe ich nicht mehr dazwischen, eben weil die die Röhrchen eingeklebt sind. Ich meine aber, die Geber vom Wartburg haben den 8mm Anschluss.

    Was nützt es einen 8mm Schlauch zu nehmen, wenn die Engstellen an den Tüllen bestehen bleiben, genauso wie die kleinen Löcher im BH?

    Tüllen wie gesagt auch ersetzt, und BH aufgebohrt. :thumbup:

    Ich hab bei meinem Pappkamerad letztes Jahr alles komplett auf 8mm Bezinschlauch umgestellt, also den Querschnitt vergrößert. :thumbup:

    Habe deutlich gemerkt, dass das Ruckeln nachgelassen hat. Auch "hängt" der Motor besser am Gas. ;) Habe auch den Sparvergaser drin.

    Nabend Jens,


    Willkommen bei uns 8):thumbup:

    Das klingt nach dem typischen "Werdegang".

    Schön das Du ihn immer behalten konntest ;)

    Ne sehr schöne Farbe, wirkt wie Neptunblau 8)

    Was sehe ich denn da, etwa Ambilight ? ;):/:whistling:

    Naja, ich möchte halt fahren, wenn ich Lust hab, und nicht wenn ich kann, bzw darf. ;)

    Zumal wird es hier am Niederrhein ohnehin nicht so wirklich richtig Winter....8)

    Handhabt ja jeder anders. 4000km hab ich noch nicht mal, 2000 Vielleicht...:whistling:

    Ich habe einen Kleinen Gas Werkstatt Ofen.

    Die Halle bekommt man damit freilich nicht warm, es ist eher ein Ort, an dem ich mir mal die Knochen wieder auftauen kann.;)


    Beim nächsten Mal schraub ihr mal die 'Augen' rein, damit 'se wieder kieken kann... 8o

    Na zu Halloween heute passt das ja...


    Nee, die Lanpentöpfe müssen noch zum pulvern, danach kann ich die wieder mit den neu verlinkten* Teilen zusammen bauen, und dann auch montieren. :thumbup:


    *eigentlich war verzinkte Teile gemeint, eine nachträgliche Änderung war aber leider nicht möglich..... 😬

    Ich habe auch eine Arnhold hatte anfangs keine Aufnahme für Trabant. Habe hier mit jemanden aus dem Forum geschrieben der hat mir welche nachgefertigt war super. Mittlerweile hab ich fast eine zweite mir fehlt nur ein Spindelbock. Wenn du einen abgegeben willst melde dich bei mir.

    Kannst beide haben. ;):thumbup:

    Gestern war ich mal wieder in der Halle.

    Bei der Beifahrertür habe ich nun die Scharniere mit 3mm unterlegt, nun ist das Spaltmaß auf beiden Seiten gleich, und auch das Schloss liegt besser auf dem Schließkeil auf.

    Nun muss ich nochmals die Tür einstellen, aber das war mir gestern doch schon zu frisch für so ein Gefummel..:saint: Wird langsam wieder Winter..8|

    Bei der Gelegenheit hab ich Christa aber nochmal komplett abgedeckt, und mich am Gesamtbild ergötzt :love:


    Ich finds schön wieder im Kalender zu sein. Und das auch so viele meine Bilder so weit nach vorn gevotet haben, jedoch ist mein Favorit (von mir) nicht mit bei. Leute mögen wohl Sonnenuntergang mehr als schöne Sterne 😅

    Das Deine Bilder Klasse sind, habe ich in diversen Medien bereits Kund getan, und ich freute mich auch, das Du sie hier zu Wahl gestellt hast.:):thumbup:

    Um eben bewusst mal was anderes zu wählen, und weils ja auch ein Hammer Bild war/ist, hab ich mich gegen Sonnenuntergang am See und für den Sternenhimmel entschieden. ;)<3

    Ich danke Euch fürs Feedback :):thumbup:

    Ich möchte beim nächsten Jahr auch etwas mehr zeigen als nur die Bilder mit dem Trabant.

    Also z.b. von besuchten Orten, die sich mit Sicherheit auch in den 50 Jahren verändert haben, oder vielleicht auch gar nicht mehr existieren.

    Technische Änderungen im Verborgenen find ich auch nicht sooo wichtig, die äußeren schon.

    Seid gespannt ;)8)