Irre Preise! (Wer wird als erster reich?)

  • Nene so auch nicht. Meine drei ersten Oldies hab ich gekauft, weils geil ist. Da ist mir auch jeder Cent wert. Bei den Mopeds gehts eher Richtung Invest...

    Leidenschaft ist immer da. Seit Kindestagen

  • Daran merkt man, dass die Schrottplätze nicht mehr mit E30 vollstehen. Golf II soll auch selten geworden sein.

  • Aber wo sind das Sportsitze? Wie gern erinnere ich mich an die schöne Recaros aus den Kadetten oder noch besser die GTE Recaros des D-Kadett :) .

  • Das sind ganz normale Standardsitze vom E30 und nur weil sie eine Trabantkonsole (mit ABE/Teilegutachten?) haben ist der Preis lange nicht gerechtfertigt.

  • Die haben überhaupt keine Trabant Konsole. Denn wie wir wissen, passen die E30 Sitze so ohne Änderung in den 601 mit geschraubter Schiene. ;)

  • So oder so ist es Irrsinn.

  • passen eigenlich auch E36 Sitze?

    Ohne Umbau?

  • Tim und was machst du bei nicht geschraubten Schienen?

  • Ich finde die Autos auf den Schrottplätzen sind sehr modern geworden. Einge wurden zu Schrott gefahren, aber viele hätten doch bestimmt noch nicht dort landen müssen.

    Von den Trabant Trek Typen gab es auch noch eine andere Serie, Wreck Trek, da fuhren sie mit Autos von einem Schrottplatz von Deutschland durch Europa und halb Afrika. Nur ein Auto erwies sich wirklich als Schrott. Sicherlich sieht die Wirklichkeit nicht anderes aus.


    Zum Golf. Gestern einen Golf 2 gesehen, fiel total auf. Selbst der Golf 3 lässt bei mir schon Erinnerungen wach werden und wirkt selten. Das waren solche Massenautos, ähnlich wie der VW Käfer, das man die oft im höheren Alter schlecht gepflegt hat, weil es waren ja genug billige Austauschfahrzeuge da, was zu einer schnell Abnahme im Bestand führte. Jetzt muss man für einen guten 2er Golf oder den einst ungeliebten Mexikokäfer schon wieder richtig Geld hinlegen.

    Hmmm...an welches Fahrzeug erinnert uns das noch...? :lach:

  • Tim und was machst du bei nicht geschraubten Schienen?

    Trabantsitze drin lassen. :schulterzuck: Die Bleche für geschraubte Schienen die es ja als Ersatz gibt nachrüsten. :scratchchin: An den Sitzen rumschweißen und anpassen. :raser:


    Such dir was aus......:sonnenblume:

  • Oder halt eine Trabantkonsole benutzen, gab es von Recaro damals wirklich zu kaufen.

  • Das wäre im Vergleich zu den 600cm²/23PS/26PS beim Trabbi recht viel :laempchen:

    Ja aber bei welcher Drehzahl und Welchem Drehmoment

  • Aber wo sind das Sportsitze? Wie gern erinnere ich mich an die schöne Recaros aus den Kadetten oder noch besser die GTE Recaros des D-Kadett :) .

    Die sind mittlerweile aber Goldstaub ;)



    passen eigenlich auch E36 Sitze?

    Ohne Umbau?

    Meines Wissens nach nicht ohne eine Konsole zu nutzen.

    Wenn ich mich recht erinnere waren zwei Verschraubungen beim E36 im 60° Winkel. 100% sicher bin ich mir aber nicht.