Bild des Tages

  • Nachdem erst einiges an heimische Kleinkram erledigt war, war noch ausreichend Mittag übrig um noch mal kurz zum Pfingstdampffest zu fahren.

  • Heute nach einer sehr schönen Ausfahrt zu einem Oldtimertreffen in Paaren-Glien noch ein paar schöne Bilder gemacht.

  • Heute nach unserer Pfingstausfahrt im Garten noch ein wenig mit den Trabis gespielt . Es macht einfach Spaß sie so als Gruppe zu betrachten . Leider mußte ich sie von Hand bewegen alle Nachbarn sitzen im Freien und haben es nicht so mit dem Trabi Duft ;)

  • Heute nach unserer Pfingstausfahrt im Garten noch ein wenig mit den Trabis gespielt . Es macht einfach Spaß sie so als Gruppe zu betrachten . Leider mußte ich sie von Hand bewegen alle Nachbarn sitzen im Freien und haben es nicht so mit dem Trabi Duft ;)


    Die wissen halt nicht was gut riecht :)

  • Mein 600er (mit 77er Motor, wie ich letzte Woche beim Austausch der Anlasser und VSD sah) hatte eine eine erhebliche Neigung zu Blauer Duft aber mit Triboron statt Öl ist das erheblich reduziert.

  • Leider mußte ich sie von Hand bewegen alle Nachbarn sitzen im Freien und haben es nicht so mit dem Trabi Duft ;)

    dann wohnst du einfach in der falschen Gegend :P

  • Ne ich habe einfach keinen Bock auf Stress ,lieber Leben und leben lassen . Bin durch mein Hobby zu bekannt hier . Soviele Trabis gibt es hier sonst nicht auf einen Haufen .

  • ...aber das is trotzdem schon krass. .:rolleyes:

    Ok, wenn drei kalte Motoren zum rummanöfrieren rumdunsten, kommt schon was zusammen!...


    Naja, da lobe ich mir doch meine dörfliche, recht freizügige Wohnsituation..


    ;)

  • Wohne auch auf dem Dorf mitten im Grünen . Rund um wohnen Rentner die Rasen mähen wenn man mal im Garten entspannen könnte oder möchte . Die sägen und Spalten Holz am Wochenende Morgens in aller Frühe . Jetzt mach bei denen mal was am Rande der Legalität wer Ruft dann wol das Ordnungsamt ??? Richtig ! Glaube mir mit denen stelle ich mich nicht auf eine Stufe .

  • Bei mir freuen sie sich, daß das Gefährt in Schuß gehalten wird und haben bisher jede Balästigung klaglos hingenommen.

    Wo sind die Trabifrauen?


    ----ﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ---

  • Es gibt nur eine, die sich provoziert fühlt, und das ist meine Etagennnachbarin, weil ich früher die Haustür stundenlang offen ließ, wenn ich mich zwischen Trabi, Wohnung und und Keller bewege. Mache ich in Abstimmung mit ihr nicht mehr.

    Aber ansonsten, solang ich das tu, was vor 30 Jahren auch alle getan haben, nimmt niemand Anstoß. Rollstühle und Kinderwagen müssen vorbei können und andere Autos dürfen nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.


    Dan sieht das schon mal so aus wie auf diesem Beispielbild von 2016. Wie das aussieht, wenn 1,50 Breite vom Gehweg belegt wird, zeige ich lieber nicht, denn das ist ja eine Ordnungswidrigkeit, mit dem Auto auf den Gehweg und es dann noch hochbocken und mit Betriebstoffen hantieren! Allmächt! Die Menschen hier freuen sich eher über den schönen Trabi anstatt sich über herumliegende Teile und ein paar Ölflecken aufzuregen. Wer sich WIRKLICH behindert fühlt, sagt mir das dann auch direkt und dann reagiere ich selbstverständlich darauf und räume den Mist so gut es geht zur Seite.


    Miteinander reden. wo ist das Problem? Oder den Trabi als Rasenmäher deklarieren und schon darf man ihn sonntags stundenlang legal in voller Lautstärke auf dem Grundstück betreiben. Typisch deutsch.

    Images

    Wo sind die Trabifrauen?


    ----ﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ---

    Edited 3 times, last by Schrauberin: aaaaaa ().

  • Sonntags Rasen mähen? Hab ich was verpaßt?

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • ja, trabifreak78 , wenn's aber Sonntag früh um 6:00 ist schau ich mit meinen Zwei getakteten schon wo ich bin, und lass nicht noch heul/heul verlauten. Ich denk wer sich vernünftig bewegt hat auch die Meckerer in seinem Boot,

    und darf dann gern für aggressivere, verlauten lassen, dass man wie für jedes andere Fahrzeug seine Steuer und Versicherung bezahlt hat.

    Da verstummen die meisten.