Posts by Trabijeck

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan

    Zur Not kann man die Kerzen auch in einer Kleinteilstrahlbox reinigen . Kommt da halt ein wenig auf das Strahlgut an . Werde ich bei Gelegenheit mal aus probieren .

    Wenn sie denn drauf gehört..... (unwahrscheinlich)


    Im Linken ist mehr Platz als im Rechten....

    Habe da mal das Bauchgefühl sprechen lassen . Bei meinem P50/2 muss ich irgend wann mal nach dem Original Lack suchen . Vielleicht taucht ja bei dem Verkäufer doch noch der Original Brief auf . So Weiß ich ja leider nicht viel über die Geschichte des Fahrzeuges nur das es aus Rostock stammt . Wäre ja schön ähnlich wie beim 600 mehr über die Geschichte zu erfahren .

    Und selbst bei nicht 1,2 oder 3 jährlichem Wechsel und kpl. orig. Technik a la 88/89 halten die Beru/Isolator jahrelang pŕoblemlos, sogar bei relativ hohem Kurzstreckenanteil - bei meinen Boliden zumindest. ;)

    Ein klein wenig Glück gehört aber wohl durchaus dazu. Schon zu Ostzeiten gab es einzelne Autos, die auffällige 'Zündkerzenfresser' waren - ohne, dass eine konkrete Ursache auszumachen war (außer, das es meist eben Kurzstreckenfzge. waren).

    Ich denke mal das in der Vergangenheit in Ost und auch in West die Haltbarkeit der Zündkerzen auch im Zusammenhang stand mit der Òualität der Kraftstoffe . Auch kann ich mich noch gut daran erinnern das man uns während der Ausbildung das Regelmäßige reinigen empfohlen und gezeigt hat . Auf der Deula gab es dafür sogar ein Gerät in der Werkstatt in das man die Zündkerze reinsteckte . Zu Hause hatte mein Vater dafür noch aus Wehrmachtsbeständen ein Backalitröhrchen das konnte man auf schrauben dann wurde anstelle des Deckels die Zündkerze eingesetzt und geschüttelt . Dann wurde die Elektrode der Kerze durch kleine Stahlstifte gereinigt . Leider ist dieses Teil verschollen ich habe es nur noch gut vor Augen . Auch denke ich das der gesamte Zustand der Zündung über Kontakte Leitungen und Stecker sein Übriges zum langen Leben der Kerzen beitrug . Ich denke es liegt nicht immer nur an der Marke man muss immer das ganze sehen .

    Ich habe mal gelesen auf dem Land lösen die das Problem über die Zulassung als Farmmobil da waren die Bestimmungen lockerer . Aber ein Auto darüber zu bringen eine Sache 50 und mehr das fällt schon auf . Aber die Sammlung hier in der Halle ist schon gewaltig man darf garnicht über die Kosten nach denken die da noch dran hängen . 😅

    So eine Masse als Wertanlage . So sauber und Ordentlich wie die Halle aussieht ist die alleine schon ein großer Kostenfaktor . Wenn man die Mieten muss für die Menge der genannten Fahrzeuge dann dürfte das sehr teuer werden auf Dauer . Ich bin schon froh das ich meine kleine Sammlung unterm eigenen Dach stehen habe . Hier hatte mal ein Händler rund 50 Trabis gehortet und wollte die nach den USA verkaufen und das große Geld machen . Die Gesetze drüben haben es verhindert . Als sie am verrotten waren war er froh überhaupt was dafür zu bekommen .

    Habe schon viel gesehen aber das ist heftig . Darf man fragen wo das ist ob Gruppe oder Einzelperson ? Das Ganze kann doch nur dem Handel dienen sonst macht doch das sammeln von nur einem Modell wenig Sinn .

    Ersatzteile sind immer gut was man hat geht nicht kaputt dann hat man was zum tauschen .
    Bücher lasse ich auch nicht liegen ,lesen bildet und wissen kann man nie genug . Ich selber habe Bücher über Traktoren ,LKW ,Pkw ,Dampfmaschinen , Segelschiffe ja Technik in jeder Form . Wenn ich zu Besuch bin beim Klaus Rabe Verlag , der ein oder andere hier kennt die Schlepperpost oder den Historischen Kraftverkehr als Zeitschrift, dann muss ich immer ins Archiv stöbern was es neues gibt . Neues im Sinne von alten Betriebsanleitung oder auch Werbung für unser Hobby . Regelmäßig werde ich dort fündig. Es ist doch schön im Winterhalbjahr etwas zum lesen zu haben . Auch kann es sehr Amüsant sein Ratgeber für den Kraftfahrer aus den 40/50er Jahren zu lesen . Also altes Papier immer schön aufheben .

    Sorry warum Schimpft ihr über Greta ? Als ich 1962 geboren wurde hatten wir um 3 Milliarden Menschen auf der Erde . Heute mehr wie doppelt soviel . Wenn diese Entwicklung nicht auf hört geht hier auch ohne Umweltschutz irgend wann das Licht aus . Ohne Kinder Menschen wie Greta passiert es noch schneller . Die nächste Flüchtlingswelle die irgendwann auf uns zu kommt sind die Menschen die vor den ansteigenden Meeren flüchten . Was wollt ihr denen dann erzählen . Könnt ihr langsam mal drüber nachdenken . Jeder sollte den Ball ein wenig flacher halten und versuchen in seinem privaten Umfeld ein wenig für die Zukunft unserer Kinder unserer Erde zu machen . Dann können wir auch unser Hobby pflegen ohne schlechtes Gewissen . Das hat nichts mit Politik zu tuen nein nur mit Einsicht und Ehrlichkeit vor uns selber . Frohes neues Jahr

    1000 Euro sind ein stolzer Preis wenn man alles was fehlt auf Original zurück rüsten und somit noch kaufen muss . Trabiteile je älter das Fahrzeug Bj. gibt es auch nicht mehr für kleines Geld . Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden .

    Anstatt sich hier die Köpfe heiß zu reden gönnt euren Trabis die Winteruhe . Stellt sie schön trocken ab und schont sie . Es gibt genug andere Fahrzeuge die man im Winter fahren kann . Da muss es weder ein 2 Takt noch ein 4 Takter sein .

    Zum Saison ende hier nochmal ein Große Lob für die Organisatoren von Döttesfeld . Ein schönes Gemütliches Treffen im Westerwald wo ich immer wieder gerne hinfahre . Viele schöne Autos nette Leute und echt Glück gehabt mit dem Wetter . Macht weiter so :thumbup:

    Ob ein Hund 🐕Dreckigen im Auto hinterlässt liegt am Halter nicht am Hund . Beim Havaneser gibt es auch keine losen Harre. Eine Decke drunter und gut ist . Vielleicht muss man etwas mehr Fenster putzen wenn man eine neugierige Nase hat wie unsere Kira . Aber sonst alles gut 😊