Posts by Trabijeck

    Wenn es nach mir ginge dürfte jeder der glaubt ohne Schutz ist alles besser gerne so leben .

    Wenn er im Gegenzug mit Abstand zu den Geimpften leben muss sprich eben nicht alles und überall teilhaben kann und darf .

    Wenn die die sich verweigern im Falle einer Erkrankung selber für alle Kosten aufkommen müssen .

    Dagegen können Sie ja nichts haben die Gefahr einer Erkrankung liegt ja bei 0 , wenn ich ihnen glaube .

    Wenn Sie dann Recht haben wird man die Einschränkung ja auch bald wieder aufheben . Das wäre doch die super Lösung bei der jeder zu seinem Wissen steht und jeder seinen Willen ausleben kann .

    Ganz ehrlich ich kann die ganzen Querdenker und Impfverweigerer nicht verstehen . Aber gut dann sollten Sie eben mit den Einschränkungen leben die daraus folgen können . Ich würde Sie in ihrer Freiheit zum Schutz der Allgemeinheit einschränken und wenn sie erkranken und Hilfe brauchen dann sollen Sie selber dafür Aufkommen . Sie wollen es doch so .

    Das mit Urlaub und verreisen ins Ausland ist auch so ein Punkt . Muss das jetzt wirklich sein ? Wir hatten jetzt auch Urlaub haben uns aber bewusst gegen Reisen entschieden . Es ist doch schon genug von dem Virus Kreuz und,quer verschleppt worden ohne Touristen .

    Aber jetzt Reisen und dann wieder Jammern und Schimpfen das bringt es 👍

    Vielleicht solltest Du den Verantwortlichen mal zeigen wie es besser geht . Die haben bestimmt nicht so viele Schlauen Bücher gelesen wie Du . Ich habe kein Verständnis dafür wenn jemand ständig Kritisiert aber nicht mit einer echten Lösung die Prüfbar ist um Ecke kommt .

    Es gibt doch mittlerweile genug Beispiele dafür das die Impfgegner es auch nicht besser können . Siehe Trump und Bolsonaro und wie die Spezialisten alle heißen .

    Das mit den Trabi knipsen kenn ich auch sehr gut . Dafür braucht man hier nicht in den Urlaub fahren hier sind die Exotisch genug . Oft kommt dann ja wissen Sie wir kommen ursprünglich aus dem Osten und haben schon lange keine mehr gesehen . Dann folgen die Geschichten von früher Urlaube mit der Familie und wie das alles mit den Trabis war . Immer wieder schön . Gerade eben noch mit dem Kombi beim Einkaufen gehabt 😅

    Super Idee das mit dem Hilfegedanken hier ein zu stellen . Ja was derzeit hier im Westen mit Hochwasser abgeht ist schon heftig . Ich habe die letzten beiden Tage zum Glück ohne Schaden überstanden . Die Trabis hatte ich schon einen Meter höher in die Garage geholt da der unser Grundstück begrenzende Bach kurz davor war unser Grundstück zu betreten . Es ist Wasser der Rur aus dem Rurstausee der ca 24 km von uns sein Wasser abgibt . Wir hatten Glück aber etliche Städte und Dörfer an der Rur hatten weniger Glück bis nach Holland hinein . Von der anderen Seite unseres Dorfes liegt der Tagebau Inden in diesen ist die Inde eingebrochen und hat den Überschwemmt dabei verschwand ein Mitarbeiter des Tagebaus in den Fluten . In der Eifel hat die Rur und der Vichtbach gewütet Straßen und Häuser gingen zu Bruch . So schlimm war das hier noch nie . Die Nachrichten hier sind voll mit Horrorgeschichten und Bildern . Etliche Tote hier in Deutschland ,Belgien und Holland hat es leider auch gegeben . Ich glaube hier wird jede Hilfe gerne angenommen .

    Dann höre doch einfach zu oder lese Aufmerksam . Beim Viertaktmotor liegt deine Kurbelwelle im Öl und Schmutz setzt sich in der Ölwanne ab . In der Regel rostet da keine Welle oder die Lager . Beim Zweitaktmotor trocknet bei längerem Stillstand die alten die alte Ölkohle im Motor aus es kann sich auch Rost auf der Welle und in den Lagern bilden . Du schmierst jetzt Kolben und Zylinder soweit so gut . Jetzt startest Du den Motor Tank Vergaser gereinigt Zündung geprüft . Der Motor tut was er sollen läuft . Der gute neue Kraftstoff sorgt nun dafür das der trockene Schmutz im inneren sich löst und vor Deinen wissenden Augen ganze Arbeit leistet . Höre auf die alten Hasen hier im Forum und es bleibt deinen Augen erspart die Spätfolgen deines Handelns zu sehen . Vielleicht hast Du ja jetzt verstanden um was es geht . Viel Spaß mit dem Trabi und lerne durch lesen und nicht durch unnötiges Lehrgeld .

    Ich meinte weniger die Nebenwirkungen bei uns Geimpften sondern eher die die es nicht kapieren wie es einfach laufen muss . Die Rechnung für Ignoranz und Unvernunft wird denke ich gerade Geschrieben .

    Auch mit dem Impfen durch mit minimalen Nebenwirkungen und das habe ich so erwartet und finde ich auch ganz Ok . Das es in der Folge noch zu Nachimpfungen kommen würde habe ich auch so erwartet und auch so mir vom Impfenden Arzt bestätigen lassen . Was ich über das ganze Impfgejammer denke behalte ich besser für mich .

    Fakt ist doch und da braucht man nicht drüber Streiten ohne Menschen wie Greta gibt es unseren Planeten so wie wir ihn kannten bald nicht mehr .

    Wenn uns unser Hobby wirklich etwas wert und lieb ist ,ist es an uns auch positiv dafür etwas zu tuen . Nicht die Diskussion darüber wie weit kann ich eine Bestimmung ein Gesetz ausweiten damit mein Umgebautes Auto noch in den Genuss des erlaubten passt ist hier Ziel führend .

    Ich denke der Weg der Zukunft wird der sein nah am Original zu bleiben . Bestimmt wird es auch eine Regelung für Umbauten geben aber nicht schnell breiter tiefer lauter .

    Ich denke das dafür die Weichen gestellt sind wird an der Bikerdiskusion deutlich genug . Auch braucht man nur die Aktuellen Tuner und Posser sich vor Augen zu führen die machen sich selber alles kaputt durch ihr oft Rücksichtsloses verhalten. Hier bei uns um den Tagebau ziehen sie von einem Ort Parkplatz zum anderen treffen sich in immer größeren Gruppen hinterlassen Müll Vandalismus und Frust bei den Anwohnern und Gemeinden . Das ist zur Zeit leider überall zu hören . Zu was wird es führen ?

    Warum frage ich ist es so schwer das Hobby Legal so aus zu Üben das andere nicht unter unserem Spaß leiden müssen . Ja ich weiß es wird immer jemanden geben dem unsere Autos nicht gefallen aber man muss nicht selber die Argumente liefern die ihnen Recht geben .

    Denkt einfach mal drüber nach hier wie in anderen Foren lesen auch Leute mit die nicht unbedingt Freunde der Oldtimer im allgemeinen sind .

    Es liegt in erster Linie an uns ob wir Positiv oder Negativ in der Öffentlichkeit auffallen . Dazu können auch unsere Treffen zu Beitragen . Auch dort prägt das Erscheinungsbild das Verständnis der Besucher und Beobachter .

    Der gezogene Choke ,der laute Auspuff , der brennende Auspuff , die Ratten , Berge von Müll und Bier muss das sein .?

    Versteht das nicht falsch aber ich möchte solange ich noch fahren kann auch fahren dürfen und wenn ich durch mein Persönliches Verhalten dies fördern kann werde ich auch dafür eintreten.

    Zu Beitrag Nr. 52 (Seite 3) von Trabijeck in dieser Diskussion:


    Wer hier welche Partei wählen möchte oder sollte, bestimmt kein Trabijeck und auch niemand anders. Die Leute, die hier mitschreiben, sind - so denke ich - mündig genug, um selber eine eigene Meinung zu haben.


    Ich erwarte von den Moderatoren oder Administratoren, dass hier politische Neutralität gewahrt wird und solche Ansagen aus den Beiträgen gelöscht werden. Dankeschön.

    Ich habe mit meinem Satz niemanden zu irgendwas gezwungen oder bekehrt . Lese genau dort steht auch Positiv ein wenig grün ist ok . Jeder muss für sich entscheiden was für Ihn richtig ist . Dann aber auch später nicht jammern wenn alte Autos nur noch Leblos in irgendwelchen Museen oder privaten Sammlungen stehen . Was jetzt hier zu löschen ist entscheide für dich selber oder lese es einfach nicht . Mache Dir lieber mehr Gedanken wie man unser Hobby positiv für Aussenstehende gestalten kann und wie man Missstände abstellen kann. Das bringt die Sache weiter nicht Dein Kommentar .

    Ein Fahrverbot für Oldtimer ist zur Zeit kein Thema . So die Aussage aus der Politik . Nach wie vor bestehe auch auf Seiten der Politiker ein Interesse am Erhalt unserer Oldtimer . Was nicht heißt das sich das nicht irgendwann mal ändern könnte . Dazu wurde sich von mehreren Seiten so und ähnlich aktuell zu geäußert . Da ist einiges wieder sehr hoch gepuscht worden wie bei sovielen Themen zur Zeit .

    Trotzdem halte ich es für wichtig darauf zu achten das unter dem Deckmantel Oldtimer nicht Zuviel Mist getrieben wird . Thema Tuning was einige nicht gerne hören werden oder Nutzung von H Kennzeichen an alten Fahrzeugen nur um diese aufbrauchen zu können bei günstiger Steuer und Versicherung . Das wird in Zukunft für die die es mit den Oldtimern ernst meinen sonst noch zum Problem werden .

    Warten wir mal ab was noch kommt .

    Hallo Tim . Ich habe einen Logan gefahren 1.6 16 V von 2009 und das 175000 km mit Vollausstattung und Anhängerbetrieb . Das Auto fährt heute noch ohne Pannen und Reparaturen ohne Rost . Die vorderen Bremsen wurden bei 135000 km getauscht und der Zahnriemen ohne große Probleme . Dacia ist ein Auto was wenn es ordentlich gepflegt wird und seine Inspektion bekommt Problemlos läuft . Auch hat er nicht geklappert oder optisch einen hohen Verschleiß im Innenraum ich denke das liegt im Detail auch am Nutzer . Heute fahren wir mehrere Koreaner und sind auch mit diesen sehr zufrieden . Die Qualität scheint zu stimmen es gab noch nie Probleme . Was ich von VW ,Ford ,BMW , Opel in der Vergangenheit so nicht behaupten würde . Speziell mit mehreren Mondeos hatte ich etliche Probleme und mit Ford viel Ärger . Das kenne ich so heute nicht mehr .

    Es muss nicht immer einen Stern haben oder aus Bayern kommen auch günstige Fahrzeuge können bei guter Pflege und richtigem Umgang Verlässlich sein . Ich glaube viele Probleme liegen auch beim Jeweiligen Nutzer .

    Ich bin nicht der Veranstalter . Das ist eine Halle und Platz auf dem ständig Veranstaltungen stattfinden mit Bikes und Oldtimern aller Art . Der Termin und auch Flyer dazu sind Aktuell auch im Internet . Wir freuen uns hier alle und hoffen das es Wirklich klappt . Langsam fehlt es wirklich das man sich nicht mehr Treffen kann . Ich denke so geht es uns allen . Hier und da eine kleine Ausfahrt eine Runde gedreht haben wir auch gemacht . Trotzdem eine Gewisse Vorsicht muss schon jeder einhalten nicht das es von vorne losgeht . Bleibt Gesund

    Suche Radkästen die eckigen für meinen HP 300/1 . Wenn jemand von Euch solche im Angebot hat bitte meldet Euch . Auch fehlen mir die Originalen Augen von der Stirnwand in denen der Deckel eingesteckt wird . Auch diese dürft ihr mir gerne anbieten . Im Voraus für eure Mühe vielen Dank .