Teilezuordnung allgemein

  • Hat es denn 87 noch das Abziehbild gegeben "nicht hineinfassen"?

  • Letzteres vermute ich auch - dass das die erste, frühe Befestigung war, die man alsbald durch die (viel einfacher und schneller montierbaren, aber nicht eben haltbareren) Plastestopfen ersetzt hat.

    Die Steckdübel vom A-Brett wurden auch m.E. nur zweckentfremdeterweise verwendet, weil eben nix anderes zur Hand war.

  • Auf den ersten Blick dachte ich das es ein Steuerteil für ein Zweirad wäre.

    Vielleicht fragst du mal beim Hersteller direkt nach. 😉


    Fahrfusshebel an meinem 87er Champagner war der Schutz mit den Plastebipussen befestigt.

    Ich lege aber keine Hand ins Feuer das da keiner dran war. 😉

  • Naja, der Hersteller der Kabel hat aber nix mit der Herstellung des Bausteins zu tun, somit wird Balzer da auch keine Auskunft geben können.

  • Ich hab da mal eine kurze Frage bzgl. VA Trabant. Worin unterscheiden sich optisch bzw. technisch die Achsschenkel für Gleichlaufgelenkwelle bzw. Scharniergelenkwelle?

  • Ja das gab es bis zum Schluss.

    Hier der neue Motor von 1990 den ich mal hatte.

    Hab da mal 'ne Frage zu dem entzückendem Bildchen.


    Wo bekommt man die roten Plastik-Scheibchen her, welche mit den Federklammern zusammen die Schallhaube halten?


    Hab ich online noch nirgends gefunden, auch auf keinem Teilemarkt. Federklammern hab ich in kleinen Papiertütchen mal ergattern können.

  • Frag mal bei D. in Chemnitz.


    Auch Detlef Kunze hatte eigentlich immer welche in seiner Auslage.

  • Ich habe mal aus einem Mossi die hinteren Blattfedern ausgebaut, und der

    hatte solche Federwegbegrenzer.

    Diese Gummis waren zusammen mit den Federbriden am runden Achskörper

    verschraubt.


    Ist aber lange her, und ich kann mich auch irren.

  • Euch frage ich am liebsten...

    Ich habe hier ein Kabel, das offensichtlich zu einem Entstörgeschirr gehört. Allerdings haben die Kabel für die Klemme 1 an der Zündspule einen merkwürdigen Anschluss. Hat jemand von Euch so ein Kabel schon gesehen und kann mir erklären, warum da kein Kabelschuh dran ist?


  • Dann hättest du davon mal ein Foto gemacht. Wenn kein Kabelschuh dran ist muß es ja nicht heißen das noch nie einer dran war, manchmal können die auch aus welchen Gründen auch immer abgeschnitten worden sein.

  • Nein. Ich schrieb ja von Klemme 1. Da sind ganz normale grüne Kabel dran, die zu dem Unterbrechern gehen.

    Woher weißt du das es an Klemme 1 kommt, wenn du die Kabel nicht kennst?

  • Ich meine, dass es auch eine Sorte Entstörgeschirr gab, wo so ein geschraubter 1er Abschluss in dieser Art dran war. KÖNNTE an einem P601A gewesen sein, wo ich sowas mal gesehen habe, sicher bin ich da aber nicht... :/