Neues Mitglied hier.

  • Und wie schon geschildert, habe tagelang sachte mit Hand gedreht, und ohne Gas zu geben gestartet und kurz im Stand laufen lassen.

    Dann belasse es dabei. Das tagelange durchdrehen und Öl einfüllen bringt genau......garnichts.

    Vor allem nicht, weil es ein nach 1985er ist, der zu 90% eine Standardlagerwelle hat und genau für die sind lange Standzeiten ganz ganz schlecht.


    Wenn du dich dazu entschließen kannst den Motor auszubauen und vollständig zu öffnen, dann wirst du es verstehen....ganz bestimmt. :)

  • In der Regel ist es mehr als unwahrscheinlich, dass die "Scheunenfunde" mit frisch gemachten Motoren abgestellt wurden.

    Dann bin ich da die Ausnahme.

    In meinen 600er Kombi habe ich kurz bevor ich ihn 2016 abgemeldet und in die Scheune gestellt habe noch einen neuen Motor eingebaut.

  • Und wenn du in ein paar Jahre mal hoch guckst, wirst du den finden? :S

  • Dann bin ich da die Ausnahme.

    In meinen 600er Kombi habe ich kurz bevor ich ihn 2016 abgemeldet und in die Scheune gestellt habe noch einen neuen Motor eingebaut.

    Deswegen ist es ja in der Regel unwahrscheinlich.....

    Ausnahmen bestätigen diese Regel ;)

    Und wenn du das machst, dann ist das auch etwas anderes. Du machst das Thema wie lange......30 Jahre+.....

  • Nach den Fotos zu urteilen würde ich den erhalten. Die paar kleinen Macken kann man austupfen und verschleifen.

  • oder einfach als altersbedingte Gebrauchsspuren so lassen. Solange es im Bereich des duroplast ist kann man es guten Gewissens lassen, im Bereich des bleches sollte man aus korrosionsschutz Gründen etwas ausbessern.

    So meine Meinung, solange die stellen nicht zu groß sind.

  • Ein guter unrestaurierter Originalzustand ist auch oft sehr beliebt und wird immer seltener. Gut wird nur jeder anders definieren. ;) Letztlich muss es jeder selbst wissen. Wie schon geschrieben, aufs Blech kommt es erstmal ganz doll drauf an, mit dem Rest könntest Du auch so erstmal rumfahren, wenn es Dich nicht stört.

  • Habe es mir überlegt, werde ihn im Original Lackkleid belassen, die Karosserie ist gut in Schuss und bedarf nur wenige Stellen an Bearbeitung...kleinere Stellen werde ich auslegen... :thumbsup: