20. ITT Zwickau

  • Wenn ich mir das Abstimmungsergebnis so anschaue, war die Fragestellung vielleicht nicht optimal. Sachsenring hätte schon was - aber bitte als Einzelwertung und nicht in der Kolonne mit Dachgepäckträgern, Sonnenschuten und Anhängern ...

    Doch, Herr B. aus Zwickau, die Frage war schon so wie wir sie stellen wollten. Denn jedes Jahr Sachsenring wollen wir nun auch nicht. Wie gesagt, das war erst vor 2 Treffen das Ziel. 2020 würde es sicher - so es sich überhaupt als interessanter Veranstaltungspunkt herausstellt - sternförmig in eine andere Richtung gehen...

  • Mich hätte auch gewundert, wenn der Sari wieder das Ziel werden würde. Hat wohl auch weniger mit dem Wollen der Veranstalter zu tun. Über den Sari wurde nur spekuliert, weil eben die Fragestellung dazu Raum ließ. Somit kann ich mich auch nur den Bedenkenträgern der letzten Freds anschliessen: Autokorso muss nicht sein, Rundfahrt schon eher.

  • Mich hätte auch gewundert, wenn der Sari wieder das Ziel werden würde. Hat wohl auch weniger mit dem Wollen der Veranstalter zu tun. Über den Sari wurde nur spekuliert, weil eben die Fragestellung dazu Raum ließ. Somit kann ich mich auch nur den Bedenkenträgern der letzten Freds anschliessen: Autokorso muss nicht sein, Rundfahrt schon eher.

    Hallo Herr B. aus Z. :) Wo genau ist der Unterscheid zwischen Autokorso und Rundfahrt?

  • Als Korso stelle ich mir eine hupende Fahrzeugmasse vor, die Stossstange an Stossstange durch die Stadt rumpelt. Eine Rundfahrt durchs Umland mit paar Kontrollpunkten (ich wollte es nicht Rallye nennen), die vielleicht noch mit dem Zwickauer Automobilbau im Zusammenhang stehen, wäre dann das Gegenteil.

    Die Begrifflichkeit "Korso" ist etwas negativ besetzt.

  • Als Korso stelle ich mir eine hupende Fahrzeugmasse vor, die Stossstange an Stossstange durch die Stadt rumpelt. Eine Rundfahrt durchs Umland mit paar Kontrollpunkten (ich wollte es nicht Rallye nennen), die vielleicht noch mit dem Zwickauer Automobilbau im Zusammenhang stehen, wäre dann das Gegenteil.

    Die Begrifflichkeit "Korso" ist etwas negativ besetzt.

    Okay, das sehen wir auch so und sind da einer Meinung.

  • Wer dieses mal Interesse hat, in der Jury mit zu arbeiten, kann sich gern bei mir melden!

  • Hallo,


    ich persönlich fand die Trabi-Live-Parade immer toll und habe mehrmals dran teilgenommen. Es war schön: die vielen Menschen am Straßenrand, die uns zugewunken und geklatscht haben. Deshalb fände ich eine "Wiederauferstehung" der Parade toll - gehört für mich halt irgendwie dazu.

    Sollte es in diesem Jahr eine Parade geben, kann ich daran aber leider nicht teilnehmen. Meine Frau und ich haben Anfang des Monats Nachwuchs bekommen. Zum Treffen werden wir drei kommen, aber aufgrund der 370 km langen Anfahrt, werden wir zugunsten unseren dann vier Monate alten Sohnes mit unserem Familienwagen kommen :)

  • Servus,


    ich habe die Trabi-Live-Parade nie mitgemacht, auf Grund der langen Heimfahrt.

  • Erst im Jahr 2022!? Das sind dann vier Jahre (2018, 2019, 2020 und 2021) in Folge ohne das ITT. Das kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen... :thumbdown: Da darf man sich nicht wundern, wenn das Interesse am ITT zukünftig nachlässt. Klar, für Corona kann niemand was. Aber warum findet das Treffen dann nicht 2021 statt, nachdem es ja 2019 schon wegen Baumaßnahmen entfallen musste? Ich finde es traurig, dass das Interesse am ITT von Seiten des August-Horch-Museums scheinbar nur sehr gering ist :(

  • Dass das mangelndem Interesse des A.Horch-Museums geschuldet ist, wage ich stark zu bezweifeln. Da werden wohl eher gewisse/ungewisse (nebenan schon angsprochene) Unsicherheiten betreffs des 1. Halbjahres '21 die Hauptrolle spielen. Ich gehe inzw. schon stark davon aus, dass auch anno 21 noch diverse Treffen verschoben oder ganz ausfallen werden.

  • Genau so ist es!

    Desweiteren wurde die Strasse im Jahr 2019 nur zu einer Hälfte durch die Stadt Zwickau saniert, eben für die "BOOM" und 2021 soll die 2. Hälfte dran sein.

    Es wäre ohne den Ausfall zu keinerlei Überschneidungen gekommen, so muss leider noch ein Jahr "pausiert" werden.

  • @ Deluxe: Regulär wäre das ITT trotzdem nächstes Jahr dran. Es war immer in dem Jahr vom Murmeltreffen...

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • @ Deluxe: Regulär wäre das ITT trotzdem nächstes Jahr dran. Es war immer in dem Jahr vom Murmeltreffen...

    Genau, immer in den ungeraden Jahren: 2015, 2017, dann wär's 2019 gewesen und dann eigentlich wieder 2021.

  • Das Murmeltreffen wird es frühestens 2022 wieder geben.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Warum denn das?

  • Womöglich (u.a.) wg. der relativ mauen Beteiligung beim letzten Mal?

    Es war und ist schon schade, dass mitunter ziemlich viele Leute zu solch seltenen Anlässen den Allerwertesten nicht (bzw. nicht mehr) hochbekommen.

    ?(

  • Ob es daran liegt?

    Die Muldentaler haben das ja auch aufgegriffen.

    Und ja, ich war das letzte Mal auch ohne Trabant da. Aber ich war auch schon mit 2en da, zur Entschuldigung 😁

    Wer weiss, was coronamässig überhaupt 2021 sein wird. Da ist die Entscheidung 2022 schon okay.

    Und was das hochbekommen des Allerwertesten angeht, Tagesbesucher zählen nur halb, und erst recht, wenn der Anfahrtsweg unter 20km liegt. 😉