Zusatzgebläse

  • Das sollte aber in den Griff zu kriegen sein. Ich werd erst mal nen anderen Schraubenkleber verwenden und denn Motor an der Frontfläche zusätzlich mit ankleben.

  • Ich will nur einen einbauen. Der kann dann warme und kalte Luft reinblasen.
    Ich denk an einen "alten" PC-Lüfter, weil der gleich Fukentstört ist und die eine sehr hohe
    Laufzeit haben. ;)


    Die Idee hatte ich auch...hab mir nen StinoLüfter ausgebaut und mal angeschlossen. Was der so an Luftmenge fördert ist nicht so berauschend muss ich sagen. Ob da die Scheibe frei wird, wenn sie mal anläuft. Ich wage es zu bezweifeln. Ich glaube diese Dinger haben sowas um die 50m³ pro h.

    Quote

    Motörhead´s Lemmy Kilmister: "Just 'Cos You Got The Power,That don't mean you got the right."

  • Gab es da nicht auch Sirokko Gebläse, wo auf beide Seiten ein Schlauch drauf kommt? Dächte Ich habe sowas schon gesehen.-----



    Genau dieses meine Ich:
     [Blocked Image: http://i.ebayimg.com/00/s/NzY4…4AAOxyVaBSrxPT/%24_20.JPG]



    Ist z.b. auch bei Ebay zu bekommen und Ich finde es besser als irgend welche West-Auseinanderfall-Plaste-Teile mir da rein zu pappen.


    Luefter fuer Sirokko Benzinheizung Benzinheizungen 12V NEU (Affiliate-Link)

  • So Jungs.....
    ich habs heut mal getestet mit den PC -Teil.; zu wenig leistung !
    werd wohl weiter suchen müssen.
    Mario-P50K:
    hast ja Recht, aber es gab keine in der Form oder es war ein Eigenumbau.

  • Eigenbau gehe Ich nicht davon aus, dafür ist der Flansch zu sauber da drauf gesetzt, auch hätte man ja die Lüftungsschlitze verschliessen müssen, die öffnung dafür ist glaube grösser als der Rohrstutzen. Auch das Teil bei Ebay sieht Original aus.

  • Ich meinte nicht diesen Lüfter. Der ist schon Orginal. Bei den ist nur das Problem, das die Luftführung im rechten Winkel geht und das er nur von einer Seite einen "Schlauchanschluss" hat. Ich will einen Lüfter, der in den Heizschlauch oder in die Mischkammer eingebaut werden kann.

  • Richtig - was wir brauchen sind Rohrlüfter für 80mm Rohrdurchmesser nd 12V-Betrieb.


    Nur...sie müssen noch etwas können: Hitze vertragen nämlich, und das tun sie meistens nicht, weil sie für Kaltluft konzipiert sind.
    Die Luft im Heizstrang des Trabant kann aber schonmal die 80°C erreichen...

  • genau sowas ! Aber die Hitze ..... da hat Deluxe recht.
    Macht nix
    Ich such weiter :thumbsup:

  • hi, ich hab mal in meinen alten "wurstblättern" supertrabi nachgesehen.
    Die Anzeigen sind aber schon sehr alt,
    aber vielleicht liegt ja bei einem Händler noch was rum.

  • Den Lüfter im letzten Bild hatte ich vor dem jetzigen. Der war wesentlich leiser, hat aber dementsprechend auch weniger Luftdurchsatz gebracht.

  • Ich habe es zwar schon mal hier im Forum erwähnt, aber ich erlaube es mir noch einmal.
    Mein Vorschlag ist, das Gebläse in den Kaltluftstrom der Heizung zu platzieren (Blauer Pfeil). Ganz einfach deswegen, da
    1. der Plastelüfter nicht abfällt und
    2. dehnt sich die Luft beim Erwärmen etwas aus, somit arbeitet das Gebläse im Kaltluftstrom effektiver.


    Wer es weiter optimieren möchte, baut noch eine Membran in die Banane für den Anschluss der Krümmerheizung. Somit werden Rückströmungen durch den Krümmer bei niedrigen Drehzahlen vermieden.
    Besonders wirkungsvoll ist auch eine Isolierung der Gummirohre und des Kopexrohres der Krümmerheizung mit Armaflex oder ähnlichen.

  • Ich seh es --hoffentl-- mal pragmatisch.
    Im Sommer Fenster auf..da kommt mächtig Luft rein und winters fährt doch wohl eh fast keiner mehr mit den armen geliebten Oldies. Wozu also ü-haupt Kühlung/Heizung turbonisieren ?
    Und bei Landstraße, Autobahn, begauf und bei Drehzahl im Stadtverkehr heizt mein Trabant jedenfalls seeehr seeehr gut. Als ich ihn Anfang des Jahres gekauft und abgeholt habe hatte es Schneeregen/Schnee und dennoch mußte ich die Heizleistung zurückregeln, weil ich doch über alle Maßen heiße Füße bekam--war glattweg unangenehm heiß. Im Sommer muß ich bloß das Fahrer-Fenster einen Microspalt öffnen und schon bläst ein Orkan rein (komischerweise trotz Neuzeit-Windabweiser).

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

  • Dann bist Du noch nicht gefahren wenn es draußen kalt ist Guido, und mit kalt meine ich keine 0 Grad.Es kommt auch immer darauf an,wie die Strecke ausschaut die man fahren muß!

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • @'Guido


    Ich fahre meinen im Alltag, und durch bedingte "verschlimmbesserung" ( fehlende Krümmerheizung, geänderter VSD) ist die Heizung doch recht mager. Sicher erfriert man nicht (ich fahre bis 10° Außentemperatur auch Zweirad) aber es könnte wärmer sein bzw. hat man an feucht kalten Tagen sehr mit dem Beschlagen der Scheiben zu tun.


    So ein Lüfter ist da schon eine feine Sache :) .


    Imm Sommer hab ich keine Probleme in der Pappe ;) .

  • @Fg601
    Schon klar,deshalb schrieb ich:
    "und winters fährt doch wohl eh fast keiner mehr mit den armen geliebten Oldies."
    , aber mit oldtimerartgerechter Haltung reicht das Orig-Trabant-Klima (mir) allemal.

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

    Edited once, last by guidolenz123 ().

  • @Fg601
    Schon klar,deshalb schrieb ich:
    "und winters fährt doch wohl eh fast keiner mehr mit den armen geliebten Oldies."
    , aber mit oldtimerartgerechter Haltung reicht das Orig-Trabant-Klima (mir) allemal.


    und doch fahren sie !!! X( Täglich fahre ich mit meinem Trabi zwischen 70 und 100 Km zur arbeit.Ich wäre froh, wenn es im Winter ( so 20Grad MINUS) etwas schneller geht mit dem Aufheizen und die Scheiben frei bleiben.

  • Wenn ich im Trabant im Winter solche Strecken fahren würde, hätte ich mir eine DDR-Standheizung/Zusatzheizung verbaut, Die werden doch massenweise angeboten. Wenn schon, denn schon.. ODER übersehe ich da was ? ?

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

    Edited 2 times, last by guidolenz123 ().

  • Es mag ja sein, dass du nur bei Plusgraden und Schönwetter fährst, und vlt auch die Möglichkeit hast, eine Standheizung laufen zu lassen.


    Wenn ich morgens um 5 zur Arbeit muss, dann müssen die Scheiben auch bei -10°C frei werden, und das klappt definitiv nicht mit der Spielzeugheizung. Und das Fahrzeug im Stadtverkehr mit unnatürlich hohen Drehzahlen zu bewegen ist auch nicht akzeptabel.


    Mit dem Plastegebläse für knapp 40 Eu von ebay, sind die Scheiben nach wenigen Minuten Motorlauf schön aufgetaut, und auch der Beschlag ließ sich damit beseitigen. Auch auf kürzeren Strecken werden die Füße warm und wenn ich das Fahrzeug kurz abstelle, kann ich das Gebläse weiterlaufen lassen und steige in ein beheiztes Auto ein.


    Warum also so einen Aufriss machen um eine Standheizung, oder den Einfallsreichtum von denen die ganzjährig fahren unterbinden?