Posts by AV P601 deluxe

    Ich hab von Tim mal nur die Außenteile ( Bögen ) bekommen. Das waren auch die massiven, die habe ich mit den Kotflügeldeckleisten Profil des 600er ergänzt. Da ich die Schrauben selber in Form gefeilt habe und alle gleich, angefertigt habe, weiß ich noch, das das Profil das selbe war. Selbst die Verbindungsglieder zwischen den Bögen und den langen Geraden machten keine Probleme, weil die Außenkontur ebenso stimmt.

    Bitte nicht mit dem Kran ziehen. Wenn du den Zylinder ziehen willst, bau dir was zum abdrücken, so das du die Kraft in den Kolben leitest. Mit dem Kran ziehst du ja an allem und dann eventuell nicht gerade und zerstörst evt. Regenerierungsfähiges Material. Wenn du schiefziehst, umso schlimmer. Je nach dem wie feinfühlig du Kran fahren kannst oder auch nicht, ist das auch nicht ganz ungefährlich.

    Ja ohne Kultur wirds langweilig. Ich meine man will ja auch mal raus mit den Kids was anderes erleben. Kletterparks, Museen, Puppentheather usw.


    Wenn man den dann mal Kindfrei hat möchte man ja auch nicht nur rumsitzen und gammeln. Baumwipfelfade, Ruinen, Konzerte, Dorffeste und vieles mehr machen die Freizeit doch erst zum Genuss.


    Mir fehlt das im moment auch alles irgendwie. Wobei es jetzt wo es wettermässig erst noch schön wird dann wahrscheinlich im Kopf noch mal mehr Verzicht ist.


    Wollen wir hoffen das genug an Kultur und Freitzeitspaß diesen Irrsinn überlebt.

    Die finanzielle Absicherung des Partners ist ein echter Vorteil der Ehe. Das wars für mich dann aber auch. Mit U40 denke ich heute und auch morgen nicht im Traum daran zu heiraten. Meine Partnerin sieht das zum Glück auch so. Das wir uns in höherem Alter mal trauen, ja vielleicht, will ich nicht ausschließen. Das hat dann aber wie gesagt rein finanzielle Gründe.


    Was ist den der Trauschein wert? Genau nichts, im Gegenteil, möchte man getrennter wege gehen kostet es eher noch. Solange man sich liebt bleibt man zusammen, ist das nicht mehr gegeben, ja dann geht man eh getrennter wege, Eheschein hin oder her.

    Unsere Apotheke im Ort haut für die Hart4 Berechtigten die 10 Masken bekommen 20 raus. Der Apotheker scheint also ganz gut an den Dingern zu verdienen, ansonsten erschließt sich mir nicht warum er das sonst macht.

    Find ich gut und schön. Muss allerdings immer an die Famillien denken die sich passende technick dazu nicht leisten können.


    Hier geht's ja noch. Ein Handy haben selbst die "ärmsten Schlucker". Wenn ich aber an den Laptop, den Scanner und Drucker denke, der zur Zeit bei vielen für das Homescooling benötigt wird, dann tun mir die Famillien leid, die die technick nicht zur Verfügung haben.


    Von vermeintlichen Hilfsprogramme dazu solche Famillien zu unterstützen, hab ich gehört und gelesen. In der Praxis aber noch keinen kennen gelernt der die Unterstützung dann auch tatsächlich hat.

    Quote

    Also: was gibt es 2020 wirklich an bahnbrechend technoligischem Fortschritt im Alltag? Mir geht es ähnlich wie Tim, ich sehe nicht viel wirklich revolutionär neues, was man nicht auch schon in den 90ern gehabt haben könnte.


    W Lan für jeder Mann und damit im privaten Haushalt. Smartphones.

    Der allgemeine Fortschritt im Haus ist soweit wie man dafür bereit ist zu bezahlen :) .


    Du bist doch selbst schuld, das du noch konventionell drehst, könntest schon lange ne CNC haben :P .


    Deine bestellerei im Internet ist auch altbacken, könntest doch schon lange mal nen intelligenten Kühlschrank haben, der eigenständig nach bestellt, usw........................... 8o

    Nicht wenn die Sendung an Zuhause adressiert ist und der Fahrer eine Abholkarte erstellt hat. Klingt doof, is aber so :P .


    Hat mich nerfen gekostet. Waren einige Telefonate.


    Das DHL trotzdem ganz oben in der Liga spielt sei dabei unbestritten. Mich hats dabei wahrscheinlich einfach ungünstig erwischt. Sond halt auch besondere Zeiten mit denen jeder so seine Schwirigkeiten hat.


    Die DHL App z.B. ist sonst ziemlich nützlich.

    DHL hat aber zu Zeit und um Weihnachten rum auch so seine Probleme mit der Situation. Ich meine damit auch wechselndes Personal durch das erhöhte Versandaufkommen derzeit. Ich hatte vor Weihnachten 3 Pakete, bei denen ich mit der Zustellung nicht zufrieden war bzw. Sie erst nicht angekommen sind.


    1 Paket, stand im Hausflur, ohne das ich davon informiert wurde. Das hätte bei mir im Neubau und als Montagearbeiter der öfter mal auf Achse ist auch schief gehen können.


    2 Paket, kahm nicht an, war aber als abholbereit in der Filiale gescannt. Da war ich dann auch 3 mal. Letztendlich war es weg und der Versender hat die Wahre noch mal geschickt. Alles kein Drama wenn der Vorgang irgendwie Kommunikativer gewesen wäre. Ich wusste teilweise Tage lang nicht wie es weiter geht. Letztendlich hat alles in allem 4 Wochen gedauert, von "erster Ankunft" bis zur wirklichen Ankunft der Ersatzware. Das lag unter anderem auch daran das die Nachverfolgung bei DHL fast 2 Wochen gedauert hat, bis die Freimeldung kahm das es verschwunden ist.


    3 Paket war in die Packstation geliefert worden, wegen meiner Abwesenheit. Erst mal kein Problem und normalerweise der Idealfall für mich. Hingehen, abholen und zu frieden sein. Was aber wenn der Boote es da rein wirft und kein Zettel in Kasten legt? Meine App von DHL auch keinen Abholcode auswirft? Ganze 6 Telefonate hat es gedauert das ich mein Paket aus der Station entnehmen konnte, am 9.ten Tag, nach einem letzten Telefonat in dem ich ausnahmsweise mal etwas unfreundlicher war und das will schon was heißen. Den nach 9 Tagen geht alles aus der Station zum Versender zurück.


    Also auch DHL ist nicht Fehlerfrei :) .

    Frank hat es schon geschrieben. Der Luftfilter ist euer Problem. Ich hab den originalen mit "nur" abgeschnittenem Ansorgschnorchel schon nicht abgestimmt bekommen. Der Mikuni ist da ein wenig wählerischer beim Ansaugweg als die originalen Vergaser. Bei eurem Luftfilter wird es da noch schwieriger.


    Empfehlung: originalen Luftansaugweg herstellen und die folgende Bedüsung einbauen. Dann läuft es ;).


    Quote from FG601


    Ich denke jetzt ist es so weit, ich kanns nicht mehr hören Choke Bohrung 1,3mm aufbohren LLD 010 HD 200 / 220 Pj bleibt Serie Die Nadel vom TMX 27 muss gegen die vom TMX 30 getauscht werden und in die 2.Kerbe von oben ein gehangen werden. Gelegentlich muss das Kraftstoffniveau abgesenkt werden. Bedenkt bitte das diese Grundeinstellung mit enormen finanziellen Mitteln und unter hohen Zeitaufand realisiert wurde. DANKE

    Hast du den die PJ Düse wieder richtig eingesetzt und verbaut?


    Wenn du im unteren bis mittleren Drehzahlbereich voll drauf latscht und der PJ einsetzt und zu groß ist dann erhält man genau dein Problem. Das Auto läuft zu Fett, die Drehzahl sinkt ab und er gerät ins 4 Takten, sprich stottern. Das stottern ist aber von der Frequenz her so klein das es sich für den ein oder anderen so anfühlt als ob da zu wenig Sprit vorhanden ist, genau das Gegenteil ist aber der Fall. Das hört man dann das es zu fett ist, wie soll ich sagen, irgendwie brummig und dumpf.


    Versuch mal mit Halbgas in den oberen Drehzahlbereich zu kommen und dann erst voll durch zu treten. Klappt das, dann bekräftigt das meine These. Klappt das kalt besser als warm, dann noch mehr. Mach das nicht zu oft, wegen dem abmagern in hohen Drehzahlen.


    Ist der Motor mit der Hauptdüsen PJ Kombi schon mal vernünftig gefahren?


    Ist der Luftansaugweg bis einschließlich des Rüssels am Luftfiltergehäuse noch original?


    Ist es ein TMX27 oder 30? 240 HD bei einem 27er wäre schon arg Fett, bei einem 30er evtl. noch ok aber doch mehr als nötig, wenn alles Serie und in Ordnung ist. Wie groß ist die PJ?

    Ich hab mir sowas schon selbst geschrieben und von der örtlichen Polizeidienstwache stempeln lassen. Allerdings ging es nur um einen 2 Taktroller. Die Abfrage erfolgte quasi am Tresen. Dauerte 5 min., kostete ein höffliches auftretten mit anschließendem danke.

    Frag mich doch einfach , liegt bei mir zu Hause :) . Hab ich schon paar Jahre. Sehr lesenswert.

    Auf den Kotflügeln hab ich nur Mike Sanders unter den Leisten. Ein Wassereinbruch konnte ich noch nicht fest stellen. Im Sommer muss man es aber an den Leisten ab und an schon mal weg wischen, weil es vor kriecht. Es kann also keine Dauerlösung sein da irgendwann mal mehr viel unter den Leisten sein kann. Ich habs aber schon 10 Jahre drunter. Vielleicht schau ich nächsten Sommer mal danach:-).


    Mein Lehrmeister meinte damals schon immer zu mir: Fett dichtet ab😁.


    Am Dach hab ich aber auch Sika 221.

    Also die Gute Nacht Geschichte ist bei meinen Kindern noch Programm, die dürfen auch nur sehr beschränkt Fernsehen oder sonstiges Bewegtes anschauen. Aber das ist halt Einstellungssache und manchmal nicht wirklich leicht durchzusetzen.

    So war es bei mir auch, als mein Sohn noch mit mir in einem Hauushalt lebte. Das hat irgendwie dazu geführt das er noch heute mit seinen 12 Jahren wirklich viel liest und Hörspiele hört. Dadurch hat er recht zeitig auch einen Wortschatz entwickelt der den meisten seiner Mitstreiter in Kita und Schule nicht gegeben war. Womit wir wieder beim Elternhaus sind und wie man den Sttein ins rollen bringt.


    Die Multimediale Welt nutzt er trotzdem wie jeder andere 12 Jährige auch.