16. Internationales Trabant - Treffen Hansestadt Anklam 12.05.2010 - 16.05.2010

  • 16. ITT Anklam 2010 – keine Panik auf der Titanic!


    Treffen war wie immer topp und Kritikpunkte gibt es immer und überall. Eines sollte nie vergessen werden – die Mädels und Jungs sind in ihren eigentlichen Berufen alles andere als Eventmanager oder Ordnungshüter, sie machen es trotzdem – in ihrer Freizeit – und nur für euch, und das beständig über viele Jahre. Hochachtung! Krümelkackerei ist da völlig fehl am Platz, ohne sachliche Kritiken abzuwürgen.


    Für uns als Freitaler Trabi-Club ist Anklam seit 1997 mehr als nur eine Pflichtveranstaltung – wir halten uns dran und hoffen auf viele weitere ITTs in der Hansestadt. Zum Wetter kann ich nur sagen: „Ist ein alter Hut, dem Kult zu liebe tut auch Regen und Kälte gut!“ Spaß beiseite – für Jens, Mossi, Falko, Anne, Bärchen, stellvertretend auch für alle anderen jetzt nicht genannten Macher, Nachwuchskräfte und Helfer... – ein großes Dankeschön (dickes Bienchen) aus Freital.


    Die Mädels und Jungs vom TTF e.V.

  • Schöne Bilder "@ohms", schade das ich nicht anwesend sein konnte.
    2011 hoffentlich, so richtig schön bei Sonnenschein. :)


    "@charlie601" hast du meine PN erhalten gehabt?


    MfZG Alex

  • @Sachsenringer, welche Namen waren denn nun falsch zugeordnet. Ich hab mal geblättert und seltsamerweise hast du im letzten Jahr auch recht gut abgeschnitten. Warum weiß ich nicht und was unter der Haube deines Gelben steckt auch nicht. Vielleicht hast du einfach auch gute Reaktionen am Start. Wie können den die Zeiten so Schrott sein, wenn fast alle 1.6er ähnliche Zeiten fahren. Wie erklärst du das? Sind also alle 1.6er falsch gemessen worden?


    Du Sachsenringer kannst dich eigentlich bei mir bedanken, denn ich habe nach deinem ersten Lauf einen Anruf bekommen mit der Bitte dich nicht mehr fahren zu lassen. Warum? Weil du deinen Sohn auf dem Beifahrersitz hast und das nicht unbedingt der Ort für Kleinkinder ist. Ich habe erwidert, dass das grundsätzlich richtig ist, du aber alt genug sein solltest zu wissen, was dein Nachwuchs darf und was nicht. Wir werden diesbezüglich in Zukunft darauf eingehen und die Mitnahme von Kindern unter 16 Jahren untersagen. Ich weiß das es sicher für die Kleinen ein riesen Spaß sein kann, aber selbst wenn du der perfekte Fahrer bist, hast du immer noch einen neben dir. Und da das aus unserer Sicht verantwortungslos ist, wird es in Zukunft untersagt. Du mußt nicht schuld sein, aber würdest du es dir jemals verzeihen wenn dem Kleinen was bei einem solchen Rennen passiert?


    Und Sachsenringer, gerade du der Urheberrechte so schätz, solltest wenigstens eine Quellenangabe machen, wenn du hier meine Veröffentlichungen kopierst, um sie auf deiner Seite zu präsentieren. Ich hätte dich im übrigen für deutlich cleverer gehalten, als dich so plump selbst zu enttarnen. Wenn du hier schreiben willst, bist du ja immer willkommen, aber warum unter einem Pseudonym und nicht unter deinem "richtigen" Nicknamen"?

  • So die Kids finden sich langsam daheim wieder ein und wir haben auch Zeit ein paar Zeilen mal zu schreiben.


    1. Dickes Lob an alle Organisatoren und Helfer des Anklamer Trabitreffen - einfach wieder SUPER gemacht!!!
    2. Es sollte auch mal ein Bienchen an die "Mädels" des Kindercampes verteilt werden. Das Essen und die Spiele haben meinen Mädels gefallen und dies hilft auch den Eltern der Kinder ruhiger das Treffen zu geniesen.....
    3. Seit 11 Jahren kommen wir nach Anklam, aber dieses Jahr war das Wetter echt sch...., aber ihr habt trotzdem was draus gemacht und die "Strohaktion" war richtig gut - selbst Zwickau hat das NIE (vorallem schnell) so hinbekommen....
    4. Zu dem ganzen "Hickhack" der 1/8-Meile: Man sollte auch mal darüber nachdenken, dass dies eigentlich auch nur ein "Spiel" wie jedes andere - Getriebeweitwurf, Trabiziehen, usw. ist und man sollte den Streß, die Arbeit und die Organisation der Meile bedenken....wenn alle Jahre diesbezüglich gemeckert wird, überlegen es sich die Anklamer vielleicht und lassen diese Aktion aufgrund des immerwährenden Ärgers irgendwann weg und dies wäre sehr schade. Selbst meine Mädels kann man doch mit den "Renntrabis" begeistern.


    Abschließend noch mal - schönes Treffen und wir sehen uns 99,9% nächstes Jahr wieder.
    Übrigens wir waren die Letzten, die vom Platz gefahren sind als Teilnehmer..... ;)
    Anne: es war um es genau zu nehmen 15 Uhr...... :thumbsup:

  • auch von mir noch mal was zu den Zeiten: die können ja wo möglich ja stimmen,so in etwa,aber ihr habt dazu die Fahrzeuge vertauscht!!
    bin mit dem Barkas in der "F" Gruppe gefahen mit der Startnummmer F3, F4 und F5 jeweils waren auch Barkas habe im vorendscheid gegen beide gewonnen und gegen einen sogar nochmal im Finale! und am Ende war der Barkas mit der F4 fast 4 Sekunden schneller,da ist doch für mich was faul! ;(;(;(


    ansonsten bis auf's Wetter war das Treffen wieder schön!!


    grüße

  • Im Blog stehen jetzt neben ein paar "Outtakes" aus den PF-Cam-Bildern auch die Videos zum Download bereit.
    Die Videos sind Zusammenschnitte von den PF-Cam-Bildern des jeweiligen Treffentages.


    Viel Spaß beim Stöbern. Der ein oder andere wird sich wiedererkennen ^^


    http://blog.pappenforum.de oder kurz und bündig http://pappenforum.NET

  • Tja, Krawatte nicht gefunden...... keine Krawatte - kein Anzug, ganz einfach.


    Außerdem standen zwischen mir im feinen Tuch und dem Festzelt ein Schlammfeld das einem russischen Übungsplatz im Herbst nach "Waffenbrüderschaft 80" zur Ehre gereichen würde.... ;)


    Dahingehend: keine egel ohne Ausnahme ;):thumbsup:

  • Mossi
    Wir Hildesheimer haben uns trotz West Kenzeichen gut intigriert. Das lag warscheinlich an meiner Frau die aus Riesa kommt. Und dann werden die Polen zu uns nicht intigrierten geschickt. :grinsi:
    Aber mal im Ernst. Wir haben mit unseren Polnischen Nachbarn sofort Freundschaft geschlossen. Wir konnten mit Explosionszeichnungen und dem WHIMS sogar fachsimpeln. Und das ohne die gleiche Sprache zu sprechen. Das macht doch ein ITT aus :)
    War ein sehr schönes Treffen. Anklam war vor zwei Jahren unser erstes Treffen und wir hoffen nächstes Jahr wieder daran teilnehmen zu können.


    Positiv möchte ich die Platzeinweisung hervorheben (wenn mossi nicht wieder an uns vorbei fährt :lach: ) . So sollte es auch in Zukunft laufen. Vor zwei Jahren sind wir erst am Freitag angereist, und wir sollten uns einen Platz suchen. Mit Mühe und not sind wir untergekommen. :hä:


    Viele Grüße an die Veranstalter es war topp :winker:

  • Mal noch ein paar Bilder aus ANK auch wenn se nicht unbedingt alle was mit Trabi zu tun haben...


    Vorbereitungen...Trabi machte zu viele Mucken sodass der Skoda herhalten musste:


    Genug Platz war ja:


    Vorteil der Kolonnefahrt: (man beachte Tageskilometer + Restreichweite...das bei nem 45 Liter tank!


    EGO-Tec: :grinsi:


    Der mit Abstand coolste Trabi aufm platz :top:


    Was fürn PF-Kalender2011:


    Und so noch paar Bilders...


    Mfg

  • Der mit Abstand coolste Trabi aufm platz :top:

    :thumbup: war er nicht sogar der Gewinner des schönsten Herrentag-Outfits *nur so nebenbei gehört hab* ?

    Was fürn PF-Kalender2011:

    Mails mir gleich in groß :thumbup: dangÖÖ

  • ich werde heute abend/ morgen eine Liste mit noch übrig gebliebenen Urkunden veröffentlichen.
    wer sich wieder erkennt, kann gegen einen adressierten/ frankierten Umschlag diese zugeschickt bekommen. Es geht durch alle Kategorien: 1/8 meile, fahrzeugbewertung, spiele...

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • ums mal kurz zu machen,


    -Treffen war wie erwartet klasse
    -es gab keine Streitereien etc....
    -es gab kein schlechtes Wetter, nur andere Bedingungen:)


    schöne Stimmung, nenn Haufen Medaillen und Pokale...


    ;)
    Wir freuen uns aufs nächste Jahr...
    weitermachen! :rolleyes:

  • Folgende Urkunden können gegen einen adressierten & frankierten (1,45 €/ A4) Umschlag zugeschickt werden.
    Dazu einfach eine PN oder mail an anne[ät]pappenforum.de schickenund ich gebe euch die Adresse wo ihr den Umschlag hinschicken könnt.
    in den Umschlag bitte angeben welche Urkunde euch gehört.


    Ggf. bin ich diese WE in Radeburg und kann euch die Urkunde überreichen.
    Andere Treffen wo ich bin sind: Pütnitz und OMMMA.


    Getriebeweitwurf
    2.Platz Philip Richter

    Bierdosenstapeln

    2.Platz Toni Weidenmüller
    2.Platz Christian Schäfer
    3.Platz Anja



    1/8 Meile
    Trabant 4takt offene Klasse
    8.Platz Jürgen Jadischke


    Trabant 2takt offene Klasse
    4.Platz Mario Dettmann
    3.Platz Steffen Muschert


    Trabant 2takt 600-800 cm³
    7.Platz Ronny Rudolf
    8.Platz Karsten Schuknecht

    Trabant 2 Takt 600 cm ³

    5.Platz Martin Dierich/ Mario Kiehl


    Trabant 2takt Karosserieumbau
    4.Platz Oliver Bruchnow
    5. Platz Peter Schmidt


    IFA Vierrad 4takt
    5.Platz Frank Naumann



    Fahrzeugbewertung
    Minimokick
    3.Platz Mäxchen von der Trinkerhalle


    IFA-Umbau
    5.Platz B-UU 375


    Trabant 2takt Umbau
    5.Platz SAW-L 601
    2.Platz DD-LJ 14


    Wartburg 353
    3.Platz SÖM - 0705


    Sonderpokal
    DV 77-96

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Ich mach es auch relativ kurz.


    Treffen war ganz schön. Wetter leider nicht so... könnt ihr ja nix dafür... Das 1/8 Meile Rennen fand ich geil. Das gleich Stroh ausgelegt wurde war auch sehr gut. Hatte schon eine Schlammschlacht ala Zwickau erwartet. Festzelt war auch schön. Bewertung der Fahrzeuge auch sehr fair und nett. :top:


    Was mir überhaupt nicht gefallen hat war, dass meiner Meinung nach viel zu viele Westbleche da waren. Teileweise dachte ich ich bin an einen normalen Autotreffen und die Trabis sind nur so ein bissl da. Wirklich... da kamen Besucher mit 5 Westautos und Anhänger hinten dran und 1 Trabant stand auf dem Anhänger umgebaut für die 1/8 Meile.


    Genauso das sich ein Opel Fahrer zum Carwash traut und dann auch noch nen Zuschauer anfährt war ja mal mehr als *finde-kein-passendes-wort*.


    Da zeigt sich das die Trabant Szene mehr als tollerant ist. An einem VW Treffen hätten sie dir das Autos zerlegt wenn du mit einem nicht VW ankommst.


    Ich fand es wirklich schade das in Anklam so viele Westbleche waren. In Zwickau hat mich das schon gestört aber Anklam hatte ja noch mehr als Zwickau. Stirbt die Szene aus? Sind die Leute nur da wegen der Party? Wird der Trabant nur als ein Alibi für eine dicke Party hergenommen? :hä:


    Mir haben einfach die schönen Fahrzeuggassen gefehlt in den nur IFA Fahrzeuge Reihe an Reihe standen. Und diese Gassen wurde leider hier oft durch Golf und Co. unterbrochen.
    (das selbe übrigens mit Wohnwagen.... jetzt kommen die leute schon mit Tabbert und Knaus anstatt Qek) :schulterzuck:


    Ich hatte mir ein IFA Fahrzeugtreffen erwartet. Das war der Grund warum ich auch die 670km und die 13 Stunden Fahrt gemacht habe. Leider hatte ich vermutlich zu hohe Erwartungen weshalb mein Resumee eher verhalten ausfällt. :sady:


    PS: Das Familien etc. mit Westautos kommen ist verständlich und auch in Ordnung... nur um das klarzustellen... aber das war ja hier nicht wirklich der fall vll. 5-10 Autos...

  • Liebe Anne, die beiden Urkunden kannst Du gern behalten. Der der mein Fahrzeug BUU-375 Wartburg 353 Tourist 1.6 L 4 Tackt 5 Gang u.s.w. bewertete hatte keinen blassen Schimmer von dem was vor ihm stand. So sind meine beiden 5. Plätze für mich nicht von Bedeutung. Jeden weiteren Komentar erspare ich mir an dieser Stelle. Im nächsten Jahr lasse ich mich vom Mossi bewerten. :thumbup:


    Werter Ignzs viele Teilnehmer kommen mit Westblech da sie Kinder haben, dafür zur Unterbringung größere Wohnwagen brauchen oder ebend sehr hochwertige Umbauten zum Treffen bringen und den teuren Fahrzeugen eine teils 600 km Anreise auf eigener Achse ersparen wollen. 1/8 Meile Fahrzeuge oder IFA mit starken Motor verbrauchen auch 10 -15 Liter/ 100 km und da ist der Transport einfach günstiger auf dem Trailer.


    Grüße Frank :)

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

    Edited 2 times, last by Trabi G 40 ().

  • Mit den Westwagen gebe ich dir Recht. Noch schlimmer fand ich nur die Potsdamer die sich bei uns eingenistet hatten. Kein Problem wir mussten alle zusammen rücken. Aber nicht für ein riesiges Wohnmobil und einen noch größeren Wohnwagen. Sorry aber da hört es auf. Dazu noch einen Hänger wo der P70 drauf stand.


    Mein Vorschlag: Alle Westbleche auf die andere Seite der Startbahn! Denke das es zumutbar ist. Alternativ eine Ecke wo die alle vereint stehen können. So und jetzt verhaut mich. :hau:

    Eleganz heißt nicht aufzufallen, sondern im Gedächtnis bleiben.