Eure Schnäppchen

  • Gute Wahl. habe auch 2 :). Touris in dem Baujahr zu finden ist sehr schwer. Deshalb hab ich mich für eine Limo entschieden, der Kofferraum ist groß genug und nicht so nen Miniding wie beim Trabi :D

  • Du hast zwei Spätzchen gegen einen Warti und einen HP getauscht? Guter Tausch! :thumbup:



    MfG


    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Das mit dem mickrigen Kofferraum beim Trabant kann ich nicht so stehen lassen!
    Der Trabikofferraum ist auch sehr groß, aber durch den Briefkastenschlitz schlecht nutzbar. Die westdeutsche (!) Zeitschrift "Hobby" schrieb 1966 in einem Testbericht über den Trabant 601: "Jeder Käferfahrer wird neidisch, ein Kofferraum, der den Namen verdient!" Der Artikel hieß übrigens "Trabant 601 - das billigste Auto Europas". Und da kam der Wagen nicht schlecht bei weg. ich hab die Zeitung im Original.

  • Der Kofferraum ist auch heute noch weit geräumiger als die krummen Luftlöcher z.B. eines Opel Corsa. Im Straßenverkehr war mal ein Vergleich zur damaligen Konkurrenz, die sah dagegen alt aus. Und der Kofferraum des Wartburg 353 ist sowieso ein Universum, verglichen mit denen anderer Autos. Beim Trabant 601 ist das einzige Limit die vergleichsweise kleine Ladeöffnung, da ging bei der Murmel mehr.

  • Stimmt da gebe ich euch recht. Ich habe mit meiner Trabi Limo eine komplette S51 von Annaberg nach Hot gebracht. ( zerlegt ) der Kofferraum war rappelvoll aber es ging. Allerdings bereitete der "Briefkastenschlitz :D " wirklich Probleme.

  • Da dient es aber nicht mehr der Karosseriesteifigkeit, sondern der Optik!
    Das nervt deutlich mehr!

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Heute war ein schöner Tag... ^^


    Schon seit längerem war ein kleines Kompensationsgeschäft geplant, bei dem einige Teilkonservierungen an diversen Autos gegen Ersatzteile getauscht werden sollten. Das war nun also heute und es brachte mir diese Teile:



    Ein Heizungsgeräuschdämpfer alte Version groß, nagelneu in Originalverpackung EVP 13,-M
    Zwei Murmelrückleuchten neu im Originalkarton mit zweifacher Montageanleitung und zwei roten Glasröhrchen, Aufschrift auf dem Karton: 9,90M/Stck.
    Zwei Aluabdeckungen für Murmelrückleuchten und noch ein gebrauchtes Rücklicht
    Zwei Murmelstoßecken - neue Lagerware
    Ein grauer Innenspiegel P601 mit Halterung
    Ein Auspuffkrümmer gebraucht


    Und die Krönung - ebenfalls nagelneu und noch nie verbaut, nur eben mit Spuren aus 50 Jahren Lagerung:



    Das letzte Teil, das meiner Murmel noch fehlt...und nun ist's ein Originalteil geworden. Freu... :love:
    Die Restaurierung kann kommen...theoretisch wenigstens.


    Übrigens steht auf der Schürze auch noch ein DDR-Preis, mit Fettkreide draufgeschrieben: 15,-M... 8o
    Das waren Zeiten...

  • WoW das Konvolut hätten sicher viele gern genommen



    ich gestern nur nen Kübel Verdeck Gestell mitgenommen wollte es eigentlich nicht jetzt fehlt nur noch das Auto da zu

  • Deli die Schürze würde ich provokativ an die Werkstattwand zum einstauben hängen, so dass man den Preis lesen kann.
    Und mir ne andere besorgen. ;-)

    Ich dekoriere auch gern mit Neuteilen.

    Edited once, last by heckman ().

  • Das mit dem mickrigen Kofferraum beim Trabant kann ich nicht so stehen lassen!
    Der Trabikofferraum ist auch sehr groß, aber durch den Briefkastenschlitz schlecht nutzbar. Die westdeutsche (!) Zeitschrift "Hobby" schrieb 1966 in einem Testbericht über den Trabant 601: "Jeder Käferfahrer wird neidisch, ein Kofferraum, der den Namen verdient!" Der Artikel hieß übrigens "Trabant 601 - das billigste Auto Europas". Und da kam der Wagen nicht schlecht bei weg. ich hab die Zeitung im Original.


    Der Test steht übrigens hier im Forum: Zum Lesen: Kleinwagenträume der 50er und der Trabi aus unideologischer Westsicht


    Und so sieht das aus, wenn man in der Limo ein unzerlegtes Damenrad transportiert:


    Viele Grüße
    Nils

  • Ein interessanter test! Sehe ich da andere heckleuchtenkappen und auspuffanlage? Ein fehler, das armaturenbrett ist aus blech, nicht aus kunstoff wie in test steht ;)

  • Ja ich glaube 17 Personen in einer persischorangen Limousine! ;-)


    Da:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Post by ralfk ().

    This post was deleted by the author themselves ().