Modelleisenbahn

  • Am Wochenende in Kühlungsborn auf der Modellbahnausstellung.


    Titel diese Anlage: der Traum im Kinderzimmer.


    Spurweite N, keine einzige gebogene Weiche und mehrere Kreise.


    Allein die Loks zu zählen, ist schon eine Sache für sich.....


    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • wohl eher für große Kinder wenn es so aus schauen soll.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ja, mit kleinen Händen. :-)

    1:160 ist sehr klein, mein 1:120 ist für meine Finger schon fummelig. Aber die Anlage ist seit Jahren im Wartemodus.

  • Modellbahn? Da kann man noch mehr Zeit reinversenken, als in alte Autos (Sagt einer, dessen TT Anlage in Gedanken schon mehrfach umgebaut wurde ....)

  • Moin,

    da sind schnell die Stunden rum, wenn du an einer Modellbahn rumbastelst. Baue auch seit Jahren an meiner TT-Anlage, man sieht zwar schon wo es hingehen soll, aber das wird bestimmt ein Jahrhundert-Projekt bei mir. Meist übern Winter mache ich da was, aber sobald das Wetter schöner und wärmer wird also Ende Feb/Anfang März liegt das wieder auf dem Eis. Manchmal hoffe ich auf Heinzelmännchen, die hin und wieder mal die Elektrik machen können, aber da kommt bei mir keiner vorbei.......

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • na meine H0 wartet seid 5 Jahren darauf das ich sie überhaupt anfange :D

    Der Platz ist da, das Material auch schon nen ganzer Haufen, aber Die Zeit fehlt, und der elan fehlt dann auch meistens. aber egal, wird ja nicht schlecht. Im Normalfall sind es ja nur die Kontakte die schlechter werden. Vielleicht schaffe ich es ja in den nächsten Jahren, dann wird der Raum wenigstens nicht mehr sinnlos mitgeheizt...

  •    


    Ja, 1:160 ist auch für kleine Menschen klein. :D

    Noch flink eine neue Bank errichtet (sollte von allein nachdunkeln/altern) und die schon länger geplante OP erfolgreich beendet - das Mühlrad ist nun motorbetrieben. Das neu erworbene rollende Material wird gerade noch gealtert...


    Dann geht's mit den letzten Updates 2019 zur Weihnachtsausstellung des hiesigen Modellbahnclubs... :)

    Standard. weniger ist mehr.




    Verkaufe W311/0 Limousine Standard Export

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311

    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67

  • In bißchen Verrücktheit gehört dazu.

    Wir betreiben auch Vorbereitungen fürs WE.

  • Das letzte Foto wäre mir zu "sauber" , da fehlt mir die Patina. Ich mag es wenn die Platten "benutzt und vom Leben gezeichnet" aussehen.


    Auch da kann man übertreiben aber die Straße da oben wirkt zu steril.

  • toppimoppi Tolle Sachen, die Du da hast. An der Fototechnik könntest Du noch etwas feilen.

    Die Bilder sind nicht bei einem Fototermin entstanden ^^ ...das war vorhin mal schnell in der noch unbeleuchteten Ausstellung...

    Standard. weniger ist mehr.




    Verkaufe W311/0 Limousine Standard Export

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311

    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67

  • In bißchen Verrücktheit gehört dazu.

    Vor allem wenn eine 2M 62 in Europäischen Gefilden unterwegs ist. Sozusagen eine Doppelwumme:thumbsup:.

  • Da waren noch mehr schöne Eindrücke....


    Irgendwo im Erzgebirge.....


    Der Heuwender und die Nuckelpinne....



    Oder der Endbahnhof Klausdorf der FKB

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Also Heuwender für die 3K kenne ich ja, aber Nuckelspinne für die 1K kannte ich noch nicht^^. Was für ein Maßstab ist das? HOe oder größer?


    Ich baue gelegendlich für meinen Sohnemann die Bettungsgleise auf und dann (t)toben wir uns da immer mal aus, so richtig mit mehreren Stromkreisen, abschaltbaren Abschnitten und Übergaben. Für mehr fehlt einfach Zeit, Platz und Raum. Dafür stehen die schönen Modelle wenigstens in der Vitrine.

  • Es ist HOe (Segmentanlage mit Schwerpunkt Schmalspurbahn im Erzgebirge nach ungefähren Vorbild Mulda - Sayda), und da standen auch noch IIK, IVK und VIK rum...

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Auch da kann man übertreiben aber die Straße da oben wirkt zu steril.

    Und genau da beginnt die Philosophie: Wie soll es den sein - Ein Abbild der Realität, ein ideales Bild, was zum Spielen ...

  • Und genau da beginnt die Philosophie: Wie soll es den sein - Ein Abbild der Realität, ein ideales Bild, was zum Spielen ...

    Es soll einem selber Freude bereiten. Auf welchen Weg und mit welcher Optik ist dann ja wieder Geschmackssache ;)

    Ist wie mitm trabant, der eine hat Freude wenn er komplett original ist, und der andere wenn es ein extrem umbau ist. Und trotzdem haben beide seiten das selbe Hobby, und das ist auch gut so :thumbsup:

  • Ich bin da mehr der Typ dem es um das Fahren geht. Meine Platte sieht immer noch fast so aus wie damals, als sie in den frühen 70ern vor Weihnachten in Berlin unterm Fernsehturm stand. Dort haben meine Eltern sie gekauft. Nur die Relaissteuerung für automatischen Betrieb mit bis zu 5 Zügen habe ich nach der Wende gegen eine Digitalsteuerung von Lenz getauscht. Nur zugucken wollte ich nicht.