Woche der Winterbereitschaft

  • Exakt gestern Winterreifen auf den grünen und auf's Arbeitswestblech montiert.


    Der 76er wurde gestern auch mal wieder für 30 km genutzt (rollt auf Ganzjahresreifen). Trotz fehlender Krümmerheizung wurde auch der recht rasch warm (was durchaus auch dran liegen kann, dass hier kein Flachland ist).

  • Ich fahre immer. Wenn die neumodischen Allwetterreifen am Trabant sich nicht mehr durch die Schneewehe wühlen würden (die es ja sowieso nicht mehr gibt) liegen 4 "Riemchen" unterm Sitz.


    Ansonsten helfen vielleicht die Diagonal-Würfelreifen auf dem Barkas weiter... :D

    Diese Signatur ist in der Bundesrepublik Deutschland leider nicht verfügbar, da sie möglicherweise Inhalte enthält, für die die erforderlichen Rechte von der Gesellschaft nicht eingeräumt wurden.
    Das tut uns leid.

  • noch gibt es hier Räume mit klassischen Doppelfenstern. Aber nicht mehr lange.

    Doppelfenster oder Kastenfenster?

    Bei Doppelfenstern dürfte - richtig gebaut - an der Innenseite der Außenscheibe eigentlich gar kein Kondensat ausfallen. Falls es sich um Kastenfenster handeln sollte: die würde ich gern mal sehen, bevor sie wegfliegen.

    durch die Schneewehe wühlen würden (die es ja sowieso nicht mehr gibt)

    Bei uns schon, so gut wie jeden Winter.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Stimmt - ein ordentlicher Trabant z.B....?


    Deluxe : wir haben auch noch 4 eigentl. recht schöne Kastendoppelfenster (schon, weil Du wg. lumpiger 4 kl. Fenster derzeit keinen satten Handwerksmeister mehr hinter seinem übervollen Schreibtisch vorgelockt bekommst...? Also habe ich sie im Sommer doch nochmal neu gestrichen und garantiert halten die ggf. locker noch weitere 1 oder 2 Jahrzehnte ?).

    'Ne Eisblume hab' ich an denen in den mittlerweile fast 30 Jahren, die wir hier schon wohnen, allerdings noch nie gesehen...?

  • An alle:

    wenn ihr es koordiniert kriegt, eure Kastenfenster alle zur gleichen Zeit rauszuschmeißen, mache ich ne Republik-Rundreise und bringe euch im Tausch ein paar schöne Leckereien mit ;-)

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Bist du scharf auf Kastenfenster, ich kann dir demnächst welche geben.

  • An alle:

    wenn ihr es koordiniert kriegt, eure Kastenfenster alle zur gleichen Zeit rauszuschmeißen, mache ich ne Republik-Rundreise und bringe euch im Tausch ein paar schöne Leckereien mit

    Ich habe erst 4 Stück entsorgt......die waren bei Ebay Kl. gut 4 wochen drin zu verschenken . Wollte keiner und die waren noch gut , selbst die Wasserschenkel waren noch top.

    Und Gunnar , soweit hättest du auch nicht mal fahren müssen.;)

  • Wie gesagt, die sind prinzipiell noch für 1-2 Jahrzehnte fit. Seit Nachrüstung von Tesamoll im letzten Winter zieht auch nix mehr und der Lärmschutz ist deutlich spür/hörbar besser geworden. Also keinerlei akuter Handlungsbedarf, auf die kann ich Dir vorerst keine Hoffnung machen. ?

  • Ein Kastendoppelfenster ist schallschutztechnisch einem iso-Fenter deutlich überlegen durch den großen Scheibenabstand. Vorausgesetzt die Flügel sind dicht.

    Lediglich die jetzige Generation Iso-Fenter mit 3 Fach Verglasung ist da wieder besser.

  • Stimmt wir schweifen ab vom Thema.

    Ich bin über die ganzen Jahre immer bestens im Winter mit den Diagonalen Sommerreifen klargekommen. Sollten natürlich noch gutes Profil haben.

  • Deluxe hat angefangen

    Falsch. Fahrgast war's. Der hat von Eisblumen geredet. :grinser:

    Außerdem sind wir hier in der OffTopic-Rubrik unter "Gemischt", da werden wir das verkraften. Und Eisblumen haben ja nun auch irgendwie etwas mit Winter zu tun.


    Bei mir in der alten Bauernkate gibt es eine wilde Mischung aus Kastendoppelfenstern, DDR-Verbundfenstern und billigen Nachwende-Neuzeitplastefenstern. Keins dieser Fenster wird das nächste Jahr überstehen, wenn die Immobilie bis Oberkante Erdgeschoß abgebaut und wieder neu aufgesetzt wird.

    Aber wenn ich den Jungs vom Bau Bescheid sage, bauen die mir die Fenster sicher sanft genug aus, um sie nachnutzen zu können. Also, Gunnar wenn Du möchtest, kannst Du zwei- und dreiflügelige Varianten bekommen.


    Die kannst Du dann so bei Dir verbauen, daß Du die Winterbereitschaft herstellst und schon sind wir wieder beim korrekten Thema. :lach:

  • @hegau: seit wann haben dichte Fenster nix mit Winterbereitschaft zu tun ?! ??


    Krapproter : da ist wohl was dran. War neulich bei befreundeten Nachbarn - deren teuer bezahlte Westfenster geben schallschutzmässig subjektiv nicht mehr her, als meine (wohl noch aus den 60ern stammenden) Kästen. Und ob die wohl auch so lange halten werden? ?

    Das Blöde ist halt der relativ große Pflege- und Wartungsaufwand - aber das kennt man ja anderswo auch...?


    Zurück zum eigentlichen, winterlichen Thema: hier hat's soeben dicke Flocken geschneit - sind zum Glück gleich wieder weggetaut.

  • Ich hab doch nur gefragt was es mit dem Thema zu tun hat. Ich nahm an es sollte sich auf den Leitartikel im Magazin beziehen. Da wir aber im OT Bereich sind ist es mir relativ egal wie weit wir abschweifen.


    Ich war im Sommer auf ner warmen Insel. Ist mir lieber als die Kälte aktuell hier. Wenn die Chefin mitspielen würde, dann würde ich meinen Altersruhsitz in den mediteranen Bereich verlegen. Aber Festland, keine Insel.....