Kurbelwellen rad am 1.1er lösen ?

  • Hi bin grad dabei meinen 1.1er motor zu überholen und bekomme die Schraube nicht auf eingeschprüht mit rostlöser etc ud schlagschrauber bearbeitet nix, Drehrichtung normal oder entgegengesetzt nach rechts fest links lösen ?richtig wie gehts am besten . Motor is ausgebaut , , danke für Antworten

  • Drehrichtung ist normal. Möglicherweise ist dein Schlagschrauber zu schwach. Du kannst gegenüber in die Kurbelwelle zwei Schrauben der Schwungscheibe reindrehen und mit einem Hebel gegenhalten das sollte auf jeden Fall gehen, ggf. Verlängerung auf Nuss/Ratsche oder Ringschlüssel.

    Wenn das nicht klappt wirds schwierig. Entweder kräftigeren Schlagschrauber besorgen oder ein Zahnriemenrad opfern und auf den Zähnen mit ner großen Wapu gegenhalten.

    Wenn garnichts hilft....Flex.

  • Oder der Schlauchdurchmesser zu klein, bei meinen Schlagschrauber mit 690nm Lösemoment ist 18mm Innendurchmesser angegeben. Die KW Schraube löse Ich dir übrigens schon mit einen Akkuschlagschrauben der 420nm bringt.

  • Auch die Schlauchlänge ist sehr relevant. Wenn nicht die nötige Literleistung am Schlagschrauber ankommt, "verhungert" er.


    10 m hat man schnell mal in der Werkstatt... Auch die Rückschlagkörper in den Kuppelstellen sind nicht zu unterschätzen.


    Ich habe mir mal eine TST-Schwenkkupplung (Ex Oetiker) geleistet. Da merkt man rasch den Unterschied, wenn der volle Durchgang erhalten bleibt: https://www.tst-europe.ch/uploads/TSTSCSerie_DENovember.pdf

  • Hi.

    Wenn gar nix mehr hilft, Ölwanne abnehmen, Stück Hartholz zwischen Pleuelfuß vom 1. Zylinder und Motorblock stecken und dann lösen.

    Das ist soweit ich weiß eine Dehnschraube btw. also Wiederverwenden auf eigene Gefahr ;-) (was nicht heißen soll dass man die nicht wiederverwenden kann...). Und immer dran denken: Die Kraft wird nur über die Flächenpressung übertragen, die Nut und die "Nase" sind lediglich so eine Art Montagehilfe. Deswegen sollte die Verschraubung auch auf jeden Fall gut festsitzen.

    Gutes Gelingen, viele Grüße und guten Rutsch ins neue Jahr!