Bild des Tages

  • @Ennatz: Wasn das fürn Stuß? Leiste Du erstmal soviel, dann darfste am ollen Goethe rummeckern. Diese Jugend, immer irgendwen vom Sockel stoßen. Aber das schöne ist: Goethe kannte das auch schon, siehe Schülerszene aus Faust zwo.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Ja aber es wird doch unmengen an Geld kosten dafür das man dan das Teil nie braucht.


    Ja, aber manche Menschen lieben ihr Hobby so sehr, das sie nicht nur einen Trabant aufbauen und dann aufhören und erst wieder was basteln wenn der eigene Trabi was braucht sondern die machen immer wieder Teile frisch und legen die sich auf Lager weil es ihnen einfach Spass macht und sie damit auch anderen Trabi-Fahrern helfen können, wenn sie mal Teile brauchen :)

  • Das hast du aber schön gesagt! :)
    Hinzuzufügen ist nur noch, dass im Idealfall jeder das macht was ihm liegt, und dann wird getauscht.
    So macht mir das Hobby noch mehr Spaß!

  • Schade das ich nix kann um zu Helfen.


    Aber jeder macht was Fertig und legt Teile beiseite für andere das mach ich ja auch.
    Auch wenn mein Sortiment sehr klein ist.


    und dem 1.1 findet man viele Teile da andere aufarbeiten oder zerlegen ohne dies hätte ich sehr starke Probleme Teile zu bekommen

  • Heute mal übern´ Schrottplatz gestreift

    Na ja, Montag ist ein eher schlechter Tag... ;(

  • @Ennatz: Wasn das fürn Stuß?


    :D:D


    Na fröhne mal deinen alten Gottheiten. Offenbar ist das Hinterfragen von Biographien dir zu "modern".


    Muss ich eigentlich genauso viel leisten wie der Führer, um ihn hinterfragen zu dürfen? :hmm:

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

    Edited once, last by Ennatz1902 ().

  • @Ennatz1902 Ach ja. Später einmal wirst Du erkennen, daß der Vergleich einer Kritik an Hitler mit der an Goethe Polemik und eben kein sachliches Argument ist. Und Du wirst wissen, daß ein paar Schlagworte wie "eingefleischter Antisemit" auch nichts mit kritischem Hinterfragen zu tun haben, Kritik kommt von krinein, griechisch: Genau hinsehen, unterscheiden. Also sieh mal genau hin, z.B. hier: http://literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=460 und reife ;-)

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Tja, nun war es aber kein Vergleich, sondern eine provokativ gestellte Frage. Dass man Goethe und Hitler schwerlich vergleichen kann, leuchtet sogar so "unaufgeklärten" Personen wie mir ein. ;) Hitler hatte ja auch, wie man an seinem "Kampf" sehen kann, eher beschränkte lyrische Fähigkeiten, wohingegen Goethe eher weniger Ahnung vom Blitzkrieg hatte.


    "Diese Jugend, immer irgendwen vom Sockel stoßen." Nunja, ich stehe halt nicht auf "Helden", die unhinterfragt zu solchen gemacht werden. Siehe auch Martin Luther. Vielleicht ist das auch ein Verdienst meiner heranwachsenden Generation, Menschen zu hinterfragen, deren Hintergründe zu beleuchten, herauszufinden, warum und weshalb diese vermeintlichen Übermenschen eben so gehandelt haben, wie sie gehandelt haben. Find ich persönlich wertvoller, als diese zu zitieren und Kindern vorzuschreiben, sich gefälligst "Kultur" anzueignen, indem naiv vom glorreichen Werke Goethes schwadroniert wird.


    Aber dann heult man natürlich wieder nur rum, von der "unverschämten Jugend", die sich ja so viel herausnehmen würde, unter anderem das Beschmutzen des Andenkens von Helden und Leitbildern früherer Generationen... Achja, stimmt ja: erst kritisieren, wenn man genauso viel geleistet hat, wie der Kritisierte :D DAS ist dann wohl auf einmal sachliche Argumentation...


    PS: Danke für den Grundkurs griechisch, ich hatte nur Latein und das meistens geradeso bestanden.

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

  • Aber wenn dich ein Goethe-Zitat so dermaßen anstachelt, daß du dazu aufrufst, sich mit der Person intensiver zu beschäftigen und die Hintergründe und Positionen zu beleuchten, hat das Zitat dann nicht auch seinen Zweck erfüllt und damit seine Daseinsberechtigung erlangt? ;)

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Der Mensch ist immer ein Spiegelbild seiner Epoche.
    Somit muß man das auch immer differenziert sehen.

  • A propos Bild: Wir sind ja hier eigentlich im Bildfred. Zwar ist das Goethebild oder das von Krümel zitierte Spiegelbild auch ein Bild, aber ob das so gewollt ist? ;-)

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Das kann ich mir vorstellen :) .

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser: