Irre Preise! (Wer wird als erster reich?)

  • "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • War der nicht schonmal als komplettes Auto drinne?? Und jetzt in einzel Teilen, und dann zu solchen wirklich aus der Luft gegriffenen Preisen :uglyhammer: Getriebe und Motor für 1500€ :uglyhammer:

  • Bei solchen AR********** fehlen mir jegliche Bezeichnungen...so ein guter Wagen aus Geldgier zerlegt da könnte ich kotzen...manchen ist nicht zu helfen.

  • ms1988 , da hast du wohl was falsch verstanden ( und die "paar" Bieter auch ) . Der will den Trabi nicht zerlegen , der geht auf D...fang !!!
    Er schreibt :


    zusätzlich zur Auktion, folgende Kosten:



    Motor und Getriebe: 1500,00 Euro
    alle anderen Teile/ Achsen, Querlenker, Räder; Auspuffanlage, u.a. 2000,00 Euro


    Also ... wenn die Karosse für 500 € ersteigert wird .... ist der gute Mann 4000 € reicher :schock: und zum Bieter sagt er :telefon: !!!! :vertrag: !!!! :baeh:

  • besser hätte mans nicht beschreiben können @ 77`er Ronny :thumbup:

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Seid ihr da so sicher? Immerhin wurde der Mindestpreis nicht erreicht... da kann der Bieter nochmal Glück gehabt haben....


    Beste Grüße

  • moin ^^ ^^


    ich glaube den Verkäufer bekommt man auf jedenfall. Der Artikelzustand wird ja als NEU angepriesen. Was wohl nach 20 Jahren eher ein Witz ist.Oder!


    Mfg Motte

  • Quote

    Hier wir kein Fahrzeug verkauft, sondern nur die Karosserie!


    ich sehe das als Irreführung.

  • Also mal ehrlich ich geb doch keine 350 Ocken für en paar Schuhe aus egal ob die selten oder drei Streifen, en Häckchen oder sonst fürn Zeug drauf ham. Ich kauf ja auch nicht gerade den letzten Schund aber für 50 Euronen bekommt man ja auch schon gutes Zeug.


    Meine Meinung dazu :doof: aber soll ja jeder selber machen wie er will.


    Hier mal fürn schlappen 1000er :schock:

  • Quote

    Was soll ich noch dazu schreiben, jeder Kenner weiß was hier zum bieten steht!


    Ich bin kein Kenner - was ist an diesen Schuhen so besonderst, dass Leute
    weit mehr als annähernd "normales Geld" ausgeben für Turnschuhe ?(

  • Ich bin Schuhmacher und weis wie das bei Adidas läuft, die haben in China Nähautomaten stehen, dort legen die alle Teile übereinander und den Rest macht der Nähautomat. Danach wird das Schuhoberteil mit der Sohle zusammen geklebt und alles zusammen nach Deutschland geschickt und verpackt. Danach nennt sich dieser Schuh erstaunlicherweise "Made in Germany". Unglaublich aber Wahr! Und dann für 1000 Euro bei Ebay ersteigern, was sind das nur für Leute???

  • Moin


    Anfang/ mitte der 90iger war, dass die Marke die mann haben musste (zumindest im Nordosten) Preis zwischen 300-449DM, für viele Jugentliche aus dieser Zeit war dies nicht machbar und jetzt 15 Jahre später haben einige dieser Menschen halt die Möglichkeit dazu. Kaufen = Traum erfüllen. Nochmal jung fühlen. Egal was es kostet.


    Ich beobachte es schon einige Zeit und die Preise steigen und steigen. Ist das selbe mit den alten P50 Teilen. Angebot und Nachfrage


    Mfg Motte

  • Wie Motte schon sagt war die Eqiupment Serie(Cushion,Support,Guidance) Anfang der 90er der Schuh schlecht hin, war damals schon Kult und mußte man(n) einfach haben. Mitte der 90er versuchte Adidas dann mit einer 2 Serie den gleicen Hype, konnte aber nie an die erste Serie anknüpfen. Ursprung war glaub ich mal der Torsion ender der 80er. Motte bei den Preisen muss ich dir widersprechen, der Cushion hat damals 229DM und der Support 249DM gekostet. Ich hab Mutti damals so sehr genervt mit den Schuhen, das sie mir den Cushion gekauft hat. Meine Turnschuhe waren damals eigentlich alle nach 3 Monate im Ar... und das dieser Schuh nun über 1 Jahr hielt bekam ich dann noch den Support. Übrigens den Support trug ich dann 15 Jahre. Von der Qualität und dem Design ist Adidas leider heute Meilen entfernt.