9. Trabantfahrer - Treffen in Uftrungen vom 19. bis 21. Juni 2015

  • zweimal noch.. :D


    Frühstück ist wie immer super. Und die Bild.. naja... auch wie immer :D ;)


    Wir freuen uns schon!

    Diese Signatur ist in der Bundesrepublik Deutschland leider nicht verfügbar, da sie möglicherweise Inhalte enthält, für die die erforderlichen Rechte von der Gesellschaft nicht eingeräumt wurden.
    Das tut uns leid.

  • Hier auch noch 3 mal ;)
    Wofür bietet ihr eigentlich das Lügenblatt an? Das eignet sich doch nichtmal gescheit als Grillanzünder...

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Na wenn die Nachbarn hier schon alle antworten will ich es Ihnen gleichtun.
    Der Warti scharrt schon mit den Hufen.
    Nur noch 2 mal schlafen... ;)

  • ohhhhh, heiße phase......... :freude:
    auto`s sind voll...
    der schrubber ist auch eingepackt...
    kann losgehen.... :huepfer:


    wir freuen uns auf euch :winker:

    :hah: Lieber Fichte als Birke :hah:

  • Heiße Phase? Also hier regnets heute... *g* nix heiß. Macht ja aber nix. Dann muss eben die indoor/outdoor Bühne "erhitzt" werden. Hauptsache das Bier ist kalt. :D

    Diese Signatur ist in der Bundesrepublik Deutschland leider nicht verfügbar, da sie möglicherweise Inhalte enthält, für die die erforderlichen Rechte von der Gesellschaft nicht eingeräumt wurden.
    Das tut uns leid.

  • Super Wochenende in Uftrungen gelebt. :thumbup:
    Vielen Dank an die Angels.

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer

  • Kann ich mich wie immer nur anschließen :-)




    Grüße nochmal an alle, die mir so viel Spaß verschafft haben, Ralf, Blauschrauber, Joey usw usf. wenn man nicht vor 4:30 bzw. 3:30 in die Koje kommt....alles richtig gemacht :-)
    ein wenig hab ich das Erzgebirge, Küste und Mittelthüringen vermisst :-(

  • jaa, ein wunderschönes WE in Uftrungen.
    jetzt weis ich alles über Druckknöpfe, poolpartys und Nivas.... :-)


    grüsse, Tom

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Wir Radeburger möchten uns auch für das schöne Wochenende bedanken. Und die Harz-Rallye war mal sehr interessant für uns :) .


    Bilder hab ich hier .

    10. Aufklappen "Camptourist-Treffen" vom 24.05. - 26.05.2019 in Radeburg


    Facebook: Radeburger Trabant Freunde


  • lang und heiß ersehnt.....
    und so schnell vorbei :sady:
    viel zu wenig zeit, für so viele leute....


    wir hatten über 130 auto`s auf dem platz
    und jede menge spass mit euch
    vielen dank dafür :thumbsup:


    die sonne haben wir dann noch gefunden :sonnenblume: (keine ahnung wo die sich das ganze wochenende rumgetrieben hat, das luder)
    dafür such ich dann mal noch nach meiner stimme.....(verdammt, doch zuviel gesungen zur musik.... :saufbold: )


    bilder folgen...


    vielen dank an alle helfer und sponsoren. :grinser:

  • So schlecht war doch das Wetter gar nicht.

    10. Aufklappen "Camptourist-Treffen" vom 24.05. - 26.05.2019 in Radeburg


    Facebook: Radeburger Trabant Freunde


  • Ich moechte ein paar Anregungen (bitte nicht falsch verstehen :-) zur Ausfahrt und deren Auswertung los werden:


    Die Menge der Aufgaben stand m.E. im Widerspruch zur verfuegbaren Zeit. Geht bitte davon aus, dass wir ueberall, wo wir aussteigen, wir mind. 30 Minuten benoetigen. Dazu kommt die Fahrzeit, welche bei 60 km rd. 60 Minuten betraegt.


    Beim Start wurde uns mitgeteilt, dass 3 Std. geplant sind. Das bedeutet unter Abzug der Fahrzeit, dass sich nur 4 "Aufgaben" loesen lassen. Bedingt durch die Menge der Aufgaben ergab sich ein ziemiches "Gehetze" - nicht zuletzt, weil auch das Spengler-Museum erst 13.00 Uhr oeffnete, obwohl das schon die geplante Rueckkehrzeit war. Hier ist natuerlich die Generation "Schmiertelefon" im Vorteil...


    Auch finde ich Aufgaben nicht schoen, wo nicht klar ist, wie diese gemeint sind. Bsp. "Zaehlen von Strassenbegrenzungspfosten:" Hier war nicht erkennbar, ob das etwas abseits stehende Teil mitzuzaehlen ist oder auch nicht oder ob das Ortseingangsschild gilt oder die Bushaltestelle davor. Klar, wenn es zu einfach ist, hat jeder die richtige Loesung. Nur, wenn die richtige Loesung eher davon abhaengt, ob meine Einfaeltigkeit zur jeweiligen Einfaeltigleit der Aufgabensteller passt, ist dies meiner Motivation wenig dienlich.


    Eine ehrliche Lostrommel, in die alle Teilnehmer kommen, welche die richtigen Loesungen haben, finde ich jedenfalls besser als irgendwelche "schraegen" Aufgaben, von denen man nicht weiss, dass sie schraeg sind.


    Wir fuer uns haben jedenfalls entschieden, das wir beim naechsten mal erst den Aufgabenzettel genau studieren werden und danach entscheiden, diesen entweder gleich wegzuschmeissen und uns einen schoenen Tag zu machen oder tatsaechlich an der Ausfahrt teilzunehmen.


    Ich weiss, dass klingt jetzt hart, und gutmoeglichg, falls diese Zeilen einer der Organisatoren liesst, dass sich diese(r) etwas "angeknabbert" fuehlt. Aber mir ging es am Samstag auch nicht besser. Mag auch sein, dass meine Kritik jetzt ebenfalls "schraeg" klingt, nur ist es halt die Kritik eines "Berufsaufgabenstellers", der tagtaeglich daran gemessen wird, ob dessen Aufgaben immer "gerecht" sind. Versteht es dashalb bitte als Anregung und: Es war ein wirklich schoenes Wochenende :thumbup:

  • Glück Auf.


    Wir vom Kollektiv Aufbau Ost möchten uns auch nochmal für das schöne Wochenende bei Euch bedanken. Tolles Frühstück, super Party abends und nette Leute. Hat uns gut gefallen.



    Viele Grüße aus dem Erzgebirge.


    Moerk & Mausi

  • Auch von der Klein-Delegation des BTC unsere herzlichste Danksagung. War schön wie immer. :top: Es gibt einfach kein schöneres Treffengelände. Und was Ihr auf die Beine stellt - Hut ab.


    Die zweite Nacht war ja etwas frisch, aber dank :dj: und ein, zwei :bigbeer: haben wir problemlos überlebt :grinser:


    Wir freuen uns schon aufs 10. :zwinkerer: Und werden dann sicher wieder in üblicher Größenordnung erscheinen. :winker:

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • @Postkugel Ich kann deine Kritik schon prinzipiell verstehen. Vieles davon denke ich mir auch bei so ziemlich jeder O-Fahrt. Aber vergiss auch nicht, dass die Fragesteller hier eben keine Berufsfragesteller sind. Wie du ja selbst weißt ist es garnicht so einfach Fragen total eindeutig zu stellen. Ich habe außerdem schon deutlich schlechtere O-Fahrten auf anderen Treffen erlebt. Da war diese hier eigentlich ein wirkliches Positivbeispiel. Hat mir zumindest sehr gefallen, auch wenn wir von den Teams die abgegeben haben tatsächlich den letzten Platz gemacht haben. ;( Ich nehm's trotzdem sportlich, denn die Fahrerei und das Knobeln haben uns Spaß gemacht. Wir sind auch beim nächstem Mal mit dabei - dann hoffentlich mit besserem Ergebnis. :)


    Gruß, Felix


    P.S.: Es hat sich auch sonst mal wieder gelohnt nach Uftrungen zu kommen. War ein tolles Treffen, wir hatten viel Spaß und die schönen Straßen im Harz sind die Reise eh immer wieder wert. :)