6 oder 12 Volt.

  • Moin, hallo und schönen guten Abend.


    Ich habe mir einen Trabant P 601 L Baujahr 1990 gekauft. Dieser hat keine Batterie.
    Wo könnte man erkennen ob er 6 oder 12 Volt hat?
    LG

  • Fast alle elektrischen Bauteile haben die Spannung angeschrieben.
    Du kannst aber davon ausgehen daß er 12Volt hat, wirf einen Blick auf den Wischermotor oder die Zündspulen.

  • OK, super danke.
    Er steht seit 6 Jahren und ich möchte nicht das mir beim ersten Start der Anlasser oder die Spulen den Geist aufgeben.
    Gute Nacht euch allen.
    LG

  • Nicht 82, 83 kam 12V.


    Auch bei mir kommt nach '82 die '83... und danach heißt dann '83. :thumbsup:


    Stimmt Umstellung war im Juli 1983, dazu + 2 bis 3 Monate, je nachdem wie er und wo er verkauft wurde, es steht ja das Erstzulassungsdatum, nicht das Herstellungsdatum im Brief.

  • Die Umstellung war offiziell am 3. Oktober 83 und lässt sich auch draussen nachvollziehen...

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Quote

    Er steht seit 6 Jahren und ich möchte nicht das mir beim ersten Start der Anlasser oder die Spulen den Geist aufgeben.


    Den Zusammenhang mit 6V bzw 12V versteh ich nicht?

    Projekt "Mandy" - Trabant P 601 Limousine Bj. 1989

  • Mal angenommen er wäre 6 Volt, und ich würde eine 12 Volt Batterie anschließen. Dann wäre der Anlasser Geschichte

  • Ich ziehe meinen Beitrag zurück, die Batterie im ersten Post habe ich glatt übersehen, sorry.

    Projekt "Mandy" - Trabant P 601 Limousine Bj. 1989

  • Ich das mit dem durchknallen auch ;D

  • Hallo,


    um die grobe Richtung zu bestimmen, kann man als allererstes auch mal einen flüchtigen Blick in Richtung Lichtmaschine werfen. Eine Drehstrom-LIMA (die allein auf Grund der Bauform sehr eindeutig als solche identifizierbar ist) dürfte ein recht sicherer Indikator für 12V sein. Hat er keine, bzw. um Zweifel auszuräumen, dann halt wie oben beschrieben, die Spannungsangaben auf den anderen Bauteilen überprüfen.


    Gruß Steffen