Kosten fürs Sandstrahlen

  • Hallo zusammen,


    wir sind seid einiger Zeit dabei unseren Trabant 601 neu aufzubauen...


    Die Vorderachse mit allen Teilen haben wir zuhause selber Sandgestrahlt. Ging alles ganz gut runter.


    Bei der Hinterachse hatten wir dann richtig zu kämpfen... Nach 1Std und gerade mal einer Fläche von 5 x 5 cm haben wir aufgegeben.


    Wir habn einige Sandstrahlbetriebe abtelefoniert und nach Preisen gefragt... Ergebnis= 10 - 15€ + Steuer pro Stk...


    Als wir die Teile gerade abholen wollten bekamen wir eine Rechnung von 140€ , 70€ das Stk....



    Was sind eure erfahrungen? Was ist ein realistischer Preis für 2 kleine Dreieckslenker vom Trabant.. Ohne kleinteile...


    Danke im vorraus.


    Gruss

  • also das ganze hier hat vor 3 Wochen 100 gekostet ohne steuer die würde noch draufkommen und das 70 km von HH weck
    Komplette Technik Trabant + Stoßstangen


    also deines ist für meine Verhältnisse sehr teuer

  • WOW.....


    Das hätte man wissen müssen....

  • Lass dich nicht über den Tisch ziehen, wenn 15€ + Steuer pro Stück abgemacht wahren dann darf es keine 70€ kosten. Du mußt allerdings das Angebot nachweissen können.

  • Das Angebot können wir leider nicht Nachweisen da es Telefonisch war....


    Die gute Dame wurde nachher am Telefon so laut und ausfallend uns gegenüber das wir die Teile dort nicht bezahlen und abholen werden.

  • ...also das beste Angebot was ich bisher erfahren habe war bei nem Kumpel von mir. Er hat im Grunde seine ganzen Achsteile vom 1er Golf strahlen und pulvern lassen und hat dafür 70 Euronen bezahlt. Mmn ein Sehr gutes Angebot!
    ich habe letztens für den HR und die hinteren beiden Ql 50 Euro bezahlt! Und ganz zu Frieden war ich im Nachhinein auch nich. Da muss ich nochmal hin...

  • Ich habe noch andere Achsen liegen, die kommen morgen zu einem anderen Strahler wo ich es mir vorher schriftlich geben lasse was ich zahlen soll....


    Sollte der anderer Betrieb zur vernunft kommen und sein Preisversprechen einhalten pack ich mir halt ein paar fertig auf Lager... Bleibt er bei seinen Wahnvorstellungen kann er sich die Achsen als Deko in die Werkstatt hängen...

  • für 70 € das Stück kriegste aber keine mehr im Netz gekauft... überleg dir, ob du die nicht doch zeitnah abholst... mehr Dreieickslenker werden es nicht...eher im Gegenteil...
    klar isses fürs Sandstrahlen zuviel...aber einfach dort liegen lassen????

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Wir wären ja bereit gewesen uns irgendwo auf der hälfte zu einigen, aber der Chef war ja zu KEINEM gespräch bereit....


    Und so wie seine Sekretärin uns angefahren hat am Telefon werde ich auf keinen fall 140€ dort lassen

  • Ich schwöre auf die Jungs http://www.domitz-pulverbeschichtung.de/ , machen super Arbeit für ein kleines Geld.


    Bei deinem Sandstrahler würde ich hin gehen, dem 30€ aufen Tisch legen und meine Teile mit nehmen.
    Wo kommen wir denn da hin wenn hier jeder macht was er will.

  • Für 2 Lenker bezahle ich 30,- oder mache es selber, etwas Equipment vorausgesetzt, mit einem 20L Kompi wird das nichts.
    Neue kosten mittlerweile um die 200,- bis 250.
    Aber auch da muß man sagen, neu ist neu.

  • Hallo zusammen,


    haben jetzt in der anderen Ecke von Hamburg einen gefunden wo es günstiger ist... Die Chefin selbst hat uns Beraten und sich die Teile angeschaut und denn einen finde ich akzeptablen Preis gemacht....


    für beide Dreieckslenker ( Total dreckig ) + Federteller und die oberen halterungen
    40€ und ich kann sie morgen wieder abholen....


    Selber machen haben wir versucht, aber für soooviel dreck und Rost reicht unsere Kompressor nicht ( 50l Tank und 230l abgabe....) Vorderachse ging aber ganz gut damit...


    Sollen die Profis das lieber machen und ich kann bald weiter machen....

  • Hallo zusammen


    alles wie versprochen, 40€ für die Dreieckslenker + Anbauteile...


    Gruss

  • Hallo in die Runde,


    ich restauriere gerde meinen Kübelwagen. Der Kübel war ohne Grundierung mit roter Farbe überlackiert,da ich das nicht alles schleifen kann ( Zeit, Lärm )gerade in den Ecken und Ritzen ,habe ich die Karosse mit allen anderen Teilen Sodastrahlen lasen in Bochum für 1200 Euro ( mit unterboden entfernung ). Soda ist sehr schonend für die Karosserie sie entfernt Lack bis aufs Blech ohne dabei Metall anzugreifen. Da dies so weich ist entfernt es kein Rost, diese Stellen müssen punktuell gesandet werden.
    Nach dem Sodastrahlen ist das Blech auch nicht so Rostanfällig einfach super kann ich nur empfelen TOP

  • In jedem Falle ist es eine Frage der Qualität. Was nützt ein guter Preis, wenn man hinterher selber ewig am Nachbehandeln ist? Wir haben unlängslt für eine Limo 400 Euro bezahlt, mit Motorraumanbauteilen aber ohne Achsen. Die Bilder zeigen nur einen Auszug des niederschmetternden Ergebnisses.


    Die Ergebnisse von lwl601 sehen da nicht viel besser aus. Wohl dem Strahler, der gleich Grundierung zur Hand hat. Aus den Augen aus dem Sinn.

  • Ja sehr ärgerlich das, Helmchen sofort zustimm. Wir haben in Eigenleistung dann noch 3 weitere Tage mit Nachstrahlen zu tun gehabt. Daher geht unser Denken immer mehr in Richtung Selberstrahlen unter Verbesserung der Kompressortechnik.
    Da dieses Ergebnis jetzt schon das zweite war, was wir aus offizieller Firmenarbeit zurückbekommen haben und wir jedesmal überhaupt nicht begeistert waren, ist das fast die logische Schlußfolgerung.
    Es wäre kein Problem gewesen, wenns etwas teurer gewesen wär und dafür die Qualität besser.
    Von einer Firma, die so etwas gewerbsmäßig anbietet erwartet man schon etwas mehr.

  • Mal eine blöde Frage: geben die Firmen keine Garantie auf die Arbeit? Bin nämlich selbst gerade auf der Suche nach jemanden, der mir meinen Kombi strahlt. Wenn das nicht ordentlich ausgeführt ist, hat man doch sicher Anspruch auf Nachbearbeitung, oder?

  • Unser Strahler arbeitet sehr ordentlich und nach dem strahlen kommt so eine wässrig gelbe Versiegelung drauf.


    Der hatte schon mein Duo und die MZ.


    Gespannt bin ich was er für den Kombi haben möchte.Den wollte ich ja einfach so weggeben aber nachdem ich mich hier belesen habe werde ich erstmal den Unterboden soweit wie möglich in Eigenregie bearbeiten, dann zum schweißen und erst dann zum strahlen, so stört den Schweißer diese Versiegelung nicht. Ich hoffe das das die richtige Vorgehensweise ist.