Was macht ihr denn gerade?

  • 2. Wahl gibt's auch ohne Folie ;)

    50 Stück für 20 CHF ~ derzeit ca. EUR 18.25.

  • Hauptsache keine Dickmanns - sind mir viiieel zu widerlich süß. :puke:

    Die gibt es kaum noch, die meisten sind Grabower :lach:

    Trabant - seit 1958 ohne Rückruf

    und auch den Elchtest bestanden

  • In der Kantine gibt's die Woche wieder Sinti- und Romaschnitzel...;)

    Rotationseuropäer-Schnitzel


    und


  • Wo gibt es die denn ? :grinsi:

    Trabant - seit 1958 ohne Rückruf

    und auch den Elchtest bestanden

  • Ich teste die Tage gerade meine neue Wärmequelle in der Garage Typ Dresden.

    Da Strom nicht in Frage kam, Gas alles nass macht und ausserdem für gefährlich wenig Atemluft sorgt, habe ich das Experiment gewagt mir eine kleine Portable chinesische Dieselheizung mit 5kw gekauft. Ausschlaggebend war der Preis und die Tatsache, das sie eine Getrennte Abgsaführung hat. Nach 4 Wochen war sie dann auch da und was soll ich sagen: Sie macht und tut und hinterlässt wirklich keinen schlechten Eindruck. Die Garage wird schön temperiert.

    Ich habe das Gehäuse auch mal entfernt und das innere begutachtet. Das Heizelement selber ist ein ziemlich exakter Eberspächer-Nachbau. der Rest besteht aus Standard- Teilen.

    Für 140 Euronen kann ich hier nix zu meckern finden. Und der Ärger mit den Sirokkos hört auf, zumal die Preise dafür immer weiter der Realität entschwinden.


    Grüße, Tom

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • ja, wenn ich darf:

    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o00_s00?ie=UTF8&psc=1


    Das Deutsch ist, naja ...




    Grüße, Tom


    Ps. offenbar gerade aus. aber es gibt das Ding auch bei anderen Anbietern

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

    Edited once, last by Crazy-Kaktus ().

  • Ich habe ein 12V Netzteil sowieso in der Garage mit 10 A.

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Wo gibt es die denn ? :grinsi:

    Gab es mal bei Edeka, wurden aber schnell wieder aus den Verkauf genommen, da sich Leute darüber beschwert hatten.

  • Genau mit dieser Heizung (gibt's auch kleiner) hatte ich schon für n Opel geliebäugelt. In den Womoforen hört man nichts schlechtes.

    Gestern meinen Hänger wieder zusammengebaut:



    Die Holzlasur ist offenporig, das Geglänze geht also noch weg.

  • So undicht find ich das gar nicht. Das Holz hat Nut und Feder. Wasser hatte ich noch nicht drin bzw noch nicht beobachtet. Einzig der Boden, da weiss ich nicht, wenn man Sand fahren würde. Aber dazu hab ich ihn ja nicht.

  • Bei stundenlangen Regenfahrten wird wohl schon innen Feuchtigkeit eindringen, das ist fürs Campinggepäck doof.

    Ansonsten finde ich diese pflegeleichten holzbeplankten Anhänger mit feuerverzinktem Rahmen perfekt für alles andere. :-)

  • Ich hatte mich deshalb damals auch dafür entschieden. Da liegen auch mal Motoren etc drin, da wäre mir Blech zu beulenanfällig.

  • Genau. Bei deinem tauschst du ggf. mal ein Brett aus, ich muss ausbeulen und wieder teuer lackieren lassen. Daher muss ich doppelt gut aufpassen und einpacken.

    Andererseits ist meiner abschließbar, das hat auch was.

    Über einen Holz-HP hatte ich schon nachgedacht, ihn dann aber weitergegeben. Hier stehen schon genug herum und ich will nicht übertreiben. :-)

  • Steffen

    Übrigens, das Aufziehen der Reifen ging dann doch relativ unproblematisch. Meine Montierhebel hatte ich dick mit Isolierband umwickelt und die Felgenhörner ebenfalls. Ordentlich Talkum rein und Flutschi ran. Hatte innen lediglich eine kleine Beschädigung gemacht, hab ich ausgetupft.

  • ich muss ausbeulen und wieder teuer lackieren lassen.

    Und ein zusätzliche Holzboden für solche Transporte funktioniert nicht? Oder muß man den auch wieder irgendwo abstellen (genau der Grund, weshalb ich gar kein Anhänger habe).