Was macht ihr denn gerade?

  • Ich hatte auch ein schönes Schwerin - We, aber irgendwie mag die Strecke dorthin mein Trabi nicht. Jedesmal dorthin verliere ich ein Teil vom Auto. Diesmal hat es das fast einzige käuflich erworbene Nachbau Teil ausgespuckt. Das Hitzeblech zwischen Vergaser und Krümmer. Ich wollte eigentlich über Winter eine neue ordentliche Halterung dafür bauen weil das Ding schon öfters umhergeklappert hat, nun hat sich das erst mal erledigt.

  • Den Feiertag nebst nachfolgendem Brückentag nutzten wir im Sinne des Hobbys und besuchten den Sandstrahler im Erzgebirge.

    Hingebracht eine 1.1er Vorserienlimo, abgeholt den Uni von Enrico.

    Ansonsten noch so einiges am Wegesrand erledigt und damit waren wir die 2 Tage gut ausgelastet. :-)

    Sag mal... habt ihr das Dachzelt auf dem Passat 🤔

  • Hegautrabi und ich dachte schon um darin auf eurer Tour zu pennen... ist das Dachzelt neu Nachbau oder gebraucht?

  • Nee, wir haben im Erzgebirge eine feste Unterkunft für solche Fälle.

    Das ist ein Originalzelt, es braucht aber noch etwas Liebe um dann wieder richtig schön zu sein. Eine neue Fahrplane ist dabei. Die Nachbaudachzelte mag ich nicht, ausser sie sind von mir selber gebaut. :D

  • Ich baue gerade einen Motor aus Neuteilen zusammen, kommt ja eher selten vor.

    1.neues Gehäuse DS-Flächen planen, damit der DS nicht immer ne Stufe hoch muss

    2. neue Welle auf Rundlauf geprüft, Z1 4/100 - Z2 3/100 Hauptlager zu wenig Spiel||

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Fg601 Werkswelle oder Nachwende?

  • Frank Versteh ich nicht"zu wenig Spiel"

  • Werkswelle in original Tüte und original Karton.

    auch die Rillenkugellager sind in der Qualität ähnlich C3, daher sollten die sich auch etwas "kippeln" lassen.

    Im Betrieb bedeutet das vorzeitiger Ausfall.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Es wäre sicher besser die so nicht zu verbauen, es ist aber nicht gesagt, das es an den Lagern liegt. Wenn der Verbindungsbolzen zu groß ist, ist die Lagerluft auch weg.

    Ich habe momentan auch keinen, der die Welle mal eben ordentlich macht.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Somit wieder ein Grund mehr auch eine Werkswelle nicht ungeprüft zu verbauen, sprich nicht nur Rost, sondern auch Lagerluft und Ausrichtung.

  • Grundregel Nr.1 überprüfe alles vor dem Einbau.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Beim Gehäuse ist die Frage ob es wirklich zusammengehört. Ich habe auch noch ein paar liegen und die sind eigentlich alle gut.

    Möglich das da mal einer was getauscht hat. (Ja auch bei Neuteilen). Oder ist es eins von 1990 wo keiner mehr Bock hatte :D . Auch sowas hatte ich schon.

  • Beide Gehäusehälften sind mit der gleichen roten Nummer gestempelt, und warum die DS-Flächen nicht passen hatte ich schon mal geschrieben.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Hast du mal auf die Lagersitze mit der Lupe geschaut ob sie aus einer Aufspannung sind. Ich hatte ja mal hier ein Foto gepostet, da konnte man das sehr gut erkennen das es zusammen bearbeitet wurde.

    Das die DS aus zwei Aufspannungen sind........

    Ich fase die fast 50% an.