Festigkeitsgutachten Karosseie

  • Ich glaub Mike scheitert nicht an der Eintragung sondern an der Legalität der 40% Hürde laut Gesetz.

  • Thomas die Sache mit dem Wabant Umbau und der Eintragerei da beruhen sich die Prüfer auf eine umfassende Abnahme aus Ende der 90er aus Gotha. Dort wurde erstmals der Umbau der DEKRA vorgeführt und die haben das hinreichend geprüft.

    Die Sache ist das der Wabu Motor dort auch gedrosselt werden musste auf 38Ps und dies wurde so auch eingetragen!

    Sprich alle Abnahmen beruhen auf diese Abnahme jedoch ist das mit den 38 PS irgendwie unter gegangen! Und somit eigentlich auch über 40% und somit gegen irgendeine Richtlinie die man aber nirgends so richtig findet!

  • Ich hatte gestern ein interessantes Telefonat mit einer recht seriösen Quelle.

    Was Mike gerade durchmacht ist nur der Anfang vom Ende!

    Es soll sich ab 2019 so einiges im Bezug auf die 21er Abnahme ändern.

    Dann gibts ohne EU-ABE garnichts mehr eingetragen, es sei denn es wird das gesamte Programm abgespielt (Fahrproben, Belastungstest Karosse, EU-Abgaszyklus usw. usw. usw.)

  • Das wird es für alle die privat irgendwelche Umbauten am Auto machen und dafür mal eben schnell ne 21er wollen..........

  • Dann bleiben nur noch offizielle Veranstaltungen in Form von Bergrennen und Co...

    ...oder alles illegal


    Affentheater

  • Ach solche, heute durchaus normalen, Umbauten wie auf die Scheibenbremse von VW?

  • Nur mit Gutachten oder eben das komplette Programm.......draufschauen ...und ja ist gut....gibts dann nicht mehr.

  • Auch Fahrzeuge die schon Eintragungen haben werden an Wichtigkeit....ähm an Wert gewinnen ;)

  • Egal wie die Fahrzeuge beisammen sind, die FIN wird immer überleben. :D


    Das Schweizer Gutachten wird bislang auch in Deutschland anerkannt.

    Edited once, last by Hegautrabi ().

  • Das klingt ja wirklich beschissen. Ein Glück hatte ich mich damals gegen (offensichtliches) Tuning und für einen halbwegs originalen Aufbau entschieden. Trotzdem schade, dass es bald so kommen wird. Nachdem die Prüfstellen sowieso alle immer restriktiver werden, ist das nun der nächste Schritt. Dummerweise trifft es dann wieder die, die wirklich ordentlich bauen und es legal eingetragen haben wollen und bestärkt illegales Tuning (m.M.n).


    Ich frage mich manchmal, wofür die Leute studiert haben. Offizielle Gutachten lesen und eintragen kann auch ein dressierter Affe und benötigt keinen scharfen Sachverstand und die Verantwortung eines Ingenieurs, aber anscheinend denke ich da wieder zu simpel...

  • Ich weiß auch noch was das für ein Kampf war in meinen 2er Golf 75 PS einen 16V-G60 Motor mit 210 PS eingetragen zu bekommen.

  • Das klingt ja wirklich beschissen. Ein Glück hatte ich mich damals gegen (offensichtliches) Tuning und für einen halbwegs originalen Aufbau entschieden. Trotzdem schade, dass es bald so kommen wird. Nachdem die Prüfstellen sowieso alle immer restriktiver werden, ist das nun der nächste Schritt. Dummerweise trifft es dann wieder die, die wirklich ordentlich bauen und es legal eingetragen haben wollen und bestärkt illegales Tuning (m.M.n).


    Ich frage mich manchmal, wofür die Leute studiert haben. Offizielle Gutachten lesen und eintragen kann auch ein dressierter Affe und benötigt keinen scharfen Sachverstand und die Verantwortung eines Ingenieurs, aber anscheinend denke ich da wieder zu simpel...

    Mein Reden!

    Aber das scheint Mode zu sein studieren ohne jegliche Praxis und dann kein Plan.

    Ich sehe es Tagtäglich dumm studiert, da muss als Praktiker sagen wie es geht für die Hälfte an Geld.

    Einfach nur noch traurig die ganze Scheisse sorry.


    Ich bin für das Ostmodell kein Studium ohne Lehre mit Praxis.

    Edited once, last by Low Budget ().

  • Ich glaub Mike scheitert nicht an der Eintragung sondern an der Legalität der 40% Hürde laut Gesetz.

    Aber hatte ich dann einfach Glück mit den eingetragenen 50PS?! Kann ja dann nur an der Unwissenheit des prüfers gelegen haben...oder es gab die Regel anno dazumal (2015) nicht. Er meinte zu mir, dass das nicht sein erster Wabantumbau bzw. Abnahme war.

    Bei mir ist nichts gedrosselt oder ähnliches...

    Quote

    Motörhead´s Lemmy Kilmister: "Just 'Cos You Got The Power,That don't mean you got the right."