Wer hat folgende Sachen eingetragen?

  • Gestern wars soweit und die Rennleitung hat mich das erste Mal rausgenommen. Hab ja eigentlich (fast) alles eingetragen, also gings Krümelkacken los.


    1. Fehlende Heckstoßstange


    Die hab ich damals bei der Neuzulassung/Abnahme schon nicht dran gehabt, dagegen wurde auch nix gesagt.


    2. Domstrebe vorn


    Spätestens hier haben sie sich disqualifiziert, dass sie keine Ahnung vom Trabi haben. Da wurde gesagt, dass die Domstrebe nicht fürn Trabi ist (da ist sogar 'n Aufkleber drauf ..gut, kann ja jeder drauf machen, trotzdem...) und die Domstrebe (eigentlich) oben auf den Domen befestigt werden muss. Ja nee is klar, hab gesagt dass das beim Trabi so is, aber egal, diskutieren is da eh zwecklos.




    Jetzt meine Frage: Hat jemand von euch diese Sachen eingetragen bzw. eine Bescheinigung (ka wies genau heißt, muss aber sowas geben) vom TÜV/DEKRA, dass das so alles ok ist und kann mir eine Kopie davon zukommen lassen? Das würde es einfacher machen wenn ich das ganze nochmal vorzeigen muss kommende Woche. An sich dürfte das ja alles kein Problem sein, sind halt bauliche Veränderungen die nicht dem Original entsprechen, aber trotzdem unbedenklich sind.

  • Hi,
    wir haben auch beides verbaut (oder auch nicht verbaut), aber nicht eingetragen.
    Bei der fehlenden Heckstoßstange würde ich versuchen, etwas in Bezug auf geänderte Fahrzeuglänge zu erreichen.


    Grüße
    RonnyB

  • also bei mir hat es die dekra nicht interessiert. hab auch vorn ne domstrebe drin. ist nicht eingetragen. :winker:
    :tuev: MFG OT

  • Bei mir hat die Dekra die Domstrebe eingetragen.
    Im Schein steht: M.Domstrebe A.VA. Hersteller pro.601


    :winker: :winker: :winker:

    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
    (A. Einstein)


    Niveau ist keine Handcreme und wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten! :zungeaus:


    Trabant 1.1U (1.3 fant :top: )
    Trabant 601
    Honda Fireblade 954 RR2 :grinsi:
    Hanomag R442-50 Brilliant
    Same Minitauro 60
    W50 LA :grinsi:
    T157 :top:

  • domstrebe kann man muss man aber nich eintagen!!


    bei der stossstange ist das nu wieder anders! bei ner limo könnte es da probleme geben, was die fahrzeug länge betrifft!! beim kombi nicht!den da ist der längste punkt der heckklappengriff!(vorausgesetzt der original griff ist dran!)

  • Hallo


    Domstrebe ist nicht eintragungspflichtig


    normal beim Trabant sind die ( außer bei den älteren Stoßstangen da weis ich es nicht ) Lampen länger als die Stoßstange probierts mal aus . und somit besteht keine Änderung der Fahrzeuglänge .



    Grüße MANU

    Es werden viel mehr Menschen von Kokosnüssen gefressen als von Haien erschlagen

  • Hallo,
    fahr zu einer Dekrastelle und lass dir eintragen"ohne Heckstoßstange",haben die bei mir auch gemacht.
    Ich hab aber leider keine Papiere mehr weil der Trabi nicht mehr Existiert.
    Mich haben sie damals auch wegen der Stoßstange dran gekriegt weil alles andere Eingetragen war.


    Gruß Andreas

  • Soweit ich weiß sind Domstreben grundlegend eintragungsfrei, nicht aber wenn dazu (wie beim Trabant) Löcher gebohrt werden.
    So wurde es mir vom Prüfer erklärt, und ich habe die daher auch ein(ge)tragen (müssen).


    Die Stoßstange ist immer so ne Streitfrage, ich hab mein Wagen neulich sogar ohne Frontstoßstange durch den Tüv gebracht,
    weil sie 30 min vorher bei nem unfall beschädigt wurde. Ich wollt mir den spass mal machen, alles andere war ok. und siehe da: ohne Mängel.

  • Ah, danke euch!


    Ja, dass es nicht unbedingt eingetragen werden muss weiß ich ja, haben die Beiden auch mehr oder weniger gesagt bzw. raushören lassen. Allerdings wollten sie trotzdem was schriftliches. Naja, hoffe mal ich kann beim gleichen Prüfer wie letztes Jahr nen Termin machen, dann sollte das alles kein Problem sein.


    Schonmal fehlende Fußmatten bei jemanden bemängelt worden? Hab zwar nichtmal nen Teppich und so, aber das hab ich noch nie gehört. Hat irgendwie den Vogel abgeschossen. Vor allem hat er es am Ende nicht mit auf den Mängelschein geschrieben, da er selber nicht wusste wie das genau is. Ahhh ja...

  • Also ne Domstrebe ist nicht eintragungspflichtig.Ich hab hinten auch keine Stoßstange dran,das war das erste was ich an meinen ganzen trabis zuerst abgemacht habe,mir hat die rennleitung deswegen au ma nen mängelschein verpasst,bin ich zur dekra und der prüfer hat auf den mägelschein notiert: Stoßstange hinten nicht erforderlich,da keine scharfen Ecken und Kanten. un den zettel führ ich jetz immer mit.

  • hmm karosse umbauen is ja geil mit dem eintragen aber wie zum teufel hast du die alten rückleuchten eingetragen bekommen ? :hä: :staun:


    edit: sind deine türen eigendlich eingetragen :hä: :lach:
    haste mal nen bild von dem wagen ? *ganzliebguck* :grinser:

    ich mag Ratten !

    Edited once, last by eric.x ().

  • Supi, danke dir Maxat!


    Damit sollt das ja sicher kein Problem mehr sein, auch wenns ne umgebaute Karosse is. Mal schaun, werd dort morgen bzw. übermorgen vorbeifahren.

  • hallo,hab mir jetzt nicht alle beiträge durchgelesen,wollt nur sagen das in der stvo oder zo weiß ich nicht genau drinn steht das stoßstangen (wie beim trabant) nicht anbaupflichtig sind!!!stoßfänger aber schon.hab nen buch,"keine probleme beim tüv"oder so heist das und da stehts drinn.
    mfg

  • Hallo,


    hier also ein paar Bilder von meinem Schätzchen.


    Die Türen sind vom 1.1 somit nicht zum eintragen, die Rückleuchten waren kein Problem.




    Grüsse Maxat

  • @ maxat:


    gehört zwar nicht zum Thema - aber ich fühle mich genötigt, meinen Respekt (und auch ein wenig Neid) zu diesem netten Teil kurz auszusprechen... :top:

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • <Offtopic on>


    maxat
    Schick schick, mir gefällt er auch. Auch von mir. :top:


    <offtopic off>

  • maxat, sieht wirklich gut aus :top:


    zum Thema: wie erwartet war das ganze kein Problem, habs gleich eintragen lassen, auch die Domstrebe und die fehlende Heckstoßstange. Was sie nicht gefunden und bemängelt haben war die Spurverbreiterung und die TF vorn. Da ich die beiden Sachen eh schon länger eintragen wollte, hab ich das auch gleich noch mit erledigt. Jetzt bin ich mal gespannt, was sie als nächstes so bemängeln wollen...wenns nix mehr zu bemängeln gibt ^^

  • na, nicht, das sie nichts mehr finden, und dann dich überprüfen.... so mit Pusten, Urinprobe, Blutprobe, Abstammungsurk.... achnö, das war früher :zwinkerer::lach:


    im Ernst, ne Domstrebe ist z.B. auch bei den Cabrioumbausätzen dabei - und wird nicht eingetragen :winker:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

    Edited 3 times, last by TrabsCabri ().

  • Wenn denen dabei einer abgeht, dann könnse das von mir aus machen. Bin Clean und hab in der Hinsicht auch nix zu befürchten :grinser:


    Wegen der Domstrebe, naja, es ging weniger um die Strebe an sich sondern um die Befestigung. Ich habse ja verschraubt und das haben die eben nicht soo toll gefunden. Krümelkacker eben..