Schriftsatz DDR-Kennzeichen zum Download

  • Die Rohlinge hat mindestens ein Händler bei jedem Treffen in der Auslage.;)

  • Du kannst hier im Forum gerne 50€ und mehr für EINE Tafel bezahlen.?

    Daher auch meine Initiative.

    In Zwickau gab es die nackten Tafeln neu letztes Jahr paarweise für 15 - 20€.

    Wem das (immer noch) zu teuer ist, muss halt eine alte Tafel neu machen, Vorlage gibt es hier ebenfalls zum Download...

  • steven80 , ich kann das jetzt leider nicht nachvollziehen, Nachdem dir ein Weg gezeigt wurde, wo du die von dir gewünschten Teile evtl. erwerben kannst, suchst du nicht dort. Ich hab mindestens zwei, drei Anzeigen gesehen, mit evtl auch neuwertigen Kennzeichentafeln.

    Aber suchen und auswählen musst du nun schon selbst oder denkst du, dass dir jemand was für lau in's Haus bringen wird.

  • steven80 , ich kann das jetzt leider nicht nachvollziehen, Nachdem dir ein Weg gezeigt wurde, wo du die von dir gewünschten Teile evtl. erwerben kannst, suchst du nicht dort. Ich hab mindestens zwei, drei Anzeigen gesehen, mit evtl auch neuwertigen Kennzeichentafeln.

    Aber suchen und auswählen musst du nun schon selbst oder denkst du, dass dir jemand was für lau in's Haus bringen wird.

    Das widerum kann ich leider nicht nachvollziehen..

    Wo habe ich behauptet, nicht zu wissen, wo ich eventuell suchen müsste?

    Die Anzeigen mit den "evtl" neuwertigen (vielleicht auch eher nicht..) Tafeln habe ich auch gesehen.

    Ich habe doch lediglich sinngemäß gesagt, dass ich gerne Fotos des Endproduktes einstelle, wenn ich die zweite Kennzeichentafel erworben habe...

    Das widerum eilt nicht, deshalb warte ich auf ein günstiges Angebot.. Man Man...


    Und nein, ich denke nicht, dass mir jemand etwas kostenlos ins Haus bringt..


    So ein Wind wegen nichts..

  • Du kannst doch auch beim früheren Monopolisten kaufen, der hier aktiv war. Verbietet Dir doch keiner. Für richtig derbe Preise...


    Oder mit mehr eigenem Arbeitsanteil das günstige neue Angebot wählen.


    Du hast jetzt immerhin die Wahl und deren Ergebnis ist nur noch abhängig von Deiner persönlichen Meinung und von Deinem Geldbeutel. Bis vor kurzem hattest Du keine Wahl - da hieß es kauf zum geforderten Preis oder lass es.


    Übrigens habe ich immer noch meine Bestände an Original-Lettern. Wie alle wissen, sind die nicht vollständig, deshalb und weil mir die Art des bisherigen Monopolanbieters extrem gegen den Strich ging (zum Beispiel seine Verweigerung, einzelne Lettern zu liefern und/oder mir das, was mir an Ziffern und Bochstaben fehlt, noch zu geben), habe ich versucht, dieses Projekt hier zu unterstützen.

  • Danke nochmal an Deluxe und die Mitstreiter, welche an den Lettern Ihren Hirnschmalz und Zeit investiert haben.

    Da ich schon über den Grundstock (als Basislettern) von Deluxe damals zu meinen "Originalen" Kennzeichentafeln gelangt war, hat mich das sehr gefreut, dass der komplette Satz jetzt verfügbar ist. Ich habe inzwischen einen sehr gangbaren Weg gefunden, meine Motorräder MZ/AWO mit ihren Kennzeichen zu versorgen. Auch meine "GST Fahrschule" wird mit den Kennzeichen unterwegs sein, die an den Fahrzeugen von "Numerik" dran waren.

    Der Preis für je ein Kennzeichen(Motorrad) ist 3 Euro pro Blechkennzeichentafel(DDR neu) und ca 2,00 Euro pro Schild für Ziffern/Buchstaben. Und dann die geringe Zeit, die ich benötigt habe, das in die richtige Größe umzuwandeln und für das Kopiercenter vorzubereiten. Ich hab 30 Zeichen, die ich jetzt wahlweise auf meine Tafeln verteilen kann.

    Ach soo, bei mir sind die Lettern innerhalb von 24 h fertiggestellt gewesen nach Übergabe der Datei, die ich für die Motorradkennzeichen fertig gemacht habe.(Kopiercenter am Falkeplatz)

    Und ich freu mich, dass ich es selbst machen kann, von vorn bis hinten(außer die Zeichen auf die Folie bringen)

  • Sorry, aber ich muss jetzt mal für den Jan hier eine Lanze brechen! :thumbup:


    Ich habe von ihm für meine Autos über die Jahre die Kennzeichen machen lassen. Ich habe ihm die Rohlinge geliefert und er hat beklebt. Da gerade bei den alten und ganz alten Kennzeichen die Schriftarten nicht zur Verfügung standen, hat er die Lettern teilweise selbst gebaut. Und mit 20-25€ je Kennzeichen ist das doch mehr als fair bei dem Aufwand.


    Sehr gute Arbeit, auch gerade für die besonderen alten Schriftarten, soll auch vernünftig bezahlt werden. Und als Monopolist habe ich ihn nie erlebt.


    Finde ich nicht gut, wie man hier spricht! :(

  • Das habe ich auch.... ganz normal - gg. Geld.


    Monopolist bezog sich darauf, das einerseits Informationen zu Ihm geflossen sind - aber scheinbar nicht zurück.

  • Das sind dann übern Daumen vernehmlich über 200,- €....

  • Kommt hin. Aber bei den kfz lohnt es ja auch. Im Bezug zum Preis der Fahrzeuge sind die 50€ pro Fahrzeug für beide Kennzeichen ein Witz.


    Wobei die Arbeit und der geldliche Aufwand die alten Kennzeichen Platten nachzubauen und oder die 60’iger und 70’iger Jahre Kennzeichen Platten zu Pulvern und die schwarze Umrandung zu machen, den Preis nicht reduziert... ;)


    Alles in allem ist das keine Sparfuchs Aktion... Aber vom eigentlichen Bekleben mehr als fair und angemessen...

  • Karateatze: Die "alten und ganz alten" sehen doch aber viel zu jungfräulich aus... ;)8o


    Ich finde beide Optionen ok. Diejenige/Derjenige, die/der das mit dem "eigenen Arbeitsanteil" nicht leisten kann oder will, muss dafür eben Geld ausgeben.


    Ich habe hier einen Kennzeichenmaler aufgetan, der malt da, wo gemalt werden muss...und das zu einem extrem schmalen Kurs (ist dann natürlich auch kein Erstlack mehr). :)


    Zu deiner Frage: Mein Handy ist leer...deswegen keine Antwort...heute geht hier nix mehr...vor dem Auto steht eine fette Presse...selbst wenn ich jetzt schnell noch ne Banane esse, bekomme ich die nicht bewegt...von daher: das war's hier für heute...:(

    Standard. weniger ist mehr.




    Verkaufe W311/0 Limousine Standard Export

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311

    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67

    Edited 4 times, last by toppimoppi ().

  • Was sind denn schon 50 Euro für ein paar Personalisierte Kennzeichen, wenn man bedenkt, das Neumoderne in 5min geprägte mitunter 60-70 Euro kosten und teilweise mehr.

  • das Neumoderne in 5min geprägte mitunter 60-70 Euro kosten und teilweise mehr.

    hier kosten die weniger: http://kennzeichenprofis.de/

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Ist Aluminium in Staßfurt knapp?

    Standard. weniger ist mehr.




    Verkaufe W311/0 Limousine Standard Export

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311

    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67