Was macht ihr denn gerade?

  • Absolut:thumbup:

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

  • Momentan bin ich gerade dem Kupferwurm in der Beleuchtungsanlage meiner Trabi-Baustelle auf der Spur... und nachher berge ich noch mein nächstes Projekt (ich brauche ja noch ein größeres Auto für die weiteren Strecken), das momentan tetrismäßig in der hintersten Ecke einer Halle verkeilt steht. Es müssen sechs Autos raus, um dranzukommen. Puh, warum tue ich mir das nur an? Vermutlich, weil ich schöne Autos haben will. ;)

  • Ennatz1902 da war Ich auch vor 2 Jahren, eine Woche nur Regen :thumbsup:

  • Wir waren auch erstaunt, wie umfangreich Nossen war - auch oder gerade in Bezug auf den doch geringen Bekanntheitsgrad nordwärts des Sprachäquators....


    Aber auch hier fällt auf, das viele Südbezirkler selten mehr als 100 km irgendwo hin fahren.... Ist halt kein Flächenland....

  • Fertig mit Fußdichtungen schneiden und dabei die Sonne genießen, inklusive Nickerchen:)

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Sind etwa deine Altbestände aufgebraucht?=O

  • pf31.pappenforum.de/wcf/attachment/75171/


    Ein Kolben muss neu, ist gestaucht, der andere geht. Kopf lass ich planen, der hat ordentlich Einschläge. Die anderen 3 Kolben bekommen neue Ringe. Block bleibt also drin.

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

  • die sind für Sport und Renn-Motoren da passen doch die Seriendinger nicht.


    Thomas ich sag es ungern, aber das ist Pfusch.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Warum?

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

  • entweder ich revidiere den komplett oder hänge mir einen gebrauchten rein, das ist jedenfalls meine Meinung

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Genau, raus damit, wie die Kolben aussehen, hat der doch auch schon gut Strecke gemacht.

  • Zeitwertgerechte Reparatur...

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • Wetten, der hat einen niedrigeren Ölverbrauch/1000km als ein neuer VW?

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Ein neuer Motor hat doch immer einen etwas höheren Ölverbrauch, oder ?

    Ich finde die OP von Thomas gut, vor Allem rückenschonend.

    Ein Kollege hat das vor ein paar Jahren mit seinem Smartmotor auch so gemacht, einen Kolben ersetzt, die anderen neu beringt. Seine Tochter fährt damit seitdem schon viele tausend Kilometer.

  • Wetten, der hat einen niedrigeren Ölverbrauch/1000km als ein neuer VW?

    Ich fahre einen 3er Golf TDI. Ich muß alle 15 000 km das Öl wechseln.

    Er hat jetzt 340 000 Km weg. Ich mache das Öl beim Wechsel bis auf Max voll und nach 15000 steht der Ölstand kurz vor Minimum.

    Ist also bei 1L Verbrauch bei 15 000 und ca. 0.066L/1000km.

    Ich bin jedenfalls zufrieden.

  • Das ist ja auch keine Kunst bei der Wasserschmierung...dünn-dünner-Am dünnsten.

    Muß FG zustimmen...

    Ursache bekannt oder wars nur das Ventil welches nicht mehr wollte?

  • sollte man das beim Trabant eventuell auch so machen, wäre bei vielen ja auch Zeitwert gerechter schont und spart neues Material.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Frank, einen Gebrauchtmotor muss ich auch zerlegen und zumindest die Ventile machen. Das hat meine Erfahrung der letzten Jahre gezeigt. Die Ventile verspröden mit der Zeit, da es am Auslass am heissesten ist. Die bekommen winzige Löcher auf dem Material und setzen sich Kohle an, die dann glüht. Dann bricht es die Ränder der Ventile weg. Meist passiert nichts weiter, nur bei mir hat es das Ventil so richtig zerlegt und Schaden gemacht. Und genau den Schaden behebe ich lediglich. An den Buchsen ist nichts, nichtmal ne Kante und man sieht immer noch den Kreuzschliff. Kopf geht zum planen, neue Schaftdichtungen rein und gut. Mehr ist Einfach nicht nötig.

    4T ist nicht 2T.

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

  • Ich fahre einen 3er Golf TDI. Ich muß alle 15 000 km das Öl wechseln.

    Er hat jetzt 340 000 Km weg. Ich mache das Öl beim Wechsel bis auf Max voll und nach 15000 steht der Ölstand kurz vor Minimum.

    Ist also bei 1L Verbrauch bei 15 000 und ca. 0.066L/1000km.

    Ich bin jedenfalls zufrieden.

    Ja die guten alten Motoren. Meine Frau hat auch nen 3er, 1.8er 90PS, mit über 300000km, der läuft wie Bienchen mit fast 0 Ölverbrauch.