8. Freitaler Trabi-Treff 2006

  • ich finds so geil


    [Blocked Image: http://www.trabi-hugo.de/freital06/images/DSCF4593.jpg]

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Das Wetter hielt wunderbar, mal wieder ein paar Fragen beantwortet bekommen und auch sonst, dafür das ich erstmals da war, schön.....
    Allerdings fehlten ein paar.......

    Irgendeiner muss ja Bilder machen..... ;)

  • sind auch gut angekommen, Ulf hatte zwar nen Platten Schmo fast nen unfall, aber sonst ist nix passiert.
    War ein klasse Treffen :top: :top: :top: wie immer!!!!!



    Ja Anne, mit primasprit hab ichs gemacht, geht gut, achso ich hab da noch was

  • Quote

    Original von Drehschieber
    Ulf hatte zwar nen Platten Schmo fast nen unfall, aber sonst ist nix passiert.


    dann ist ja alles ok.
    achja, ich finde den Berg am Anfang bzw ende von FTL ganz böse. bergauf grad mal 30 km/h :traurig: und dann wird man auch noch gestoppt, aber ich denk mal das der HGW-Trabi die Koppdichtung gewechselt bekommen hat.
    Ich habe noch ne halbe flasche toffee, aber das klebt immer so :grinsi:

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Hallo


    ich war das erste Mal auf dem Freitaler Trabi Treffen. Das Treffen macht seinem Namen volle Ehre. Ein echtes Treffen. Da genug positiv (toll fand ich das für Kinder was getan wurde - sagen nur die alten Trabieltern, andere sehen das ja nicht - die tollen Trabis, das Flair pppp) darüber geschrieben wird, möchte ich mal meine negativen Ansichten darlegen.


    Worüber man nachdenken sollte?


    Die Wegbeschreibung im Internet war schon OK, aber ...
    kam runter von der Autobahn und wußte nicht ob nach rechts oder links. Es hieß durch Freital durch ... mmh, Freital war nicht ausgeschildert also bin ich brav in die falsche Richtung gefahren. So ein schönes Schild wie in der Stadt mit dem Sachsenringzeichen drauf welches in die richtige Richtung von der Autobahn weisst fände ich Klasse.


    Ich habe noch nie so viele Trabis gesehen. Und die hatten alles so einen genial Sound, nicht so wie meine trabis :-( Aber ....


    ich finde es schade, dass die Fahrzeuge so kreuz und quer standen und man gar nicht wußte ob man nun alle besichtigen darf oder nicht. Bin zwar bestimmt nicht der Ordnungsfanatiker, aber, so eine Aufstellung wie auf der OMMMA hat auch was für sich. Man traut sich natürlich nicht die Trabieigentümer zu belästigen, wenn diese gerade dabei sind ihr Würstchen zu grillen. Hätte gern einiges mehr über die genialen Fahrzeuge erfahren, war leider zu spät um an der Vorstellung teilnehmen zu können.


    Was mir ganz und gar nicht gefallen hat - ja, wir leben in einer Demokratie mit Meinungsfreiheit - aber, es waren - wenn auch nur ganz wenige - recht eindeutig braune Anhauchungen bei dem einen oder anderen Teilnehmer zu erkennen. Das ist gar nicht mein Ding und fand ich sehr schade.


    Carsten

  • Fand das Treffen auch wieder total super, bin nun nur total erkältet, die letzte Nacht war doch bischen kalt und irgendwie ging mein schlafsack ni richtig zu... nun ja.. Bilder folgen dann die Woche noch, Nossen hab ich ja leider auch noch nicht fertig bekommen... bin bei dem schönen wetter immer zu faul... :grinser:


    Carsten


    ich versuche auch immer meinen Leuten zu sagen, dass se die fahrzeuge bissel ordentlich hinstellen sollen, zwecks dass das soch en schönes Bild ergibt, aber letztendlich is so ein trabitreffen ja wie ein Wochenend campingplatz wo sich jeder so stellt wie er lustig is .. is nun mal so... und alle Trabitreffen sind auch nicht mit der OMMMA zu vergleichen...
    eher dann mit Fahrzeugtreffen anderer Marken aber nicht mit einer Oldtimerveranstaltung...
    im Grunde würde ich aber meinen , dass es doch langsam friedlicher auf den Treffen zu geht
    und eines fällt auch auf die Leute sind im allgemeinen ängstlich, keiner Traut sich was anzufassen und zu fragen ,das hab ich vorallem auch bei meinem Schnittmodell gemerkt, gucken tun viele aber man muss se schon aufforden sich mal daran zu "vergreifen"...
    ich denke das is aber ein gesellschaftliches Problem, überall nur noch schilder privat, anfassen verboten, .....
    und ein freundliches miteinander unter fremden leuten gibt es nur selten, weil heutzuge tage jeder nur noch auf sein eigentum schaut und sich viele nur angegriffen fühlen, gleich prollig werden und womöglich noch drohen... weiß aber och ne was das soll und wieso sich das so entwickelt.... schade is es allemal


    und mit den braunen anhauchungen, tja ich mag es och ne aber was soll man machen ? mit vernunft is das ohnehin nicht zu klären... leider

  • Quote

    Original von Carsten35
    Was mir ganz und gar nicht gefallen hat - ja, wir leben in einer Demokratie mit Meinungsfreiheit - aber, es waren - wenn auch nur ganz wenige - recht eindeutig braune Anhauchungen bei dem einen oder anderen Teilnehmer zu erkennen. Das ist gar nicht mein Ding und fand ich sehr schade.


    Carsten


    Quote

    Original von "G-Punkt"
    und mit den braunen anhauchungen, tja ich mag es och ne aber was soll man machen ? mit vernunft is das ohnehin nicht zu klären... leider


    Na, das musst du/ihr mir jetzt mal genau erklären.
    Zählt für dich eine trendige kurzhaarfrisur dazu?
    Die Wahl der Schriftart für den Aufkleber auf dem Auto und T-Shirt?
    Oder etwa das man gern böhse onkelz hört?



    Quote

    Original von Carsten35
    Die Wegbeschreibung im Internet war schon OK, aber ...
    kam runter von der Autobahn und wußte nicht ob nach rechts oder links. Es hieß durch Freital durch ... mmh, Freital war nicht ausgeschildert also bin ich brav in die falsche Richtung gefahren. So ein schönes Schild wie in der Stadt mit dem Sachsenringzeichen drauf welches in die richtige Richtung von der Autobahn weisst fände ich Klasse.


    die offizielle Abfahrt für Freital ist Dresden-Gorbitz und da steht auch dran das man dann rechts richtung FTL fahren muss.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • auch der Rainman, Else und meiner einer sind heile in der Heimat angekommen... ich muss mittwoch noch n stück weiter... regeneriere mich hier solange...*lol


    war ein hammergeiles treffen... das wetter war prrima...die leute, das programm, die stimmung, die autos...haaaaaaaaaach... hab mich gefühlt wie zu hause... klasse... :top:


    ein dank an die veranstalter und alle die sich krumm gemacht ham... ihr seid spitze


    @drehschieber :zungeaus:


    Anne:grinsi:


    @ alle andern .... :grinser::winker:


    axo...fast vergessen:


    H O T T E N

  • jaja.. der böse berg aus ftl raus *ggg* macht aber schon spaß genau da ne wowa kolonne anzuhalten :tkopf: und die dichtung ham mer natürlich gewechselt bekommen und das bienchen hats gut nach hause geschafft



    grüße, trabi :winker:

  • Carsten[/quote]


    Quote

    Original von "G-Punkt"
    und mit den braunen anhauchungen, tja ich mag es och ne aber was soll man machen ? mit vernunft is das ohnehin nicht zu klären... leider


    Na, das musst du/ihr mir jetzt mal genau erklären.
    Zählt für dich eine trendige kurzhaarfrisur dazu?
    Die Wahl der Schriftart für den Aufkleber auf dem Auto und T-Shirt?
    Oder etwa das man gern böhse onkelz hört?


    Es zählt für mich (Carsten35) weder eine trendige Kurzhaarfrisur, noch ein Glatzkopf, noch Springerstiefel, noch das Kreuz der Reichskriegsflagge jeweils "isoliert" betrachtet dazu. Ich habe zwar meine Bedenken, dass die Nutzer solcher Zeichen deren Herkunft kennen oder deren Bedeutung. Für mich zählt auch nicht ein Aufkleber oder ein T-Shirt und schon gar nicht wenn man die böhsen onkelz hört.


    Nur, wenn man die Schriftzeichen der neuen Form für die SS findet, einhergehend mit Liedern die sagen "schlagt den Negern die Fresse ein (Pankrock offensichtlich), sonstige moderninisierte Nazizeichen (das hat nix mit dem Sachsenringzeichen zu tun) und das sonstige Aussehen und Gestikulation die eindeutig dem braunen Lager zuzuordnen sind, so muss auch erlaubt sein, dass man sein Missgefallen hierüber zum Ausdruck bringt. Zumal bei einem solch genialen Treffen wie dem im Freital wo es unendlich schöne Trabis gibt .... Gewalt und deren Verherrlichung absolut nix zu suchen hat ....


    Wie sagt man so schön


    "prinzipio opsta" = Widerstehe den Anfängen


    Ich persönlich hätte auch gern an einer Ecke die Internationale gehört, finde ich auch Klasse, jedenfalls lieber als ein Lied das zur Gewalt aufruft


    Quote

    Original von Carsten35
    Die Wegbeschreibung im Internet war schon OK, aber ...
    kam runter von der Autobahn und wußte nicht ob nach rechts oder links. Es hieß durch Freital durch ... mmh, Freital war nicht ausgeschildert also bin ich brav in die falsche Richtung gefahren. So ein schönes Schild wie in der Stadt mit dem Sachsenringzeichen drauf welches in die richtige Richtung von der Autobahn weisst fände ich Klasse.


    die offizielle Abfahrt für Freital ist Dresden-Gorbitz und da steht auch dran das man dann rechts richtung FTL fahren muss.[/quote]


    Hallo
    also, im Flyer vom Treffen stand:



    Flyer2006
    FTL-2006
    Telefon: (0172) 3708995 und (0170) 9374840
    Internet: www.trabantteam-freital.de
    E-Mail: club@trabantteam-freital.de
    Veranstaltungsort: D - 01705 Freital
    Anfahrt: Autobahn A4, Abfahrt 77a - Wilsdruff
    oder Autobahn A17, Abfahrt 2 - Kesselsdorf


    Da stand nix von Dresden - Gorbitz (sollte man eventuell ändern, keine Ahnung) aber in Wilsdruff stand jedenfalls kein Hinweisschild (man findet es ja auch - nach einigem Suchen. Hätte im Flyer Dresden gestanden hätte ich diese Abfahrt genommen --- und ich denke da geht es mir wie vielen anderen

  • nichts gegen die Leute vom menschlichen her, so sind se ja alle völlig in Ordnung, versteh mich ja auch mit denen
    kurze Frisur hat mein opa auch,
    schriftart kann jeder tun wie er will,
    onkelz, da die eh nie wussten was se sind... wem`s gefällt....


    aber genau das thema Meinungsfreiheit wird da immer bissel falsch aufgefasst und ausgenutzt..
    komischer weiße lassen gerade diese Leute keine andere Meinung zu... aber ihre Meinung voll raus...
    vorallem wenn dann schon paar Bierchen im Schlund verschwunden sind das Bimetall im kopf schaltet und dann alles aussetzt und früh am morgen wenn sich alles wieder abgekühlt hat, sind se wieder normal...


    und wie oft wird auf treffen rumgepöpelt nur weil die "dorfszene" auf einmal aufkreuzt....


    oder beispiel Dresden als mitten in der Nacht irgend welche ansprachen in einem Radio liefen und die Schlachtrufe lautstark wiederholt wurden


    beispiel Zwickau ausgerechnet wo ich mal weiblichen besuch bekomme denkt so`n Typ, das er ja so toll is und unbedingt seine Einäugige Hosenschlange rausholen und präsentieren muss... :augendreh:


    ich mein es hat bestimmt niemand was gegen ne Meinung aber bissel vernunft sollte schon dabei sein...


    habe selber nen garagen nachbarn der rechts orientiert is, aber mit dem man sich normal unterhalten kann, der auch mal ne andere Meinung anhört und nicht gleich abwinkt auf so nem niveau hab ich dafür mehr verständnis als was da manchmal auf den Treffen abläuft

  • Quote

    Anfahrt: Autobahn A4, Abfahrt 77a - Wilsdruff
    oder Autobahn A17, Abfahrt 2 - Kesselsdorf


    ist doch richtig.
    Abfahrt Wilsdruff und dann richtig Wilsdruff
    oder Abfahrt 2 und richtung kesselsdorf.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Quote

    (vielleicht) nen extra Thema uffmachen?


    :eismen:
    hab ich mir schon gedacht, aber nee würde das lassen, erstens käm eh nix dabei raus und zweitens bin ich nun eh schon gespannt wer mich auf`m kieker haben könnte...