Umgeschweißte Felgen

  • Und fleißig selbst mitgeboten oder was?

  • hier nochmal ein bisschen futter ;D


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Ich verstehe die ganze Aufregung hier schon wieder gar nicht, kaum ist man nicht einer Meinung, verschäft sich der Ton.


    Mit Sicherheit ziehe ich nicht alle Amis über einen Kamm, aber man weiß schon was so alles als restauriert über den Teich kommt.


    Desweiteren stimme ich mit deiner Einstellung völlig überein, das was man selbst erledigen kann auch zu tun. Nur sollte man dabei seine persönlichen Grenzen auch offen und ehrlich anerkennen.


    zB. kann ich nicht schweißen obwohl ich es gern könnte, keine Frage. Doch mir fehlt das Wissen und gutes Equipment, also lasse ich es jemanden machen der es kann.


    Damit ist dann der Sicherheit mehr genüge getan als wenn ich mir einrede ich kann das und nachher bricht evtl. mein Fahrzeug auseinander.


    Und die Felgen die man da oben sieht sehen einfach nur dämlich aus. Nicht das eine ausgestellte Felge nicht gut aussieht aber das da ist doch völlig übertrieben.

  • Ich seh das genauso... :) ... Ich sagte ja och nich das alles was von den Amis über'n Teich geschippert kommt glei schlecht is.
    Das mit den Coladosen hab ich Live und in Farbe erlebt. Bei nem Kumpel von mir war so sein 76 er Camaro verschönt worden. Auf beiden Seiten hinten Kotflügel durch und dann ma eben schnell ein paar Dosen aufgeschnitten und drüber genietet. Das wäre warscheinlich nie rausgekommen wenn nich genau an den Stellen der Spachtel das Zeitliche segnen wollte.


    Ich finds auch immer wieder toll wenn man mit wenigen mitteln großes erreichen möchte und kann. Beim Felgen umschweisen sollten aber Grenzen gesetzt werden. Wenn es bloß für Showzwecke sein soll is es nich die schlechtste Lösung günstig an breite Felgen zu kommen. Im Strassenverkehr würde ich mich nich auf sowas selbst zamgebratenes verlassen wollen.

  • @ pw60 und selbst wenn, kann dir egal sein, verboten ist es nicht auf seine eigenen auktionen zu bieten also stille auf den billigen plätzen !


    und zum rest sag ich jetzt nichts mehr, denn jeder hat seine eigene meinung ihr eure und ich meine ;D

  • Vielleicht solltest Du nochmal in die Grundregeln der Verkaufsplattform reingucken... ;):whistling:

  • §3 Nutzung der eBay-Dienste, verbotene Artikel und Inhalte


    3.Es ist verboten, durch Verwendung mehrerer eBay-Konten oder im Zusammenwirken mit anderen Nutzern die Preise eigener oder fremder Artikel zu manipulieren.


    ;)


  • Und dann noch in Schriftform zugeben...was du machst ist mir Wumpe...

  • ich habe nichts zugegeben, ich habe lediglich geschrieben "selbst wenn es so wäre... kann es dir egal sein" ! also erstmal lesen und interpretieren lernen !


    auf jeder öffentlichen auktion kann und darf auch der verkäufer auf seinen eigenen artikel mit bieten, also sülzt hier nicht schon wieder solchen dreck und kommt mal lieber zurück zum thema ihr helden !

  • Wie ist das eigentlich, wenn ich etliche Schweisprüfungen habe (Stahl alles).


    Bekommen dann die Worte"selbst zusammen gebratenes" eine andere Bedeutung?


    Find es immer lustig wenn Leute urteilen die es selbst noch nie gemacht haben.


    Weiter oben wird sich lustig gemacht über das Elektroden schweißen.
    Eventuell hat das einen Grund?


    Dann wird gesagt nach Augenmaß.
    Na und?
    Die Felge wurde mit einem Einstich getrennt.
    Der Blechstreifen wurde bestimmt auch parallel geschnitten.
    Wo sollen jetzt also die grossen Differenzen herkommen?


    Zum Ami bleibt eigentlich weiter nichts zu sagen.
    Wenn man die DMAX Sendungen HotRod ect. sieht, , sollten keinen Fragen offen bleiben.


    Gruss Mike

  • es soll wohl leute geben die auch verbreiterte stahlfelgen mittels einer schweißnahtprüfung eingetragen bekommen haben sollen.


    ja sogar die felgen aus der polnischen region sollen damit schon geprüft und eingetragen worden sein.


    allerdings denke ich ist das auch nur bis zu einer bestimmten et möglich.


    dem rest deines beitrags kann ich mich nur anschließen.
    und das mit dem elektrodenschweißen meinerseits war nicht als hohn anzusehen, sondern eher darauf bezogen das die meisten denken elektrodenschweißnähte halten nicht, nur weil sie es selbst nicht können ;)


    ich selbst lasse meine Blechstreifen lasern damit eben kaum versatz entstehen kann. selbst beim trennen wird alles gerade, deshalb habe ich mir ja diese vorrichtung gebaut.


    und rund laufen die teile nach dem schweißen mitunter mehr als vor dem verbreitern ( siehe video) da sieht man schon beim abstechen wie sehr das originalrad eiert .

  • sülzt hier nicht schon wieder solchen dreck


    Auch wenn es, wie Du schon bemerktest, OT ist:
    Schade, wenn auf gut gemeinte Tipps solche Antworten kommen.
    Ansich ist es doch freundlicher, hier auf die Grundregeln hingewiesen zu werden, als mal unangenehme Post von der Plattform zu erhalten.

  • wer hat denn hier mit den unqualifizierten unterstellungen angefangen ? ich wars nicht !


    und mal ehrlich wer hat es noch nicht erlebt das er bei ebay was verkauft hat und kurz darauf stellt der angebliche käufer fest das er garkein geld im portemonaie hat oder das angeblich der minderjährige sohn den artikel ersteigert hat ? und daraufhin bricht man die transaktion ab und stellt den artikel neu ein, was daran bitte ist dann verboten oder verwerflich ????


    ich habe die felgen neu eingestellt aber werde die felgen nun doch nicht mehr verkaufen und habe die auktion beendet da ich auf den rat eines freundes höre und die felgen für fotoshootings aufheben werde, da diese besser wirken als die rsl die ich jetzt drunter habe.


    und nun verbitte ich mir derartige unterstellungen von wegen ich würde auf meine eigenen auktionen mit bieten !


    zurück zum thema jetz !

  • Na endlich. Ich habe schon sehnsüchtig drauf gewartet das herumgestänkert wird :) . Das hat aber für pappenforum Maßstäbe echt lange gedauert.
    ich war schon am verzweifeln, aber danke das es jetzt wieder so weit ist. Ihr seid einfach die besten.


    [Blocked Image: http://www.noelsch.de/wp-content/uploads/smiley.jpg]

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • die slowaken und polen verkaufen nur mit dichtnaht ;D


    weil sie alle nicht schweißen können, wie gesagt die wolln alle geld aber nichts dafür machen ;D


    Die Felge auf dem Bild wurde auch in Polen verbreitert, selbstverständlich dicht und gerade, würde ich JEDERZEIT wieder tun bei der Firma. (die hat übrigens sogar ein Dekra-Prüfer als ordentlich geschweißt beurteilt und eingetragen, nur mal so nebenbei erwähnt)


    85€ für den ganzen Satz. Also mal schön den Ball flach halten.

  • ich rede von dem deppen der seine felgen bei den kleinanzeigen für 240 euro pro satz verhökert und dann noch mindestens 3 monate für den versand braucht, das wird sicher keine firma sein sondern ne wald und wiesenschlosserei.


    mag sein das du glück hattest mit deinem polen. !

  • Sag mal Mr.Bean: meinst du das deine Art und Weise hier im Forum als angemessen zu bezeichnen ist ?


    Ich weiß nicht warum hier nicht eingegriffen wird ???? Ist für mich unverständlich !!!


    So das sind meine 5Cent zu diesem Thema hier....