Dialekt-Trööt

  • Das hat keiner gemacht der sich mit ostdeutschen Dialekten auskennt. Dieses Gestammel kann man ja nicht mal regional zuordnen :rolleyes: .


    Frechheit :P


    :saint:

  • Ich wees.... aber es is genial zu lesen wie jemand versucht ostdeutsch schreiben.... :) ..


    deswegen....... "ostdeitsch "....

  • Für mich klingt das eher nach "Elsterglanz-Gegend" 8|

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Fenny ich kann da grundlegend auch drüber lachen, aber manchmal nervt es einfach. Das hatte ich am Samstag erst auf dem Reiterkonzert in Erfurt, als ein eigentlich netter Fanclubkollege raushaute, wie lustig er den Dialekt finde und ihn dan eben so typisch falsch kopierte. So ein Sachsen-Sachsenanhalt-Vogtland-Thüringen-Brandenburg-Mix.


    Typischen Beispiel gefällig? Ein Ostdeutscher würde nie Leepzsch sagen, er sagt Leiptzsch.


    In diesem Sinne.


    Nu nu <-- auch als Nichtdresdner ;-)

  • Außerdem gibt es nicht den ostdeutschen Dialekt, sondern viele verschiedene und jeweils auch noch Unterarten, teilweise von Dorf zu Dorf in Nuancen unterschiedlich.


    Sächsisch per se gibt's zum Beispiel gar nicht - sondern nur in mehreren Hundert Varianten, die für den Außenstehenden vielleicht "gleich" klingen, aber bestenfalls ähnlich sind.


    Man höre sich mal einen Sachsen aus Löbau an und vergleiche mit einem aus Glauchau. Dazwischen liegen Welten. Und 200km.
    Ganz zu schweigen von den sächsischen Gebirgs-Dialekten der Oberlausitzer Bergkette, dem Erzgebirge, dem Vogtland mit seinem fränkischen Einschlag und und und...


    Brandenburger behaupten gern, sie würden nicht berlinern.
    Und man sollte es ihnen sogar glauben, denn dort ist das mit den Facetten nicht anders - obwohl die genauso icke und dette sagen wie die Berliner selbst und das für den gemeinen Sachsen gleich klingt.


    Na, und so weiter eben...


    Aber nichts ist peinlicher als wenn irgendwelche westdeutsch sozialisierten Spaßvögel meinen, sie könnten Sächsisch parodieren.
    Und warum nan Sächsisch und "Ostdeutsch" gleichsetzt, erschließt sich mir auch nicht.
    Es gibt auch Ostdeutsche, die Plattdeutsch reden...

  • @ Deluxe..... ich wees das doch selber , auch wenn ich schon seit gefühlten 100 jahren in Bayern wohne. Mei Fraule hat die Tasche in so nem Shop gefunden und war der Meinung ,das se mir nen Gefallen damit tut wenn se mir sowas mitbringt.


    Ich wollt damit och niemanden zu nahe treten mit dem Bildchen.
    Als geborener Dresdner sin mir glei die ganzen Fehler offgefallen.


    Das heeßt jja och ni.... jehaggdis.... sondern Hackepeter... ;)


  • Aber nichts ist peinlicher als wenn irgendwelche westdeutsch sozialisierten Spaßvögel meinen, sie könnten Sächsisch parodieren.


    Oh, ich denke mit Schrecken an die Ö La Palöma Boys <X .


    Quote


    Und warum man Sächsisch und "Ostdeutsch" gleichsetzt, erschließt sich mir auch nicht.


    Danke allen privaten TV-Formaten mit extra unterirdischer Note. Und mal auf dem Punkt gebracht, wenn die Medien einen etwas dusseligen Ostdeutschen suchen, finden die meist einen aus dem Dreiländereck der neuen Bundesländer.


    @fenny


    Ich glaube dir nimmt das Post hier niemand übel, also höre gefälligst auf dich zu rechtfertigen ^^ .


    Kai

  • Ok.... ich hör off... :D ... Du Leiptscher.... *duckundwech*


  • Aber nichts ist peinlicher als wenn irgendwelche westdeutsch sozialisierten Spaßvögel meinen, sie könnten Sächsisch parodieren.
    Und warum nan Sächsisch und "Ostdeutsch" gleichsetzt, erschließt sich mir auch nicht.
    Es gibt auch Ostdeutsche, die Plattdeutsch reden...


    Deswegen vielleicht:


    http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4chsisch


    Und ich finde, man hört sehr schnell, dass jemand von drüben kommt (außer, er oder sie kommt von der Küste). Da hab ich eher Schwierigkeiten zuzuordnen, woher jemand aus der BRD stammt.


    Ich finds auch immer richtig peinlich, wenn mein ostdeutsch sozialisierter Kumpel aus Karl-Marx-Stadt versucht, Kölsch nachzumachen.

  • Ich finde die Assimilierung/Ausprobieren von Dialekten nicht peinlich.
    Ich selbst ,aufgewachsen in Siegburg mit dem dortigen dem Kölsch ähnlichen Dialekt-meine Mutter war Kölnerin-,später (mit 10-11 Jahren) umgezogen an den Tegernsee und dortiger Übernahme des Bayrischen, weiß dass man nicht von jetzt auf gleich einen Dialekt (ist schwerer als völlig fremde Sprache zu lernen) beherrscht.
    Um ihn zu sprechen -warum auch immer- muss man üben .
    Iwann kann mans dann im besten Fall.
    Während der Übungsphase hört es sich meist super-albern an.
    Macht doch aber nix.
    Nur durch Fehler lernt man.
    Ist in der Kindheit aber natürl. leichter. An den hiesigen Ilmenauer Dialekt trau ich mich nicht dran, obschon ich ihn seit ca einem viertel Jahrhundert permanent höre. Ich spreche heute hochdeutsch mit bayerischer Färbung..,kann aber auch auf Kölsch und recht authentisch auch "Österreicherisch" so aus der Ecke Wien...wenn ich gut drauf bin.
    Muss auch nicht sein, jeden Dialekt zu adaptieren ,aber in der Kindheit ist dies aus Gruppenzwang/Herdentrieb etc. schon eher von Belang.
    Wenn wer eine Sprache/Dialekt imitiert und dies ganz gut ,wenn auch nicht perfekt, rüberbringt ,hat das doch immer Unterhaltungswert.

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

  • Mein Kumpel lebt seit knapp zehn Jahren im Oberallgäu. Bis auf ein paar übernommene Floskeln wie "servus" usw. hat er sich sein Randvogtländisch perfekt erhalten. Das finde ich deutlich beachtlicher.


    Dagegen klingt unser firmeneigener QWB durch wöchentlich zwei Besuche im Stammsitz schon wie ein waschechter Schweinfurter! :rolleyes:

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Gegen das Ausprobieren und/oder sich einfach durch Wohnortwechsel daran gewöhnen ist ja auch nichts zu sagen, Guido...


    Nur bleibt's peinlich, wenn man mal wieder den besonders blöden Ossi parodieren will, dabei natürlich Sächsisch auswählt (dabei wohnen in Brandenburg oder an der Küste garantiert nicht weniger Idioten als hier...) und es dann so falsch wie nur möglich macht.

  • Immer wenn ich in Demmin stehe, sehe ich den Isenbahnboomupundaldreier....


    Faszinierendes Tun....


  • Nur bleibt's peinlich, wenn man mal wieder den besonders blöden Ossi parodieren will, dabei natürlich Sächsisch auswählt (dabei wohnen in Brandenburg oder an der Küste garantiert nicht weniger Idioten als hier...) und es dann so falsch wie nur möglich macht.


    ichn kenn keinen ,der sowas Beklopptes absichtl. versucht...

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

  • ichn kenn keinen ,der sowas Beklopptes absichtl. versucht...

    Hast du in den letzten 20 Jahren schonmal in den Fernseher geschaut? Das ist der merkwürdige Kasten (neuerdings eher flach), der in den meisten Wohnzimmern so herum steht!


    Gruß Steffen
    Edit: Ich meinte natürlich "in den letzten 25 Jahren".

  • Ich schrieb:
    " Beklopptes absichtl."


    Ansonsten... Den Kasten kenn ich. da sitzt meine Frau häufiger davor.. 8|

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

    Edited once, last by guidolenz123 ().