Katalysator Einbau in 601er

  • wenn du es sauber raus trennen kannst sollte es im falle des Zweifelns wieder sauber einzuschweißen gehen ,wo ist da das Problem ???


    Ich glaub, du hast mich jetzt auf eine Idee gebracht ;) Wir haben auf Arbeit solche Rohrschneider mit so einem Schneidrad was sich beim drehen um das Rohr langsam und vorallem rechtwinklig in das Rohr schneiden bis es durchbricht. Saubere Sache das! :D

  • Rohrschneider heißen die Teile

  • Bei mir im Ersatzteillager ist vor einiger Zeit ein Oettinger KAT angespült wurden.
    Nun ist mal wieder Sommer und ich fahre viel Stadtverkehr mit offenen Fenstern.
    Wenn der Wind ungünstig weht, wird leider der Innenraum gut ausgeräuchert. (bei Ampelstopps)
    Überlege jetzt den KAT einzubauen, damit die Geruchsbelastung etwas minimiert wird.


    Der Trabi bekommt 1:50 Gemisch mit 15W- 40 Öl.
    Hat jemand Erfahrung mit diesem Kraftstoffgemisch und KAT?



    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,

    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!











  • Andere Frage,denkst Du wenn du das Abgas nicht mehr riechen kannst, das es dann gesünder ist?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Laut Hersteller sollte der KAT ja "annähernd 80 % des im Abgas enthaltenen giftigen Kohlenmonoxids und Kohlenwasserstoffs beseitigen".


    Aber ich schrieb ja "Geruchsbelastung" und nicht Schadstoffbelastung ;)



    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,

    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!











  • Bau ihn ein und teste. Welches Öl Du fährst, sollte ihm egal sein. Ich habe ihn wieder ausgebaut, weil ich den Geruch vermißt habe ;-)

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Auf alle Fälle kann dieser Kat den Unmut der anderen Verkehrsteilnehmer verringern und damit vielleicht auch das eine oder andere riskante Überholmanöver vermeiden helfen.
    Zugegeben - das ist Zweckoptimismus. Aber die meisten überholen nicht wegen des Tempos, sondern wegen des Geruchs, wenn man Nicht-Trabantfahrern glauben kann.

  • Bau ihn ein und teste. Welches Öl Du fährst, sollte ihm egal sein.


    Mit Verlaub: Das stimmt so nicht.


    Ein hoher Phosphoranteil im Oel schaedigt den KAT. Nicht umsonst wird wg. moeglicher Katalysatorschaeden in nahezu jeder Betriebsanleitung fuer Falschtakter vor einem zu hohen Oelstand gewarnt. Und was den Geruch betrifft: Ein vernuenftiges Zweitaktoel soll da auch schon deutlich fuer Linderung sorgen, sagt man.

  • Nämlich?

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Nun ist mal wieder Sommer und ich fahre viel Stadtverkehr mit offenen Fenstern.


    Stellt sich auch die Frage, ob der im Stadtverkehr auch auf Betriebstemperatur kommt!

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Sollte man nich über einen Fahrzeugwechsel nachdenken wenn man den Zweitakt Geruch nich mehr ab kann...??? ;) :D

  • Ich fahre MZ 406 mit einem gut eingestellten 28hb3-1 auf 1:30-1:40. Qualmt und stinkt fast gar nicht. Oder ich bin mitlerweile geruchsblind.

  • @fenny da hast du wohl recht :)
    Am liebsten fahre ich U-Bahn (die ist immer Betriebswarm und stinkt zumindest nicht nach Abgas ;))
    Aber um Geld zu verdienen muss ich mit dem Trabi durch den Stadtverkehr.


    Die schnelle Lösung sieht jetzt so aus, dass das linke Ausstellfenster zu bleibt und
    die langfristige heißt Trabant 1.1 :D


    Wenn noch jemand was zur ursprünglichen Frage sagen kann (auch ohne Kurzstrecken) würde ich mich trotzdem freuen.



    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,

    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!











  • Kat kann man nur "wärmstens" empfehlen wenn mal 60 Eu's übrig sind, ich habe sie in beide Autos verbaut und jedes hat seitdem ca. 5000 km zurückgelegt, einziges Vorkommnis: bin mit dem einen am Bordstein hängengeblieben (Bodenfreiheit - s. weiter oben), hat seitdem eine riesige Beule, ist aber mit Beule auch schon wieder 1000 - 2000 km gelaufen, Vergaser sind beide 28HB, Leistung, Verbrauch usw. keine Unterschiede zu vorher. Beide Motoren waren nicht neu aber in gutem Zustand.