Was macht ihr denn gerade?

  • Fahrfusshebel : na klar sieht das bei Deinen 6en und erst recht mit hubraumstärkeren Falschtaktern ganz anders aus, als bei meinen 2-Töpfchen (ich komme auch incl. 2x HU/Jahr nicht mal in die Nähe eines Monatsgehaltes...).


    Wie gesagt (und nochmals 8o ) :

    Jedem seins/so, wie's am besten in den individuellen Kram passt. Rechtfertigung ist überflüssig...;)

  • Gewisse Sachen die ich nicht mehr neu zur Verfügung habe werden auch aufgearbeitet nur ich mache es selbst. Da brauche ich dann keine Quittung raussuchen ?

    Heute beschäftige ich mich mit einer 6V DDR Batterie. Die habe ich auseinandergenommen und dann werde ich versuchen das Innenleben einer neuen Batterie hineinzubekommen. Eine preiswerte neue Batterie dürfte dann theoretisch für 2 6 V reichen. Wenn ich das erfolgreich hinbekomme, denke ich ernsthaft über den Umbau auf 6V nach. Meine Batterie mit 13 Jahren wird mit Sicherheit nicht mehr ewig halten.

    Fotos machen und Anleitung schreiben!! BITTE!! ...auch bei Misserfolg

  • Das werde ich machen. Nächstes Wochenende werde ich die 12V Batterie auseinandernehmen und sehen wie gut oder schlecht es passen könnte.

  • Moin,

    mit der 07mer habe ich jetzt auch mal geliebtäugelt, aber noch kommt es nicht in Frage, weil einige aus der EU diese nicht auf ihren Strassen haben möchten, sonst hätte ich bei meinen Kombi und WoMo jetzt damit angefangen. Werde mich zwar weiter richtig belesen und dann die Entscheidung machen, ob das 07mer kommt. Mein kombi fahre ich mit der 06 zum Oldtimer-Treffen und das WoMo ist auf H zugelassen, Wenn ich aber meine Limo zuweit habe, wird wohl dann die 07mer kommen oder es klappt das ich den in Ungarn zulassen kann, da kostet es nicht mal die Hälfte, aber das ist alles noch Zukunftmusik. Gruß

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Hauptwohnsitz in Ungarn?


    Cool.....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • ein schritt weiter mit den pappen.


    Lack ist ab.


    Vorderer Kotflügel und tür sind Fertig zum verbauen.


    Es fehlen mir noch beide hintere dann kann teoretisch beplankt werden.



    Und nun wird wieder weiter überlegt wie ich dasmachen werde, gibt noch soviele kleine probleme die gelöst werden wollen an den pappen und Karosse.

  • Mossi , nicht ganz, es gibt aber ne Möglichkeit die mir angeboten wurde. Aber wie gesagt ist noch Zukunftmusik, mal schauen wie sich das alles entwickelt. Gruß

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Ich hab heute den halben Tag Tetris in meinen Hausgaragen gespielt und Regale gebaut, damit der Russe in die Fahrradgarage passt. Jetzt ist zumindest außerhalb der Werkstatt aller Stellplatz voll. Gut, dass ich meinen kleinen HP nicht so oft brauche.

  • Ich dachte im ersten Moment, Dein Tetris-Spiel war auf die Torsäule bezogen...?

  • Der Genosse Kreisbrandmeister wird Schnappatmung bekommen, angesichts der kunstvoll gestapelten Kanisterparade. 8o Aber sind ja sicherlich leer...;)


    ossibayer : Alterswohnsitze in H kommen mehr und mehr in Mode, munkelt man (erst am WE im TV).

    Ein Häuschen mit Balatonblick bzw. in dessen Nähe z.B. wäre ja ggf. gar keine so furchtbare Vorstellung für spätere Jahre...;)

  • Von den Kanistern hab ich um die 20 Stück. Umsonst stehen die da nicht ;-)

    Ist aber gut verteilt. Für meine Dieselheizung brauch im Winter Vorrat, falls das 200 L Heizölfass in der Werkstatt nicht reicht.

  • Die letzte Zeile.... ?


    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Für den gelegentlichen Urlaub ist der Harz ok.....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Moin,

    fahrgast & JL , ein Häuschen mit Grund habe ich in Ungarn vor jahren schon zugelegt, ist aber an den Alteigentümer vermietet und wird in Ordnung gehalten, weil die Ungarn dich auch schnell enteignen können, wenn das ausschaut wie die Sau.

    Zum Balaton sind es schon paar km zufahren, bin da an der südlichen Donau unterhalb vom Balaton. Die Ecke gefällt mir mehr als am Teich und ist ruhiger.

    Wenn man jetzt als deutscher ein Häuschen da kaufen möchte sind einige Auflagen von den Ungarn zu beachten. Es ist nicht mehr so einfach da eins zukaufen, da haben sie ein Riegel davor geschoben. Auch steigen die Preise allmäßig an.

    Auch kann man als deutscher sein Auto nicht ohne weiteres dort Zulassen, aber ich habe Glück, das mein Schwager ein Ungar ist und da würde das gehen Autos umzumelden. Und Ja durch Ihn ist das mit dem Haus da unten gekommen, weil seine Eltern in Ungarn meine Nachbarn sind. Man muß ja auch mal Glück im Leben haben in so einer Zeit. Gruß

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • ist aber an den Alteigentümer vermietet und wird in Ordnung gehalten, weil die Ungarn dich auch schnell enteignen können, wenn das ausschaut wie die Sau.

    so etwas fehlt hier in Deutschland , da würden sich einige umschauen wenn sie ihen Grund und Boden verwildern lassen.