Beiträge von Sigg

    Willkommen holle
    Das" L" steht für Limo.
    Ich kann dir nur den Tipp geben einen Trabbi zu holen der in einen sehr guten Zustand ist mit wenig Kilometer 55 000km auf den Tacho .Unverbastelt, kein Kabelsalat oder Löcher in Amaturen oder Blech, von Privat ,damit du weist was die Pappe schon durchgemacht hat. Taste einmal die Radkästen von aussen ab .Ich hatte es versäumt und da war auch nichts mehr, kein Blechelie .Wenn der Bodenbelag Wasserränder aufweist ist auch was nicht in Ordnung.Frage warum das so ist. Mann muss auch gleich sehen das der Trabbi mal konserviert wurden ist.Der Lack kann ruhig matt sein ,den bekommste áufpoliert, die Beschädigungen natütürlich nicht.
    Legt dir einen Trabbi über 600€ zu und nimmt dir ein Kumpel mit ,auch wenn der noch weiniger weiss von einer Pappe wie du.
    Viel Spass noch im Pappenforum. :zwinkerer:

    Hallo, TVP50
    kurt hat erst einmal Recht.Aber nun zuTVP50, wenn du willst zeige ich dir mal die von mir selber ausgefüllten PKW- Bestell- Bestätigung und nicht ZETTEL, wie du schreibst, aus dem Jahr 88 .Glaub mir ,da steht 601 L. denn diese Ausführung haste am (schnellsten bekommen). Jetzt fahre ich so ein Trabant 601L aus dem Jahr88 .
    :winker:

    TV P50,
    Was Du schreibst ist auch nicht ganz Richtig :grrr:
    Du hast doch keine Ahnung,"keiner wollte mehr den 601 Standart haben" ,so ein Mist zu schreiben.Kannst du dir vorstellen nach 10 Jahren oder sogar noch mehr vor deiner bestellten neuen Trabbi -Limo zu stehen und für den Universal 2 Jahre mehr.Die hätten die Pappen nackt verkaufen können,selbst da hätte ich Jahre gewartet um das Auto zu bekommen. Ja und dann zu Hause in der Garage haben wir die Trabbis erstmal aufgerüstet. :zungeaus: Deswegen gibt es auch keine 601 Standart mehr.
    Gruss Sigg!

    Hallo ,
    Du meinst es gut mit deiner Mischformel von Standox ,ich habe das Gletscherblau nach der Formel angesetzt denn ich arbeite mit Standox und habe auch eine Gletscherblaue Limo.Was da für ein Gletscherblau raus kommt kann man keinen anbieten.Ich wurde gezwungen noch kräftig nachzunuancieren .Jedenfalls muste ich es bei meinen Gletscherblau machen und jetzt gefällt es mir! Und für den Wasserlack gibt es auch keine Mischformel mehr bei Standox die Trabantfarbtöne werden einfach nichrt mehr aufgeführt. Damit wird es noch schwerer die orginalen Pappenfarben nachzumischen .
    Mfg Sigg :traurig:

    Ja das konnte ich mir denken das ein geringer Farbunterschied da ist.Der Orginale DDR Lack hat auch nie vom Farbton her gepasst auch nicht zu Ostzeiten. Da haben wir auch immer die kompletten Seiten Lackiert..Ich habe auch eine Gletscherblaue Limo Bj 88.Da habe ich mir das Heckblech lackiert weil es rostig war .Da ist schon vom Werk her keine Farbe drauf gewesen ,nur mal das es blau ist.Ich habe mir das Gletscherblau selber nuanciert und bin damit sehr zufrieden.Eine richtig schöne Pappenfarbe!
    Tschüss Sigg :top:

    Hi,
    Danke für deine schnelle Mail.
    Versuch es doch mal an der B1 Richtung Hoppegarten. In Neuenhagen die handeln mit gebrauchten Teilen,von den Pappen die sie schon seit der Wende zerlegt haben.Vielleicht haben sie die Typenplaketten auch aufgehoben.
    :hmm:

    Hallo Troublemaker
    Das sieht sehr gut aus was du da gemacht hast mit deiner Pappe ,ich würde es auch so machen.Wie hast du es mit dem Lackieren gemacht,nur anlackiert, die gespachtelten Stellen, oder die kompletten Seiten Lackiert oder lackieren lassen.
    Gruss Sigg! :tasse:

    Hallo,
    Ich war mit meiner Limo auch zur Hauptuntersuchung und war auch bei der Abnahme dabei.Der Prüfer hat nicht einmal mal die Blinkkontrolleuchte erwähnt.Er hat nur nach der Nummer von der Anhängerkupplung geschaut.
    Ich habe dir auch eine Mail zukommen lassen. :winker:

    Ich bedanke mich bei euch und besorge mir eine Abschleppstange.Die Überführung geht ja auch noch über Land und wir müssen durch keine Stadt.
    Gruss Sigg :dj:

    Hi,
    Unter meinen Kumpels erzählt mir jeder etwas anderes zu diesen Thema und zwar habe ich mir eine Trabbi gekauft der schon sieben Jahre nicht angemeldet war.Jetzt möchte ich den Trabbi mit ein Abschleppseil 10 km zu mir, nur mit Warnblinkanlage nach Hause Überführen.Er soll techn. in Ordnung sein.Meine Frage an Euch,kann ich das Auto so Überführen ohne Kennzeichen,weil der Versicherrungsschutz vom Abschlepper( meine Frau ihr Auto ) übernommen wird? Geht es nur mit Roten -kennzeichen.Ich habe nicht vor die Kraft der zwei Kerzen gleich auszutesten.Ich will mir alles in Ruhe anschauen können.
    Gruss Sigg
    :doing:

    Hi
    Das von Christjo kann ich nur bestätigen, habe auch den Sparvergaser in meiner Limo Bj 88 und komm in der Stadt mit 20 l auf 300 km hin.Ich fahr auch nicht auf Sprit sparen und wenn ich kann zieh ich die Pappe bis auf 110km/h hoch. Dann tanke ich auch noch Super und gebe mein Öl dazu.Bei diesen Benzinpreis muss mann sich wirklich Gedanken machen.Ein Kombi verbraucht bestimmt mehr, oder?
    Tschau Sigg

    Diese Schonbezüge habe ich schon in meiner Limo gehabt, sie sind zu klein für hinten ,das sieht nur Peinlich aus.Ich habe sie nur für Vordersitze gelassen. Ich habe noch die Ecken aufgetrennt, weil ich mich so geärgert habe, es hat trotzdem noch lange nicht gereicht um die Rückbank abzudecken! :beleidigt:

    :gruebel:Hallo
    Ein Tipp habe ich auch noch für dich ,iege die Tönnugsfolie auf die Heckscheibe und erwährme sie leicht dann bekommt sie schon mal die Form.Es geht wriklich leichter wenn du sie Teilst

    Hallo,
    Bei so ein hohen Startpreis auch noch 25,00 € Versandgebühren zu verlangen das kann nichts werden .Er hätte auch noch mehr auf die einzelnen Artikel eingehen sollen. Den Versand der ganzen Teile hätte er bestimmt nicht gemacht zuviel Arbeit. So ein Goldstaub sind die Angebotenen Artikel noch nicht. :augendreh:

    Hallo Haxe
    Such dir mal eine neue Fachwerkstatt, denn die Fachleute können dir nicht mal sagen wo du den Ölverlust hast ,nur das es ein Vermögen kostet. Bei mir war es eine Kopfdichtung die ein Ölfleck verursacht hat.Das zu beheben kostet kein Vermögen.

    Vielen Dank Volker!
    Die Suchfunktion ist wirklich gut.Hat mir auch geholfen meine kleinen Probleme selber zu lösen.
    Tschüss! :top:

    Hollo,
    Vielleicht ist es kein Problem was ich an mein P601 Bj11/88 habe .Ich muß eben nur Wissen wieviel Spiel meine Lenkung haben kann ,wenn ich das Lenkrad hin und her bewege ohne das die Räder ansprechen .Bei meiner Pappe sind es gute 35mm,ist das okay.Wenn nicht, wie muss ich es korrigieren, etwa am Lenkgetriebe.Dann steht auch noch mein Lenkrad schief ,wie bekomme ich es ohne großen Aufwand gerade.
    Grüsse Sigg!
    :winker: