Beiträge von Sigg

    Hallo, :staun:
    Habe mich jetzt entschlossen und werde das Glaskippdach demnächst selber einbauen. Generalüberholt ist das gute Stück nun auch von mir, sieht wieder schmuck aus, :schlecki:! Ob der Trabi dann nicht mehr Original ist? Schnuppe.
    Ich möchte eigentlich nur den originalen Lack beibehalten,da aber die Front. und das Heckblech vergammelt waren ging das auch nicht so. Viele von mein Bekannten glauben nicht das ich zu 80 % das Werks- Gletscherblau drauf habe und noch so gut aussieht.
    Die Kosten von 40€ sind nicht zu halten, wenn ich das Kippdach in die Papiere eintragen lasse, bekomme ich die neuen EU- Fahrzeugscheine I &II für mein Limo, das habe ich auch noch rausbekommen. Die Kostet in Berlin 21,00 €, sonst waren es 10,00€, diese Abzockerei :doof:.
    Fritz Reichert , dein Gedanke ist auch nicht schlecht , kann das ja alles wieder zurückbauen ´mit geringen Aufwand, das ist ja das schöne an unseren Pappen :huepfer:

    Sagt mir doch bitte mal eure Meinung zum Glaskippdach für den 601. Hergestellt im VEB Fahrzeugzubehörwerke Ronneburg, wo sie auch die Felgen gestampft haben. Ich bin an so ein Teil rangekommen und überlege jetzt ob ich mir das gute Stück aus den ehemaligen Interschopp auch einbau. Es stammt aus einen 85-ziger Universal, von mir leider geschlachtet. Ist auch in den Papieren eingetragen, muss ich ja dann auch machen lassen, Kosten um die 40 € :heuli2:(für was weiß ich nicht). Zu Kommunisten -Zeiten hat es sowas ganz schlecht gegeben, ein Glaskippdach, nur für Valuta, stimmts. Der Einbau ist ja einfach ging ja auch gut raus. Und jetzt das A B E R, ist es Dicht ,bleibt es auf dauer Dicht, wertet es meine Limo auf oder ab. Verzieht es das Limosinen -Dach sehr. Gebt mir mal eure Erfahrungen wieder, was sagt die Szene dazu . Vielleicht Interresiert das noch mehr, in den Forum, denn soviel steht noch nicht hier über das Glaskippdach :winker:

    Mainstreamabsage ,kannste Vergessen, besorg dir ein anderen Vergaser einer wo die Siegel noch in Ordnung sind, den alten nimmste zum ausschlachten . Kannst dir ja auch ein anderen Typ besorgen. Ich habe auch den28 H1-1 drinn bin damit zu frieden, muste aber auch schon das Standgas verstellen . Bis du ein hast, :beleidigt: spielste ein bisschen mit dein Standgas an der Kreuzung, bei Rot :grinsi:

    Wilkommen, Mainstreamabsage, :winker:
    Kennst du dein Vergasertyp, bestimmt 28H1-1 so da schaust du in WHIMS, die Umgemischschraube (UGS) must du verstellen am laufenden Motor. Die anderen Schrauben lass erst mal in Ruhe. Beanspruche auch mal die Suchfunktion hier im Forum :top:

    Hallo
    Bei eBucht ist genau die AHZV drin wo dasTypenschild auch noch vorhanden ist, passt an deine Pappe , laut Artikel - Beschreibung , Bj89. Die Auktion geht noch gute zwanzig Stunden . Ist auch eine schöne Aufnahme vom Typenschild in der Beschreibung,so wie es sein soll.
    Viel Spass beim bieten :winker:

    Ist noch nicht genug mit den Abriss von Erichs -Lampen -Laden, da wird erstmal geübt ,denn jetzt wollen die Regierenden auch noch das ICC der Abrissbirne überlassen :tkopf: . Der Senat hat keine anderen Probleme, wie sie die Steuergelder verschwenden können.

    Hallo ,andideas
    Du meinst die Schaniere für deine geliebte Limosine ,oder was. Du drückst dich da nicht so richtig aus :verwirrt:. Legt dir doch einfach neue Schaniere zu und schon haste Ruhe. Ganz einfach, hab ich auch gemacht und brauche darum nichts zuschmeisen :verwirrter: :verwirrter: :verwirrter: :verwirrter:

    Sven 2 ,das ist nicht nur ein grau ,der Farbton ist von Audi,( Nimbusgrau) und hat ein schönen Perleffekt drauf, damit habe ich schon mein "Derby "lackiert. Die Effekte gehen von grau ins gold über einfach geil :top:das haben mir auch schon viele bestätigt :winker:

    Hallo Fassbrauser, willkommen im Forum. :top:
    Beanspruche doch mal die Suchfunktion hier, da kannste schon viel raus lesen. Wie bist du auf den Trabi gekommen, biste schon mal damit gefahren schon mal drin gesessen, schon mal unter die Motorhaube geschaut. Vielleicht gibt es einen Club in der Nähe die dir auch helfen können. Gruss Sigg :winker:

    Ich find wenn er einmal warmgefahren ist tuckert er ruhiger und gleichmäßiger im Stand,so das es mir schon bald ungeheuerlich ist. Es kommt keine rote Lampe,nix, er zieht gleich wieder ab, gerade heute wieder bei den Sau- Wetter :top:.Im Sommer hat sich meine Limo ,wenn auch kaum zu spüren mehr geschüttelt, im Standgas. Ich habe an Zündung und Vergaser nichts verstellt, ist alles so geblieben wie vor gut einen Jahr , als ich auf die "Zwei Kerzen"in meiner Limo aufgesattelt habe. Ich fahr nur in der Stadt und versuche die Gänge immer auszufahren, ein Klingeln kenn ich auch nicht. Ich bin richtig zufrieden ,gerade jetzt zu der Jahreszeit.

    Der Beitrag hat mir auch gefallen, Danke Joey A!
    Was passiert wenn ein Straps weckfliegt ,kommen die ein nach den Anderen ,dann auch alle. :fatal:. Bei "Grosser Fahrt" also immer ausreichend mitnehmen.Wenn du die ganzen Strapse um den Lüfter gewickelt hättest ,müste es doch auch halten :strom:

    Mann muß so was wie den"@ Pappst" einfach links liegen lassen. Oder gleich bei so ein Wortlaut aus den Forum schmeisen, Probezeit nicht bestanden . :ansage:

    Also da ist keine Dichtung wie kommt der Prüfer darauf und wie soll er da auch noch " leiser" werden, da habt ihr was verwechselt. Wenn er dort undicht ist bekommst du die Abgase zu spüren und nicht schlecht muste aufpassen das du nicht aus die Pantoffel fällst :puke:
    Viel Spaß mit dein Kombi :top:.

    Ja, standard da bin ich ganz deiner Meinung genau das wollte ich auch antworten auf icke WES sein Beitrag. Der Trabi läst sich doch gut schalten wie keine Andere Wagen( BLECHBÜCHSE ) ,da hat icke WES bestimmt Recht, aber warum soll mann den Freilauf festbraten ,seh ich auch kein Sinn drin.Gerade so ein Freilauf im vierten Gang hat doch nur ein Trabi ,zu Kaiser's Zeiten hat man das vielleicht gemacht .

    Danke erst mal an euch,
    schöne Bilder von " G- Punkt " jetzt habe ich erst mal eine kleine Vorstellung. :leser:
    Zu schön, wenn's nur am Öl liegen würde. Den Trabi Delux Bj 87 habe ich erst geschenkt :geschenk: bekommen bin noch nicht viel damit gefahren kenne auch die Vorgeschichte nicht. Zum Glück habe ich noch einen Trabi mit dem ich jeden Tag fahre. Kann das Problem also in Ruhe angehen. Der Vorbesitzer wollte den Delux verwerten auch wegen den vielleicht defekten Freilauf :brettvormkop:.
    Gruss Sigg :winker:

    Hallo ,
    Ich habe schon die Reperaturhandbücher nach Informationen über den Freilauf vom Trabi durchsucht und nix gefunden.Von meiner Limo funktioniert er gerade nicht,bekomm ich das als Ahnungsloser selber wieder hin eventuell mit einerAnleitung. Ist der einfachste Weg ein anderes Getriebe rein und das auf den Schrott. Ich habe ja noch eins , falls ich's vermassle , das hat aber eine andere Macke. Wo kann ich was nachlesen darüber. Im vierten Gang setzt das Getriebe die Kraft der zwei Kerzen nicht auf die Strasse um, sondern dreht voll ins Leere das hat doch mit dem Freilauf zu tun. :fatal:
    Gruss Sigg!