Posts by dopemaster

    hallo
    ein wenig ungewöhnlich und passt nicht ganz her,
    aber ich habe noch EINE Bremsscheibe vollkkommen intakt, "neu" und nie gebraucht... die 2. ist beim garagenumzug irgendwie verloren gegangen.
    ich habe sie beim Ralf gekauft: "Bremsscheiben Paar für Trabant 601/1.1 mit VW Scheibenbremse an der Hinterachse" Artikelnummer: 100043


    Würde sie sonst in den Müll schmeissen müssen.. und das wäre schade.
    Vielleicht gibt es ja jemanden, der dafür Verwendung hat.


    LG

    okay, okay. soweit so gut.
    habe mich jetzt etwas mehr über den Fiat TwinAir Motor informiert nur es bleiben noch einige Fragen.


    hier mal einige Bilder des Antriebs:
    Fiat TwinAir 0,9l
    hier die Daten, vor allem wichtig hierbei die Außenmaße: Twinair 875 Mair
    Displacement: 875 cc
    Bore x Stroke: 80.5 mm x 86 mm
    Max Power: 85 HP (63 kW) @ 5500 rpm
    Max torque: 155 Nm @ 2000 rpm
    Dimensions (LxWxH): 307 - 500 - 596 mm
    Mass (DIN – 70020A): 85 kg


    hier Fotos vom Getriebe:
    Getriebe Fiat
    hier die Maße:
    C514
    Center Distance: 170, 182 mm
    Configuration: W-E, 2 axys
    Max Input Torque: 150 Nm
    Lenght: 362 mm (5-sp), 410 mm (6-sp)
    Mass: 33 Kg (5-sp), 35 Kg (6-sp)


    Meint ihr das Ding passt rein? Kann grad nicht direkt nachmessen. Daher frag ich. Wegen der Höhe mach ich mir Sorgen. Und dann weiß ich nicht, ob das schon die Maße mit Ansaugtrakt und Abgasleitungsansatz ist. Emails dahingehend blieben bisher unbeantwortet.
    Wie schätzt ihr den Anschluss an die Vorderräder ein? Also vom Platz her und wegen dem möglichen "Schiefstand" der Antriebswellen.
    Der Radstand des Fiat´s ist 2300 mm - der des 601er Trabis 2020 mm. Das könnte so ungefähr hinkommen, oder. Zumal die Räder an der VA ja eh etwas Spiel zur Karosse hatten.


    Danke für erste Mitgedanken ;)

    es fehlt an infos. maße, preise, einbaulage, bild mit getriebe zusammen um zu sehen, obs von den antrieben ungefähr passen würde. die blattfeder ist halt im weg. usw...

    hab einfach kein bock mehr auf 2 takter. aber meine alte karosse noch da stehen. war mein erstes auto und das würd ich halt gerne behalten. nur etwas mehr leistung in zusammenhang mit moderner technik & abgaswerten und einem dem entsprechenden verbrauch!

    okay okay. danke ersteinmal.
    beschränken wir uns hier mal auf die beiden motoren BMW-PSA 1.6 Turbo vom mini und den Fiat 500 TwinAir.
    mini:
    mini
    fiat:
    [Blocked Image: http://www.seriouswheels.com/pics-2011/def/2011-Fiat-500-and-500C-TwinAir-Engine-1280x960.jpg]


    der 1.6er bmw ist mehrmals motor des jahres und eine absolute granate, aber vielleicht zu groß. der fiat motor macht ersteinmal gute eindrücke.
    nur ist es schwer abmaße und oder fotos von motor-getriebe-block zu finden.
    hat da jemand was?
    ich bräuchte maße oder jemanden, der den motor schonmal in der "hand" hatte.
    was wäre alles im vorfeld zu beachten, was ich noch nicht auf dem schirm habe bzw. dinge, an die im vorfeld gedacht werden sollte?

    na ich schrieb ja, dass es mir sehr um den mini und um motorrad motoren geht.
    was wären vorteile und nachteile eines motorradmotors.
    so einen modernen aufgeladenen cooper motor habe ich halt noch nicht live gesehen. es wäre aber schlichtweg genial, da der motor echt super ist und er quer eingebaut wird.
    daher die auffrischung dieses threads.

    okay danke. aber ich bitte von solchen postings abstand zu nehmen. Mir geht es wirklich um einen ernst gemeinten informationsaustausch bzw. um das sammeln von real existierenden informationen. unter den videos sind keine 601er bei und wenn doch, dann sind sie so sehr verändert, dass es keine straßenzulassung geben würde (der crosstrabi als bsp.).
    Also marginale änderung wie kotflügel ziehen oder bremsenumbau sollen möglich bzw gewollt sein. eine tüv abnahme auch! das sinnfrei zersägen einer karosserie und orbitantere karosseriearbeiten sind nicht gewünscht.
    Ausgangssituation: 601er Karosse - Was passt rein?

    hey. ich hol das thema mal wieder aus der versenkung.
    wie sieht die sache im 601er mit fremdmotoren aus.
    bitte nicht mit: geht alles. nimm lieber nen 1.1er, kauf dir nen golf etc. kommen.
    das ist hier durchaus sehr ernst gemeint.
    hat jemand erfahrungen, infos oder anderes wissen, was fremdmotoren im 601er betrifft.
    augenmerk lege ich auf einen motor samt getriebe vom mini cooper und suche infos bzgl. motorradmotoren.
    Wenn da jemand mit infos dienen kann. wäre ich sehr verbunden.
    Ich schreibe morgen mal mehr...muss jetz bayern gucken. danke im voraus!

    seid ihr sicher, dass ihr damit TÜV bekommt? is schon eine erhebliche änderung am auto. betreff: steifigkeit, crashverhalten, lastverteilungen usw. alles worauf der TÜVmann wert legt.

    was sollen da passieren? die tour steht an und das album kommt am 03.12. YEAH!


    Aber wir müssen mit dem Video die meisten Klicks holen! Bitte den Link an alle leute die du kennst verschicken!

    Hallo,


    Wollte hier in mal unser Musikvideo zur neuen Single vom "W" reinstellen.


    Da es in einem Wettbewerb läuft, würde wir uns über zahlreiche Klicks freuen. Es darf bei Gefallen auch gerne weiterverschickt werden.


    Wir hoffen, auch hier euren künstlerischen Nerv zu treffen, auch wenn die Musik jetzt nicht soviel mit Trabis zu tun hat.
    Dafür aber mit bewussten Leben. Das ist ja auch wichtig.
    Danke für eure Aufmerksamkeit und eure Mithilfe *zwinker*
    robert


    http://www.youtube.com/watch?v=0AWQkt1GnSY

    Hey 2TViper, darum ja:


    "cnc-gefräst-aus aluminium, daher sehr leich, was den schönen nebeneffekt hat, dass der motor weniger masse beschleunigen muss und somit mehr drehmoment zur direkten verfügung steht,"


    :thumbup::rolleyes:


    Bedingt durchs kleinere Massenträgheitsmoment, in Verbindung mit den daraus resultierenden kleineren Fliehkräften kommt es zu einem positiven blow-by, der sich energetisch positiv auf die Gassäule auswirkt. Mehr Gaskraft, mehr Drehmoment. Ganz klar....
    :thumbsup: